Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lucky Thirteen: Sicherheitslücke in…

tls cbc

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. tls cbc

    Autor: h1j4ck3r 05.02.13 - 11:46

    Eigentlich liegt's doch dann nicht an tls sondern daran, dass tls symmetrische blockverschlüsselungsverfahren wie aes nutzt die im cbc betrieben werden. Somit müssten doch alle systeme die cryptosyteme im cbc nutzen davon betroffen sein, nicht nur tls, oder nicht?
    Wenn ich mit truecrypt was mit aes im cbc verschlüssele z.b. ?

    >wenn diese per CBC verschlüsselt werden
    Cbc ist nur ein modus in dem ein blockchiffre wie z.b. aes, oder (3)des betrieben werden, die tls nutzt.
    Es ist kein eigenständiger verschlüsselungsalgorithmus.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.13 12:01 durch h1j4ck3r.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: tls cbc

    Autor: Wary 05.02.13 - 17:20

    Truecrypt nutzt seit 4.1 kein CBC mehr und warnt auch eindringlich alte Container zu ersetzen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: tls cbc

    Autor: dudida 20.02.13 - 21:11

    h1j4ck3r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich liegt's doch dann nicht an tls sondern daran, dass tls
    > symmetrische blockverschlüsselungsverfahren wie aes nutzt die im cbc
    > betrieben werden.

    Doch, es liegt voll und ganz an TLS.
    CBC hat hierbei nur untergeordnet etwas zu tun.

    Wie kommst du auf irgendwas anderes? Wenn du nur Halbwissen hast und dir hier offensichtlich einfach was zusammenreimst, musst du das nicht unbedingt hier auch posten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Document Management Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Programmierer (m/w)
    Krebsregister Rheinland-Pfalz gGmbH, Mainz
  3. Business Intelligence (BI) Developer (m/w)
    Mister Spex GmbH, Berlin
  4. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn

 

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Marshall STANMOREBLACK stanmore Bluetooth-Lautsprecher
    285,00€ statt 329,00€
  2. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)
  3. Samsung-UHDTV kaufen und Sommer-Bonus erhalten
    100,00€ bis 1.000,00€ Cashback

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Multimedia-Bibliothek: Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück
    Multimedia-Bibliothek
    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

    Michael Niedermayer, seit 11 Jahren Leiter des Projekts FFmpeg, tritt von seinem Posten zurück. Er hoffe, damit die Entwickler aus dem Schwesterprojekt Libav zur Rückkehr zu bewegen.

  2. Demo wegen #Landesverrat: "Come and get us all, motherfuckers"
    Demo wegen #Landesverrat
    "Come and get us all, motherfuckers"

    Mehr als 2.000 Menschen haben am Samstag in Berlin für die Pressefreiheit demonstriert. Die Redner forderten, die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik.org und dessen Informanten sofort einzustellen.

  3. Tor-Netzwerk: Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden
    Tor-Netzwerk
    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

    Geht es nach den Plänen des Library-Freedom-Projekts sollen künftig alle öffentlichen Bibliotheken in den USA einen Exit-Server für das Tor-Netzwerk bereitstellen.


  1. 11:30

  2. 10:46

  3. 12:40

  4. 12:00

  5. 11:22

  6. 10:34

  7. 09:37

  8. 18:46