Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kim Dotcom: Verschlüsselter…

"bei verlorenen Passwörtern sämtliche Daten ebenfalls verloren"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "bei verlorenen Passwörtern sämtliche Daten ebenfalls verloren"

    Autor: paradigmshift 27.01.13 - 16:58

    Ist das bei TrueCrypt + DropBox etwa anders?

    Es wird ein Großer Bohei um den ganzen Dienst gemacht, aber bewiesen das es wirklich so schlecht ist wie behauptet hat keiner. Der MegaCracker der auf ars verlinkt war funktionierte auch nur bei schwachen Passwörtern und war saulangsam. Selten so viel Blödsinn von sogenannten Experten gelesen.

    Warum sind diese Experten eigentlich immer nicht-namentlich genannt?

    Wenn jetzt Brian Krebs sagen würde Mega ist Dreck, hätte das Gewicht für mich.

  2. Re: "bei verlorenen Passwörtern sämtliche Daten ebenfalls verloren"

    Autor: __destruct() 27.01.13 - 22:28

    Das sehe ich auch so. Wer Derartiges bemängelt, disqualifiziert sich in meinen Augen schon bereits durch das Bemängeln, denn er hat offensichtlich weder Ahnung von Verschlüsselung, noch hat er jemals mit starker Verschlüsselung gearbeitet.

  3. Re: "bei verlorenen Passwörtern sämtliche Daten ebenfalls verloren"

    Autor: Ach 27.01.13 - 22:51

    It´s not a bug it´s a future, würde ich sagen.

    Welchem anderen Verschlüsselungssystem bei dem es anders wäre als dass man mit dem eigenem Schlüssel den einzig möglichen Zugang besitzt, sollte man den jemals vertraulichen Daten anvertrauen die so vertraulich sind dass man sie verschlüsselt?

    Headpalm Headpalm Headpalm

  4. future?

    Autor: fratze123 28.01.13 - 07:55

    und dann noch zählbar? ^^

  5. Re: future?

    Autor: Ach 28.01.13 - 09:35

    Sag mal, du hast wirklich noch nie was vom Multiverse gehört?

  6. Re: "bei verlorenen Passwörtern sämtliche Daten ebenfalls verloren"

    Autor: kendon 28.01.13 - 09:57

    oder aber er sucht krampfhaft nach einer möglichkeit,

    - den dienst schlecht zu machen, aus welchen gründen auch immer
    - klicks für den artikel zu generieren
    - die diskussion und damit die popularität des dienstes anzuheizen

    funktioniert mit dem dschungelcamp doch auch. jeder sagt es sei der letzte müll, aber die foren sind voll davon und rtl erreicht 30% der zuschauer in der primetime.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Berlin
  2. FLO-CERT Certification of Social-Economic Development GmbH, Bonn
  3. Dataport, Hamburg, Altenholz/Kiel
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Darmstadt, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Gears of War 4 gratis erhalten
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 114,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

  1. USB Audio Device Class 3.0: USB Audio over USB Type-C ist fertig
    USB Audio Device Class 3.0
    USB Audio over USB Type-C ist fertig

    Die Smartphone-Industrie kann auf die Klinkenbuchse verzichten: Die Spezifikation von USB Audio Device Class 3.0 ist abgeschlossen und ermöglicht Hardwareherstellern den Einsatz eines weit verbreiteten Standards als Klinkenersatz. Außerdem sollen Cortana, Siri und Google den Nutzer besser verstehen können.

  2. HY4: Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab
    HY4
    Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab

    Premiere in Stuttgart: HY4, das erste Passagierflugzeug mit Brennstoffzellen-Antrieb, hat seinen Erstflug absolviert. Das vom DLR entwickelte Flugzeug könnte künftig Fluggäste über kurze Strecken transportieren.

  3. Docsis 3.1: Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s
    Docsis 3.1
    Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s

    TDC ist der erste Kabelnetzbetreiber, der sein Netz bereits auf Docsis 3.1 ausbaut. Nächstes Jahr soll der Prozess bereits abgeschlossen sein.


  1. 15:20

  2. 15:08

  3. 14:45

  4. 14:26

  5. 14:10

  6. 13:00

  7. 12:46

  8. 12:27