1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kim Dotcom: Verschlüsselter…

"bei verlorenen Passwörtern sämtliche Daten ebenfalls verloren"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "bei verlorenen Passwörtern sämtliche Daten ebenfalls verloren"

    Autor: paradigmshift 27.01.13 - 16:58

    Ist das bei TrueCrypt + DropBox etwa anders?

    Es wird ein Großer Bohei um den ganzen Dienst gemacht, aber bewiesen das es wirklich so schlecht ist wie behauptet hat keiner. Der MegaCracker der auf ars verlinkt war funktionierte auch nur bei schwachen Passwörtern und war saulangsam. Selten so viel Blödsinn von sogenannten Experten gelesen.

    Warum sind diese Experten eigentlich immer nicht-namentlich genannt?

    Wenn jetzt Brian Krebs sagen würde Mega ist Dreck, hätte das Gewicht für mich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "bei verlorenen Passwörtern sämtliche Daten ebenfalls verloren"

    Autor: __destruct() 27.01.13 - 22:28

    Das sehe ich auch so. Wer Derartiges bemängelt, disqualifiziert sich in meinen Augen schon bereits durch das Bemängeln, denn er hat offensichtlich weder Ahnung von Verschlüsselung, noch hat er jemals mit starker Verschlüsselung gearbeitet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "bei verlorenen Passwörtern sämtliche Daten ebenfalls verloren"

    Autor: Ach 27.01.13 - 22:51

    It´s not a bug it´s a future, würde ich sagen.

    Welchem anderen Verschlüsselungssystem bei dem es anders wäre als dass man mit dem eigenem Schlüssel den einzig möglichen Zugang besitzt, sollte man den jemals vertraulichen Daten anvertrauen die so vertraulich sind dass man sie verschlüsselt?

    Headpalm Headpalm Headpalm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. future?

    Autor: fratze123 28.01.13 - 07:55

    und dann noch zählbar? ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: future?

    Autor: Ach 28.01.13 - 09:35

    Sag mal, du hast wirklich noch nie was vom Multiverse gehört?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: "bei verlorenen Passwörtern sämtliche Daten ebenfalls verloren"

    Autor: kendon 28.01.13 - 09:57

    oder aber er sucht krampfhaft nach einer möglichkeit,

    - den dienst schlecht zu machen, aus welchen gründen auch immer
    - klicks für den artikel zu generieren
    - die diskussion und damit die popularität des dienstes anzuheizen

    funktioniert mit dem dschungelcamp doch auch. jeder sagt es sei der letzte müll, aber die foren sind voll davon und rtl erreicht 30% der zuschauer in der primetime.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  2. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  3. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris

  1. BND-Skandal: EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy
    BND-Skandal
    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

    Hat der US-Geheimdienst NSA die EU-Kommission ausspioniert? EU-Digitalkommissar Günther Oettinger verlangt darüber Auskunft von der Bundesregierung. Die Kommission ergreift schon einmal Vorsichtsmaßnahmen.

  2. BND-Affäre: Keine Frage der Ehre
    BND-Affäre
    Keine Frage der Ehre

    IMHO Eine Woche voller Seltsamkeiten im NSA-Ausschuss: Die BND-Zeugen zur Selektoren-Affäre verhielten sich so merkwürdig, dass der Verdacht einer Vertuschungsaktion sich aufdrängt.

  3. Sensor ausgetrickst: So klaut man eine Apple Watch
    Sensor ausgetrickst
    So klaut man eine Apple Watch

    Die Apple Watch ist mit einer einfachen Diebstahlsicherung ausgerüstet, die die Uhr sperrt, wenn sie vom Handgelenk genommen wird. Das funktioniert zwar recht gut, doch mit einem simplen Trick lässt sich das System überwinden. Dann kann auf fremde Rechnung mit Apple Pay eingekauft werden.


  1. 10:53

  2. 09:00

  3. 15:05

  4. 14:35

  5. 14:14

  6. 13:52

  7. 12:42

  8. 11:46