1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kaspersky-Chef will Ende der…

Kaspersky-Chef will Ende der Anonymität im Internet

Eugene Kaspersky tritt dafür ein, die anonyme Nutzung des Internet abzuschaffen. Er will dafür obligatorische Internetpässe für alle einführen.

Anzeige
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Und wieder wird Internet wie Parallelwelt behandelt 10

    /mecki78 | 19.10.09 11:07 01.11.09 20:13

  2. Nazidenken   (Seiten: 1 2 ) 23

    Jones01 | 18.10.09 14:39 26.10.09 14:52

  3. für hacker wär das gut 8

    hans_han sen | 19.10.09 00:28 21.10.09 00:03

  4. Witzig ... 1

    DerSchalk | 19.10.09 20:40 19.10.09 20:40

  5. Stasinet statt Internet? Nein zu Kaperski! 3

    metzelkater | 19.10.09 08:31 19.10.09 20:09

  6. So ein Trottel   (Seiten: 1 2 ) 32

    darkfate | 18.10.09 14:44 19.10.09 17:55

  7. Wie glaubwürdig ist ein Mensch, ... 2

    TigerPixel.DE | 19.10.09 16:35 19.10.09 17:03

  8. Mutige Aussage... 14

    _Lewke | 18.10.09 16:27 19.10.09 16:34

  9. Findet euch damit ab 5

    1984 is everywhere | 19.10.09 05:11 19.10.09 16:00

  10. Meine Erziehung verbietet mir einen der Person gebührenden Kommentar 3

    void | 19.10.09 13:38 19.10.09 15:48

  11. Kauf Boykott von Kaspersky Software 17

    Yates | 19.10.09 06:39 19.10.09 15:46

  12. Wirtschaftsinteressen 1

    ich_und_so | 19.10.09 14:52 19.10.09 14:52

  13. Internetpass ok... 3

    atomforscher | 19.10.09 13:47 19.10.09 14:26

  14. Und was soll es bringen? 1

    SingleUserMode | 19.10.09 13:18 19.10.09 13:18

  15. Ich kann der Sache nur zustimmen... 8

    DemSiegEntgegen | 19.10.09 00:26 19.10.09 12:46

  16. Das gabs schonmal... 1

    Herr_M | 19.10.09 12:39 19.10.09 12:39

  17. GPS für jeden! 1

    2laky | 19.10.09 11:23 19.10.09 11:23

  18. @Golem: Der Mann heißt "Kaspersky", ohne "s" am Ende... <eom> 2

    pnx | 19.10.09 11:01 19.10.09 11:22

  19. als russe sollte er es eigentlich besser wissen... 8

    ( Alternativ: kostenlos registrieren) | 19.10.09 09:18 19.10.09 11:22

  20. Und der will Experte sein? 1

    Elvenpath | 19.10.09 10:49 19.10.09 10:49

  21. Leider fehlen Informationen im Artikel 11

    Informationssuchtkrüppel | 18.10.09 15:18 19.10.09 10:31

  22. Der gläserne Mensch... 1

    ttshark | 19.10.09 10:01 19.10.09 10:01

  23. Seit wann ist man denn anonym unterwegs im Netz? 5

    Olle | 18.10.09 20:17 19.10.09 09:51

  24. Kaspersky macht sich arbeitslos 1

    Jim Bob McFly | 19.10.09 09:36 19.10.09 09:36

  25. Gehört Kaspersky Labs eigentlich auch Rockefeller? 1

    Grassroot | 19.10.09 09:36 19.10.09 09:36

  26. Schon zwei Virenscanner, die man nicht benutzen möchte. 16

    Oha | 18.10.09 17:39 19.10.09 09:30

  27. IPSec

    .. --- ... | 19.10.09 09:28 Das Thema wurde verschoben.

  28. Dadurch wird alles noch schlimmer 1

    Kaugummi | 19.10.09 08:29 19.10.09 08:29

  29. Er sollte es eigentlich besser wissen... 1

    LX | 19.10.09 08:26 19.10.09 08:26

  30. Klasse ! Endlich gezielte Kriminalität möglich! 1

    So Nie | 19.10.09 08:21 19.10.09 08:21

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  2. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
Trainingscamp NSA
Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
  1. Vorratsdatenspeicherung NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln
  2. Prism-Programm US-Regierung drohte Yahoo mit täglich 250.000 Dollar Strafe
  3. NSA-Ausschuss Grüne "frustriert und deprimiert" über Schwärzung von Akten

Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate
Filmkritik Who Am I
Ritalin statt Mate
  1. NSA-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar
  2. Treasure Map Wie die NSA das Netz kartographiert
  3. Geheimdienste Wie ein Riesenkrake ins Weltall kam

  1. Tablet: HPs Stream 7 kostet 100 US-Dollar
    Tablet
    HPs Stream 7 kostet 100 US-Dollar

    7 oder 8 Zoll, Windows 8.1 mit Bing, Atom-Chip und HD-Display ab 99 US-Dollar: HP hat zwei günstige, Stream genannte Tablets veröffentlicht. Beide sollen ab November 2014 erhältlich sein.

  2. Apple: iMacs mit Retina-Displays geplant
    Apple
    iMacs mit Retina-Displays geplant

    Apples iMacs sollen künftig mit hochauflösenden Displays ausgeliefert werden, die im 4K-Bereich und darüber angesiedelt sein werden. Die neuen Retina-iMacs sollen laut Medienberichten begleitet werden durch Videosoftware, die 4K-Filme schneiden kann.

  3. Entwicklung vorerst eingestellt: Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt
    Entwicklung vorerst eingestellt
    Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

    Mehrere Notebook-Hersteller sollen die Entwicklung von Touch-Geräten gestoppt haben. Nutzer bevorzugten Maus und Tastatur, bei Detachables sowie Ultrabooks sei Touch noch gefragt.


  1. 07:56

  2. 07:40

  3. 07:23

  4. 07:17

  5. 23:11

  6. 22:05

  7. 19:58

  8. 18:09