Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Krypto-Trojaner Locky: Mehr als 5.000…

Krypto-Trojaner Locky: Mehr als 5.000 Infektionen pro Stunde in Deutschland

Selbst ein Fraunhofer-Institut ist betroffen: Die neue Ransomware Locky infiziert in großem Stil Rechner weltweit. Der Trojaner verfügt sogar über eine deutsche Sprachversion.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich freue mich! (Seiten: 1 2 ) 38

    EmmersonBrady | 19.02.16 11:12 25.02.16 11:44

  2. Schwachstellen 3

    ffrhh | 23.02.16 12:59 24.02.16 13:37

  3. Ehm, warum darf ein Office-Makro EXE-Dateien ausführen? (Seiten: 1 2 ) 21

    Thegod | 20.02.16 02:57 24.02.16 03:09

  4. Einfach entlassen (Seiten: 1 2 ) 21

    sofries | 19.02.16 16:03 24.02.16 02:55

  5. Es heißt nicht "Fraunhofer Institut", sondern "Fraunhofer Gesellschaft" 1

    schily | 23.02.16 18:41 23.02.16 18:41

  6. legitime Websites 4

    prodi1985 | 23.02.16 10:06 23.02.16 14:53

  7. Downloadlink? 2

    StrZlee | 23.02.16 13:08 23.02.16 13:44

  8. Immer dieser Bullshit alles abzustellen oder Linux einzusetzen! (Seiten: 1 2 3 ) 58

    _plex_ | 20.02.16 09:23 23.02.16 10:30

  9. Erschreckend... (Seiten: 1 2 3 ) 51

    AussieGrit | 19.02.16 10:56 23.02.16 04:01

  10. Lösung : Sandbox 8

    Benutzer0000 | 19.02.16 17:09 23.02.16 00:12

  11. Backup: Erkennung von Verschlüsselung? 3

    TC | 22.02.16 17:05 23.02.16 00:07

  12. Putins Spitzname 3

    piratentölpel | 22.02.16 13:27 22.02.16 23:10

  13. Mails müssen was kosten 3

    harlie | 22.02.16 16:57 22.02.16 18:30

  14. Nur Windows betroffen? 1

    Fotobar | 22.02.16 16:40 22.02.16 16:40

  15. Opfer (Seiten: 1 2 ) 22

    wizzla | 19.02.16 10:52 22.02.16 14:10

  16. Präventiv-Abwehr 1

    oculus | 22.02.16 01:01 22.02.16 01:01

  17. Re: Immer dieser Bullshit alles abzustellen oder Linux einzusetzen!

    throgh | 22.02.16 00:27 Das Thema wurde verschoben.

  18. Linux sicher? (Seiten: 1 2 3 ) 41

    Blutgruppe10w60 | 19.02.16 10:59 21.02.16 23:06

  19. Userrechte 7

    ronlol | 20.02.16 18:46 21.02.16 23:03

  20. Gibt es eine Pausen-Zeit? 3

    MüllerWilly | 20.02.16 20:43 21.02.16 13:21

  21. Linux betroffen? 9

    berritorre | 19.02.16 18:28 21.02.16 12:54

  22. Gibt es eigentlich eine Möglichkeit Rechte automatisch anzupassen? 8

    bla | 19.02.16 13:10 21.02.16 09:47

  23. Wie man sich gut schützen kann: Backups, backups, backups,... 18

    Anonymer Nutzer | 19.02.16 12:46 20.02.16 23:27

  24. EXE lädt nach - http oder https 3

    heckflosse | 20.02.16 16:17 20.02.16 22:48

  25. Zukünftige Angriffe 1

    Bohnensack | 20.02.16 19:22 20.02.16 19:22

  26. Datei mit Open/Libre Office öffnen? 5

    Datalog | 19.02.16 11:35 20.02.16 19:10

  27. Reagieren die Virenscanner noch nicht darauf? 2

    niemandhier | 20.02.16 09:14 20.02.16 12:34

  28. Immer das selbe 1

    aretz | 20.02.16 07:12 20.02.16 07:12

  29. man bräuchte ein dateisystem ohne löschen (Seiten: 1 2 ) 23

    watevr | 19.02.16 16:02 19.02.16 21:13

  30. Erkennung durch Virenschutz 9

    Viper139 | 19.02.16 13:28 19.02.16 20:07

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
Stellenmarkt
  1. IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  2. OCLC GmbH, Böhl-Iggelheim bei Mannheim
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Ratingen, Stuttgart
  4. iWelt AG, Eibelstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Maske, Die Goonies, Kiss Kiss Bang Bang, Batman: Under the Red Hood)
  2. 36,99€
  3. 139,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

  1. ELWN Fit: Bluetooth-In-Ear-Headset mit Ersatzakku
    ELWN Fit
    Bluetooth-In-Ear-Headset mit Ersatzakku

    Die In-Ear-Kopfhörer ELWN Fit werden über Bluetooth mit dem Abspielgerät verbunden und in die Ohren gesteckt. Kein einziges Kabel verbindet die Kopfhörer, die allerdings mit einer Akkuladung nicht lange auskommen. Hier hilft ein ansteckbarer Zusatzakku.

  2. Multigeräte-Tastatur: Logitech K780 steuert Mac, PC, Tablets und Smartphones
    Multigeräte-Tastatur
    Logitech K780 steuert Mac, PC, Tablets und Smartphones

    Das Multi Device Wireless Keyboard K780 von Logitech  ist eine Bluetooth-Tastatur, die mit drei Geräten verbunden werden kann. So können zum Beispiel Desktops, Tablets und Smartphones damit genutzt werden.

  3. Cloud-Notizzettel: Evernote lässt nur noch zwei Geräte zu
    Cloud-Notizzettel
    Evernote lässt nur noch zwei Geräte zu

    Der Cloud-Notizzettelverwalter Evernote hat offenbar Probleme, genügend Geld mit seinem kostenpflichtigen Angebot zu verdienen. Er erhöht jetzt die Preise und setzt Nutzer des kostenlosen Angebots unter Druck.


  1. 07:46

  2. 07:31

  3. 07:20

  4. 18:14

  5. 18:02

  6. 16:05

  7. 15:12

  8. 15:00