Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kim Dotcom: Verschlüsselter…

... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: Lord Gamma 27.01.13 - 17:01

    Wie viel Gewinn haben sie denn schon mit ihrem Geschäftsmodell gemacht, um es einen großen Erfolg zu nennen?

  2. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: Sharra 27.01.13 - 17:26

    Erfolg kann man (wider der Meinung von BWLern) auch anders, als in Geld ausdrücken. Der Zulauf den man dort verzeichnet, ist an sich schon ein Erfolg, weil man sieht, dass MEGA grundsätzlich angenommen wird. Auch das Geheule und Zittern der Contenindustrie, wird man im Hause Dotcom wohl als Erfolg feiern.

  3. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: der_wahre_hannes 27.01.13 - 17:27

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erfolg kann man (wider der Meinung von BWLern) auch anders, als in Geld
    > ausdrücken.

    Die Annahme, dass BWLer "Erfolg" nur in Geld ausdrücken können, ist so falsch wie eine Behauptung nur falsch sein kann. Sorry, wenn ich nun dein Weltbild zerstört haben sollte.

  4. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: Seasdfgas 27.01.13 - 18:05

    ja, bwler rechnen momentan doch lieber in umsatz, selbst wenn dabei milliarden vom konto abwandern

  5. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: Lord Gamma 27.01.13 - 18:56

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erfolg kann man (wider der Meinung von BWLern) auch anders, als in Geld
    > ausdrücken.

    Dort, wo ich Informatik studiert habe, gab es auch BWLer. Und diese BWLer haben nicht so straight gedacht. Um Gewinn zu erwirtschaften bedarf es manchmal mehrere Schritte, das wissen BWLer gewiss besser als jeder andere, denn das ist so trivial, dass man nicht dafür studieren muss, aber um es vorzugaukeln, bedarf es doch schon ab und zu eines BWLers.

  6. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: violator 27.01.13 - 18:56

    Mehrere Millionen Nutzer nach ein paar Tagen? Welcher andere Sharehoster kann das von sich behaupten?

  7. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: Nekornata 28.01.13 - 03:23

    Und wie vielen anderen würde man das eher glauben als einem notorischem Lügner????

  8. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: der_wahre_hannes 28.01.13 - 08:35

    Naja, auch der gemeine BWLer muss an seine Rendite denken. ;)

  9. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: der_wahre_hannes 28.01.13 - 08:37

    Naja... "Nutzer" ist ja irgendwie auch relativ. In den ersten Tagen konnte man das ja nichtmal benutzen. Selbst kleinste Dateien wurden nicht hochgeladen, sondern der Upload brach einfach irgendwann ab.

  10. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: redwolf 28.01.13 - 11:04

    Fünftgrößte Website laut Besucherzahlen.

  11. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: redwolf 28.01.13 - 11:07

    Alexa.com ist scheinbar ein notorischer Lügner.

    http://www.alexa.com/siteinfo/megaupload.com

  12. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: Haxx 28.01.13 - 12:28

    Nun Facebook ist auch nur groß geworden durch seine vielen Benutzer. Den wahnsinns Gewinne machen sie bis heute nicht und Investoren wetten im Endeffekt auf die Zukunft

  13. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: redwolf 28.01.13 - 13:18

    Sag das dem jüngsten self-made Milliardär Mark Zuckerberg, der kann dich nämlich durch den Geldberg nicht hören.

  14. Re: ... sei der Sharehoster ein großer Erfolg

    Autor: Haxx 28.01.13 - 13:40

    redwolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag das dem jüngsten self-made Milliardär Mark Zuckerberg, der kann dich
    > nämlich durch den Geldberg nicht hören.


    Das ist ja der Punkt!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. DYNAMIC ENGINEERING GMBH, München
  3. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München
  4. HELUKABEL GmbH, Hemmingen bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab ca. 160€)
  2. (u. a. Fallout 4 USK 18 für 19,99€ inkl. Versand, The Expendables Trilogy Limited Collector's...
  3. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

  1. Mojang: Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft
    Mojang
    Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft

    Minecraft leidet nicht unbedingt unter zu wenig Freiheit, aber mit den frisch angekündigten Addons sollen Bauherren und Spieler noch mehr Optionen bekommen - und die Eigenschaften einzelner Blöcke ändern können.

  2. App Preview Messaging: Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können
    App Preview Messaging
    Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können

    Google plant offenbar eine neue Android-Funktion, mit der Nutzer Messenger-Nachrichten empfangen und beantworten können, ohne die jeweilige App installiert zu haben. Bei der immer unübersichtlicher werdenden Messenger-Auswahl wäre dies eine praktische Sache.

  3. Amber Mobility: Elektroauto für 33 Euro pro Woche mieten
    Amber Mobility
    Elektroauto für 33 Euro pro Woche mieten

    Amber Mobility heißt ein niederländisches Startup, das selbstkonstruierte Elektroautos gegen eine geringe Leihgebühr vermieten will. Der Kunde muss genau wie bei Carsharing-Diensten kein eigenes Auto mehr unterhalten, so das Kalkül.


  1. 10:42

  2. 10:34

  3. 09:46

  4. 09:03

  5. 08:51

  6. 08:33

  7. 07:55

  8. 07:39