1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Malware: Neuer E-Mail-Wurm tarnt sich…

Viele Engines erkennen den Wurm nicht

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viele Engines erkennen den Wurm nicht

    Autor Xmx2 30.01.13 - 22:24

    Also mein Avast hat schon vor Tagen die E-Mail erkannt und blockiert,
    fragt man sich wieder wo die copy paste Artikel herkommen.

    Ps.: Eigentlich auch super Sache das man auf einer Seite für IT-News für Profis warnt, das hinter einer *.exe kein Bild steckt :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.01.13 22:28 durch Xmx2.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Viele Engines erkennen den Wurm nicht

    Autor ramrod 31.01.13 - 09:19

    Gestern bei eine Kunden ebenfalls gesehen, also Kaspersky Av 2013 hat die "Vodafone MMS" erkannt und entfernt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Viele Engines erkennen den Wurm nicht

    Autor nie (Golem.de) 31.01.13 - 09:27

    Bei ihrem Wurm muss es sich um eine andere Malware handeln, unser Exemplar wurde gestern noch nicht von Avast gefunden, siehe Screenshot von Virustotal in der Meldung.

    Im Übrigen ist es nicht der Skype-Wurm, wie sich in der Nacht herausgestellt hat, sondern "Bebloh", siehe:

    http://www.symantec.com/security_response/writeup.jsp?docid=2011-041411-0912-99&tabid=2

    Ein Update der Meldung erschein in wenigen Minuten.

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.13 09:28 durch nie (Golem.de).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Viele Engines erkennen den Wurm nicht

    Autor chiron83 31.01.13 - 09:27

    Man beachte den Screenshot von virustotal.com: Datum der Signaturen ist 30.01.2013. Also kein alter copy&paste Artikel.

    Viel eher kommt daher dass die Trojaner ständig modifiziert werden, damit sie von den Virenscannern nicht mehr erkannt werden.

    Nachtrag: Verflixt, Nico Ernst war ein paar Sekunden schneller ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.13 09:29 durch chiron83.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Viele Engines erkennen den Wurm nicht

    Autor Youssarian 01.02.13 - 09:20

    Xmx2 schrieb:

    > Also mein Avast hat schon vor Tagen die E-Mail erkannt und blockiert,

    Hat er die E-Mail als betrügerisch erkannt oder hat er den Anhang als Schadsoftware erkannt? Wenn Letzteres: Hat er den Anhang aufgrund einer Signatur erkannt oder nur, weil der Dateiname im ZIP-Archiv verdächtig ist?

    > fragt man sich wieder wo die copy paste Artikel herkommen.

    Hast Du schon einmal etwas vom Selbstschutz der Viren gehört?

    > Ps.: Eigentlich auch super Sache das man auf einer Seite für IT-News für
    > Profis warnt, das hinter einer *.exe kein Bild steckt :)

    Sie wissen eben, dass hier nicht nur Profis mitlesen sondern auch solche, die sich für Profis halten. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Viele Engines erkennen den Wurm nicht

    Autor Ben Dover 06.02.13 - 12:14

    Youssarian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Xmx2 schrieb:
    >
    > > Also mein Avast hat schon vor Tagen die E-Mail erkannt und blockiert,
    >
    > Hat er die E-Mail als betrügerisch erkannt oder hat er den Anhang als
    > Schadsoftware erkannt? Wenn Letzteres: Hat er den Anhang aufgrund einer
    > Signatur erkannt oder nur, weil der Dateiname im ZIP-Archiv verdächtig ist?
    >
    > > fragt man sich wieder wo die copy paste Artikel herkommen.
    >
    > Hast Du schon einmal etwas vom Selbstschutz der Viren gehört?
    >
    > > Ps.: Eigentlich auch super Sache das man auf einer Seite für IT-News für
    > > Profis warnt, das hinter einer *.exe kein Bild steckt :)
    >
    > Sie wissen eben, dass hier nicht nur Profis mitlesen sondern auch solche,
    > die sich für Profis halten. ;-)


    Und hier werden auch von Profis die Artikel verfasst, die nicht merken das der wurm auf virustotal nicht erkannt wird, sondern einfach nur durch heuristik verdächtiges verhalten auffällt. es wird von keinem einzigen scanner als eindeutig nach signatur identifizierter wurm erkannt.

    Sent from my camp fire using Google SmokeSignals

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

  1. Soziale Netzwerke: Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
    Soziale Netzwerke
    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

    Für Kinder und Jugendliche sind Offline-Freunde wichtiger als die Kontakte in sozialen Netzwerken wie Facebook. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Uni Bielefeld unter Schülern der fünften bis zehnten Klasse.

  2. Internet-Partei: Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland
    Internet-Partei
    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

    Er wollte Neuseelands IT-Infrastruktur ausbauen und faire Internetpreise durchsetzen. Jetzt hat Kim Dotcom mit seiner Internet-Partei die Wahlen in Neuseeland verloren und kann nicht ins Parlament einziehen.

  3. SpaceX: Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet
    SpaceX
    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

    Einen Tag später als geplant ist der private Raumfrachter Dragon am Sonntagmorgen zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Es ist der vierte Versorgungsflug des Frachters, der vom US-Unternehmen SpaceX für die Nasa entwickelt wurde.


  1. 14:00

  2. 13:15

  3. 12:30

  4. 12:18

  5. 12:16

  6. 14:11

  7. 13:09

  8. 18:22