1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kaspersky-Chef will Ende der…

Kaspersky-Chef will Ende der Anonymität im Internet

Eugene Kaspersky tritt dafür ein, die anonyme Nutzung des Internet abzuschaffen. Er will dafür obligatorische Internetpässe für alle einführen.

Anzeige
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Und wieder wird Internet wie Parallelwelt behandelt 10

    /mecki78 | 19.10.09 11:07 01.11.09 20:13

  2. Nazidenken (Seiten: 1 2 ) 23

    Jones01 | 18.10.09 14:39 26.10.09 14:52

  3. für hacker wär das gut 8

    hans_han sen | 19.10.09 00:28 21.10.09 00:03

  4. Witzig ... 1

    DerSchalk | 19.10.09 20:40 19.10.09 20:40

  5. Stasinet statt Internet? Nein zu Kaperski! 3

    metzelkater | 19.10.09 08:31 19.10.09 20:09

  6. So ein Trottel (Seiten: 1 2 ) 32

    darkfate | 18.10.09 14:44 19.10.09 17:55

  7. Wie glaubwürdig ist ein Mensch, ... 2

    TigerPixel.DE | 19.10.09 16:35 19.10.09 17:03

  8. Mutige Aussage... 14

    _Lewke | 18.10.09 16:27 19.10.09 16:34

  9. Findet euch damit ab 5

    1984 is everywhere | 19.10.09 05:11 19.10.09 16:00

  10. Meine Erziehung verbietet mir einen der Person gebührenden Kommentar 3

    void | 19.10.09 13:38 19.10.09 15:48

  11. Kauf Boykott von Kaspersky Software 17

    Yates | 19.10.09 06:39 19.10.09 15:46

  12. Wirtschaftsinteressen 1

    ich_und_so | 19.10.09 14:52 19.10.09 14:52

  13. Internetpass ok... 3

    atomforscher | 19.10.09 13:47 19.10.09 14:26

  14. Und was soll es bringen? 1

    SingleUserMode | 19.10.09 13:18 19.10.09 13:18

  15. Ich kann der Sache nur zustimmen... 8

    DemSiegEntgegen | 19.10.09 00:26 19.10.09 12:46

  16. Das gabs schonmal... 1

    Herr_M | 19.10.09 12:39 19.10.09 12:39

  17. GPS für jeden! 1

    2laky | 19.10.09 11:23 19.10.09 11:23

  18. @Golem: Der Mann heißt "Kaspersky", ohne "s" am Ende... <eom> 2

    pnx | 19.10.09 11:01 19.10.09 11:22

  19. als russe sollte er es eigentlich besser wissen... 8

    ( Alternativ: kostenlos registrieren) | 19.10.09 09:18 19.10.09 11:22

  20. Und der will Experte sein? 1

    Elvenpath | 19.10.09 10:49 19.10.09 10:49

  21. Leider fehlen Informationen im Artikel 11

    Informationssuchtkrüppel | 18.10.09 15:18 19.10.09 10:31

  22. Der gläserne Mensch... 1

    ttshark | 19.10.09 10:01 19.10.09 10:01

  23. Seit wann ist man denn anonym unterwegs im Netz? 5

    Olle | 18.10.09 20:17 19.10.09 09:51

  24. Kaspersky macht sich arbeitslos 1

    Jim Bob McFly | 19.10.09 09:36 19.10.09 09:36

  25. Gehört Kaspersky Labs eigentlich auch Rockefeller? 1

    Grassroot | 19.10.09 09:36 19.10.09 09:36

  26. Schon zwei Virenscanner, die man nicht benutzen möchte. 16

    Oha | 18.10.09 17:39 19.10.09 09:30

  27. IPSec

    .. --- ... | 19.10.09 09:28 Das Thema wurde verschoben.

  28. Dadurch wird alles noch schlimmer 1

    Kaugummi | 19.10.09 08:29 19.10.09 08:29

  29. Er sollte es eigentlich besser wissen... 1

    LX | 19.10.09 08:26 19.10.09 08:26

  30. Klasse ! Endlich gezielte Kriminalität möglich! 1

    So Nie | 19.10.09 08:21 19.10.09 08:21

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln



Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Kingdom Come Deliverance: Der Mittelalter-Simulator
Kingdom Come Deliverance
Der Mittelalter-Simulator
  1. Star Citizen Das Paralleluniversum aus der Einkaufsmeile

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

  1. Microsoft: Viele werden Windows 10 noch nicht am 29. Juli erhalten
    Microsoft
    Viele werden Windows 10 noch nicht am 29. Juli erhalten

    Wenn Windows 10 am 29. Juli erscheint, werden nicht alle Berechtigten das kostenlose Upgrade gleich bekommen. Kunden sollten sich auf eine Wartezeit einrichten. Microsoft hat zudem Details zu den Windows-Ausführungen genannt und die dritte Preview-Version in dieser Woche veröffentlicht.

  2. App: Mastercard will Gesichtsscans durchführen
    App
    Mastercard will Gesichtsscans durchführen

    Mastercard experimentiert mit einer besseren Absicherung von Kreditkartenzahlungen und will ab Herbst mittels Smartphone Gesichtsscans durchführen. Das soll Betrügern das Handwerk legen. Die Selfie-Begeisterung soll dabei helfen.

  3. Jaunt Neo: Lichtfeldkamera für 360-Grad-Videos geplant
    Jaunt Neo
    Lichtfeldkamera für 360-Grad-Videos geplant

    Videokameras, die das Geschehen rund um den Aufnahmestandort aufzeichnen können, erleben einen Boom. Nun will Jaunt mit der Neo eine Kamera für Profifilmer anbieten, deren Bildmaterial mit Schnittprogrammen bearbeitet werden kann. Besonders die Lichtfeldtechnik könnte interessant werden.


  1. 09:44

  2. 09:09

  3. 08:26

  4. 07:42

  5. 06:07

  6. 00:09

  7. 23:14

  8. 18:34