1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Java: Erfolgreicher Angriff auf Apple

MacOS ist unsicherer als andere OS

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: couchpotato 20.02.13 - 09:47

    Wenn man auch nur die Hälfte von dem glaubt, was in IT-Sicherheitskreisen von MacOS gesagt wird, ist es nicht annäherd so sicher wie andere Betriebssysteme (häufigster Vergleich mit Windows und Linux).
    Abgesehen von immer wieder krisitierter Patchpolitik von Apple, wurde bei der Entwicklung kaum Wert auf Sicherheit gelegt und entsprechende Sicherheitsfunktionen sind schon lnage nicht mehr gleichauf mit denen der Konkurrenz

    Man mag Apple zu gute halten, dass sie ein bedienkonzept zusammengebastelt haben (ich sage mal bewusst nicht erfunden, da dies nur zu teilen wahr ist), welches sich durchaus sehen lassen kann.

    Vor allem Linux und Windows haben dagegen sehr viel mehr Wert auf Sicherheitstrukturen gelegt, da ist es nicht verwunderlich wenn mit der Verbreitung von MacOS auch die Probleme kommen. Bei Windows hat man die Lektion gelernt, bei Linux hat man schon immer Wert auf Sicherheit gelegt, nicht zuletzt durch die starke Verbreitung als Serverbetriebssystem.

    Windows 8 hats mit der Bedienoberfläche verkackt, vielleicht ist das die Chance für Apple ich versagen bei der Sicherheit aufzuholen. (Linux spielt bei Desktops eh keine Rolle)

    Und ja ich weiß das es ne Javalücke ist, aber diese Diskussion ist ja trotzdem unvermeindlich ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: Stereo 20.02.13 - 10:01

    couchpotato schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man auch nur die Hälfte von dem glaubt, was in IT-Sicherheitskreisen
    > von MacOS gesagt wird, ist es nicht annäherd so sicher wie andere
    > Betriebssysteme (häufigster Vergleich mit Windows und Linux).
    > Abgesehen von immer wieder krisitierter Patchpolitik von Apple, wurde bei
    > der Entwicklung kaum Wert auf Sicherheit gelegt und entsprechende
    > Sicherheitsfunktionen sind schon lnage nicht mehr gleichauf mit denen der
    > Konkurrenz
    >

    Was sagen denn die IT-Sicherheitskreise über MacOS?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: stoneburner 20.02.13 - 10:04

    http://www.macnn.com/articles/11/07/23/leapfrogs.windows.7.linux.but.still.not.perfect

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: couchpotato 20.02.13 - 10:04

    Stereo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > couchpotato schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn man auch nur die Hälfte von dem glaubt, was in
    > IT-Sicherheitskreisen
    > > von MacOS gesagt wird, ist es nicht annäherd so sicher wie andere
    > > Betriebssysteme (häufigster Vergleich mit Windows und Linux).
    > > Abgesehen von immer wieder krisitierter Patchpolitik von Apple, wurde
    > bei
    > > der Entwicklung kaum Wert auf Sicherheit gelegt und entsprechende
    > > Sicherheitsfunktionen sind schon lnage nicht mehr gleichauf mit denen
    > der
    > > Konkurrenz
    > >
    >
    > Was sagen denn die IT-Sicherheitskreise über MacOS?


    Nur ein Beispiel: https://www.google.de/search?q=Charlie+Miller+on+mac&btnG=Suche&hl=de&biw=&bih=&gbv=1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: couchpotato 20.02.13 - 10:06

    stoneburner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.macnn.com

    Wieso zitierst du nicht gleich Tim Cook?
    Und als nächstes fragen wir Kaspersky welches Antivirus am besten ist...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: Stereo 20.02.13 - 10:09

    couchpotato schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Nur ein Beispiel: www.google.de

    Ok, das steht zum Beispiel:
    Miller's hire at Twitter is noteworthy to Apple users, as he has helped to expose a number of vulnerabilities in Apple. In 2009, he made headlines when after winning the Pwn2Own hacking contest, he declared that Apple's Mac platform is safer than Microsoft's Windows.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Kommt drauf an wo man hinschaut

    Autor: Anonymer Nutzer 20.02.13 - 10:10

    Siehe hier:

    http://www.tomshardware.com/news/hack-windows-security-snow-leopard,8704.html

    >"Apple didn't change anything. It's the exact same ASLR as in Leopard, which means >it's not very good."

    >"Snow Leopard's more secure than Leopard, but it's not as secure as Vista or Windows >7," he said. "When Apple has both [in place], that's when I'll stop complaining about >Apple's security."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.13 10:12 durch Der Selberdenker.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: Brainfreeze 20.02.13 - 10:17

    couchpotato schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stoneburner schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > www.macnn.com
    >
    > Wieso zitierst du nicht gleich Tim Cook?
    > Und als nächstes fragen wir Kaspersky welches Antivirus am besten ist...

    Und nur weil eine Mac-Seite ein positiven Kommentar von Miller zu OS X Lion bringt, ist dieses nichts wert? Dann müsste es für Dich doch ziemlich einfach sein, dass zu widerlegen.
    Wobei man hier noch anmerken kann, dass die Mac-Seite im Prinzip nur den Inhalt von hier übernommen haben:
    http://www.theregister.co.uk/2011/07/21/mac_os_x_lion_security/
    (steht ja auch als Quellenangabe dort "The Register")

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: zettifour 20.02.13 - 10:18

    couchpotato schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man auch nur die Hälfte von dem glaubt, was in IT-Sicherheitskreisen
    > von MacOS gesagt wird, ist es nicht annäherd so sicher wie andere
    > Betriebssysteme (häufigster Vergleich mit Windows und Linux).
    > Abgesehen von immer wieder krisitierter Patchpolitik von Apple, wurde bei
    > der Entwicklung kaum Wert auf Sicherheit gelegt und entsprechende
    > Sicherheitsfunktionen sind schon lnage nicht mehr gleichauf mit denen der
    > Konkurrenz
    Aha. Dann bring mal eine Gegenüberstellung der OS Sicherheitsfeatures!
    Nur zwei Beispiele: Seit 10.7 gibt es Sandboxing, seit 10.8 Gatekeeper.

    > Man mag Apple zu gute halten, dass sie ein bedienkonzept zusammengebastelt
    > haben (ich sage mal bewusst nicht erfunden, da dies nur zu teilen wahr
    > ist), welches sich durchaus sehen lassen kann.
    >
    > Vor allem Linux und Windows haben dagegen sehr viel mehr Wert auf
    > Sicherheitstrukturen gelegt, da ist es nicht verwunderlich wenn mit der
    > Verbreitung von MacOS auch die Probleme kommen. Bei Windows hat man die
    > Lektion gelernt, bei Linux hat man schon immer Wert auf Sicherheit gelegt,
    > nicht zuletzt durch die starke Verbreitung als Serverbetriebssystem.
    >
    > Windows 8 hats mit der Bedienoberfläche verkackt, vielleicht ist das die
    > Chance für Apple ich versagen bei der Sicherheit aufzuholen. (Linux spielt
    > bei Desktops eh keine Rolle)
    >
    > Und ja ich weiß das es ne Javalücke ist, aber diese Diskussion ist ja
    > trotzdem unvermeindlich ;)

    Das Java Plugin wurde schon vor Wochen von Apple deaktiviert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: couchpotato 20.02.13 - 10:18

    Stereo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > couchpotato schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > >
    > > Nur ein Beispiel: www.google.de
    >
    > Ok, das steht zum Beispiel:
    > Miller's hire at Twitter is noteworthy to Apple users, as he has helped to
    > expose a number of vulnerabilities in Apple. In 2009, he made headlines
    > when after winning the Pwn2Own hacking contest, he declared that Apple's
    > Mac platform is safer than Microsoft's Windows.

    Der Herr Miller hat die Sicherheitspolitik von Apple so oft (argumentativ) auseinandergenommen und kritisiert das man sich schon fast für Apple fremdschämen müsste.

    Was nicht heißt das man sich nicht das raussuchen kann was man gerne glauben will.

    Übrigends, würde ich auch durchaus behaupten, das das Risiko bei Windows sich was einzufangen durchaus noch höher ist als bei Apple. Aber deshalb ist das OS nicht sicherer. Das hat übrigends auch der Herr Müller unzähliche Male betont.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: Stereo 20.02.13 - 10:21

    Brainfreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > (steht ja auch als Quellenangabe dort "The Register")

    Gibt es auch darüber Quellen, die etwas aktueller sind?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Kommt drauf an wo man hinschaut

    Autor: Brainfreeze 20.02.13 - 10:22

    Der Selberdenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Siehe hier:
    >
    > www.tomshardware.com
    >
    > >"Apple didn't change anything. It's the exact same ASLR as in Leopard,
    > which means >it's not very good."
    >
    > >"Snow Leopard's more secure than Leopard, but it's not as secure as Vista
    > or Windows >7," he said. "When Apple has both , that's when I'll stop
    > complaining about >Apple's security."

    Du zitierst eine Artikel aus 2009, der über Snow Leopard berichten. Mittlerweile ist man bei Apple aber zwei Versionen mit OS X weiter. Und weiter oben wurden schon Links gepostet, die berichten, dass mit OS X Lion (der Nachfolger zu Snowe Leopard) z.B. ASLR nun vollständig implementiert wurden.

    Aber wie bereits an anderer Stelle geschrieben, jeder findet nur die Artikel, die seine These untermauern.
    (und ich will damit nicht sagen, dass OS X mittlerweile sicherer als andere OS ist)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: couchpotato 20.02.13 - 10:23

    zettifour schrieb:
    > Aha. Dann bring mal eine Gegenüberstellung der OS Sicherheitsfeatures!
    > Nur zwei Beispiele: Seit 10.7 gibt es Sandboxing, seit 10.8 Gatekeeper.
    >

    Siehe Link weiter Oben. Ich werd nicht das Googlen für dich übernehmen. Derartige Test sind nun wirklich keine Mangelware



    >
    > Das Java Plugin wurde schon vor Wochen von Apple deaktiviert.

    Abgesehen von einigen "philosophischen" Aspekten, finde ich diese Aktion auch durchaus beispielhaft von Apple. Auch wenn die Deaktivierung des Plugins warscheinlich gereicht hätte. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: zettifour 20.02.13 - 10:47

    couchpotato schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zettifour schrieb:
    > > Aha. Dann bring mal eine Gegenüberstellung der OS Sicherheitsfeatures!
    > > Nur zwei Beispiele: Seit 10.7 gibt es Sandboxing, seit 10.8 Gatekeeper.
    > >
    >
    > Siehe Link weiter Oben. Ich werd nicht das Googlen für dich übernehmen.
    > Derartige Test sind nun wirklich keine Mangelware


    Du willst doch nicht wirklich allen Ernstes behaupten, mit Windows OOTB ist man im Netz sicherer unterwegs als mit OS X?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: couchpotato 20.02.13 - 10:50

    stoneburner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.macnn.com

    Zusatz:

    Der Artikel ist sehr interessant. Ein kleines Danke dafür ;)

    PS: Ändert leider nichts an den Tatsachen über Mac. Laut dem Artikel hat MacOS damals gerade mal aufgeholt mit Windows 7
    Möge sich aber jeder selbst ein Bild machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: couchpotato 20.02.13 - 11:06

    zettifour schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Du willst doch nicht wirklich allen Ernstes behaupten, mit Windows OOTB ist
    > man im Netz sicherer unterwegs als mit OS X?

    Jein. Sicherer ist man vermutlich bisher noch mit MacOS, aber nur aufgrund mangelnder Verbreitung.
    Bei einem direktem Vergleich der Betriebssyteme ist das aber was anderes. ICh ahbe auch noch keine Test gesehen und keinen Mac Entwickler getroffen der etwas anderes behauptet.

    Es bleibt zu unterscheiden zwischen Sciehrheit des Betreibssystems und sicher unterwegs sein.

    BTW: Die Sicherheit der OS wird in der Regel immer OOTB betrtachtet. Was bringt es dem Durchschnittsuser, das man Windows 7 auch so sicher konfigurieren kann wie ein Linux mit SELinux?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: coiberg 20.02.13 - 12:32

    couchpotato schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man auch nur die Hälfte von dem glaubt, was in IT-Sicherheitskreisen
    > von MacOS gesagt wird, ist es nicht annäherd so sicher wie andere
    > Betriebssysteme (häufigster Vergleich mit Windows und Linux).
    > Abgesehen von immer wieder krisitierter Patchpolitik von Apple, wurde bei
    > der Entwicklung kaum Wert auf Sicherheit gelegt und entsprechende
    > Sicherheitsfunktionen sind schon lnage nicht mehr gleichauf mit denen der
    > Konkurrenz
    >
    > Man mag Apple zu gute halten, dass sie ein bedienkonzept zusammengebastelt
    > haben (ich sage mal bewusst nicht erfunden, da dies nur zu teilen wahr
    > ist), welches sich durchaus sehen lassen kann.
    >
    > Vor allem Linux und Windows haben dagegen sehr viel mehr Wert auf
    > Sicherheitstrukturen gelegt, da ist es nicht verwunderlich wenn mit der
    > Verbreitung von MacOS auch die Probleme kommen. Bei Windows hat man die
    > Lektion gelernt, bei Linux hat man schon immer Wert auf Sicherheit gelegt,
    > nicht zuletzt durch die starke Verbreitung als Serverbetriebssystem.
    >
    > Windows 8 hats mit der Bedienoberfläche verkackt, vielleicht ist das die
    > Chance für Apple ich versagen bei der Sicherheit aufzuholen. (Linux spielt
    > bei Desktops eh keine Rolle)
    >
    > Und ja ich weiß das es ne Javalücke ist, aber diese Diskussion ist ja
    > trotzdem unvermeindlich ;)

    Das muss man sich mal in Ruhe durchlesen und auf der Zunge zergehen lassen, du hast von dem Thema nicht mal ansatzweise Ahnung.
    Wenn man bedenkt zu welcher Sach du dich laut Überschrift äussern möchtest und dann den Text liest könnte man daraus schlussfolgern das du etwas verwirrt bist ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: IrgendeinNutzer 20.02.13 - 18:09

    couchpotato schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stoneburner schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > www.macnn.com
    >
    > Wieso zitierst du nicht gleich Tim Cook?
    > Und als nächstes fragen wir Kaspersky welches Antivirus am besten ist...


    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: couchpotato 21.02.13 - 00:33

    coiberg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > couchpotato schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn man auch nur die Hälfte von dem glaubt, was in
    > IT-Sicherheitskreisen
    > > von MacOS gesagt wird, ist es nicht annäherd so sicher wie andere
    > > Betriebssysteme (häufigster Vergleich mit Windows und Linux).
    > > Abgesehen von immer wieder krisitierter Patchpolitik von Apple, wurde
    > bei
    > > der Entwicklung kaum Wert auf Sicherheit gelegt und entsprechende
    > > Sicherheitsfunktionen sind schon lnage nicht mehr gleichauf mit denen
    > der
    > > Konkurrenz
    > >
    > > Man mag Apple zu gute halten, dass sie ein bedienkonzept
    > zusammengebastelt
    > > haben (ich sage mal bewusst nicht erfunden, da dies nur zu teilen wahr
    > > ist), welches sich durchaus sehen lassen kann.
    > >
    > > Vor allem Linux und Windows haben dagegen sehr viel mehr Wert auf
    > > Sicherheitstrukturen gelegt, da ist es nicht verwunderlich wenn mit der
    > > Verbreitung von MacOS auch die Probleme kommen. Bei Windows hat man die
    > > Lektion gelernt, bei Linux hat man schon immer Wert auf Sicherheit
    > gelegt,
    > > nicht zuletzt durch die starke Verbreitung als Serverbetriebssystem.
    > >
    > > Windows 8 hats mit der Bedienoberfläche verkackt, vielleicht ist das die
    > > Chance für Apple ich versagen bei der Sicherheit aufzuholen. (Linux
    > spielt
    > > bei Desktops eh keine Rolle)
    > >
    > > Und ja ich weiß das es ne Javalücke ist, aber diese Diskussion ist ja
    > > trotzdem unvermeindlich ;)
    >
    > Das muss man sich mal in Ruhe durchlesen und auf der Zunge zergehen lassen,
    > du hast von dem Thema nicht mal ansatzweise Ahnung.
    > Wenn man bedenkt zu welcher Sach du dich laut Überschrift äussern möchtest
    > und dann den Text liest könnte man daraus schlussfolgern das du etwas
    > verwirrt bist ;)

    Als Applejünger hat man wohl auch keine andere Wahl als auf Ignozant zu schalten.
    Sonst gerät noch das Weltbild durcheinander...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: MacOS ist unsicherer als andere OS

    Autor: TITO976 21.02.13 - 07:26

    couchpotato schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als Applejünger hat man wohl auch keine andere Wahl als auf Ignozant zu
    > schalten. Sonst gerät noch das Weltbild durcheinander...

    Und wenn einem die Argumente ausgehen, holt man einfach den "Jünger" wieder aus der Schublade.

    Aber die Sache mit der "Ignozant" musst mir nochmal erklären. Was ist das?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Test GTA 5 Next Gen: Schöner leben und sterben in Los Santos
Test GTA 5 Next Gen
Schöner leben und sterben in Los Santos
  1. Rockstar Games Sehr bald Raubüberfälle in GTA Online
  2. GTA 5 Altes und neues Los Santos im Vergleich
  3. GTA 5 neue Version angespielt Vollwertige Ich-Perspektive für Los Santos

  1. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
    Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

    Mit der Edelkamera LX100 versucht Panasonic, einen großen Micro-4/3-Sensor mit einem lichtstarken Objektiv zu verbinden. Ob sie sich gut bedienen lässt und wie es um die Bildqualität steht, zeigt der Golem.de-Test.

  2. Kanzlerhandy: Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
    Kanzlerhandy
    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

    Das mutmaßliche Abhören des Mobiltelefons von Kanzlerin Merkel bleibt straffrei: Die Bundesanwaltschaft will das Ermittlungsverfahren gegen den US-Geheimdienst NSA einstellen.

  3. Internetsuche: EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung
    Internetsuche
    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

    Was tun gegen Googles marktbeherrschende Stellung? Einige Europa-Abgeordnete haben eine Idee, die Google nicht gefallen dürfte. Sie wollen der EU-Kommission einen Vorschlag dazu unterbreiten.


  1. 00:15

  2. 12:34

  3. 10:35

  4. 09:00

  5. 19:11

  6. 18:44

  7. 17:49

  8. 16:37