1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mega: Massive Kritik an der…

GESCHWINDIGKEIT

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GESCHWINDIGKEIT

    Autor: zwangsregistrierter 23.01.13 - 17:21

    50GB for free sind ja nett. Aber was bringt es, wenn ich die Daten nur mit 100kB/s hochladen kann?

    Da wundert es auch plozlich nicht mehr, dass es so viel kostenlos speicher gibt, den bekommt ja eh keiner voll bei der Geschwindigkeit. 69 Stunden Restzeit, für das backup meiner 30GB VM, das ich heute früh angeworfen hab.

    PS: Nutze dafür extra Chrome, weil das angeblich schneller geht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: spYro 23.01.13 - 17:31

    Downspeed als free-user ist 1 Mb/s und das ist schon echt schnell.
    Upload ist natürlich weniger, da dein Anbieter/Tarif da natürlich en Rolle spielt (was für einen Tarif hast du? DSL 32.000 ?).
    Aber es kann natürlich auch sein, dass da seitens MEGA gedrosselt wird. Ist aber auch nur fair, da du ja ein Free-user bist.
    Wenn du den space halt professionell oder semi-prof. nutzen willst, dann wäre es eben gut, ein paar euro zu investieren ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. 250kb/s

    Autor: Wuestenschiff 23.01.13 - 17:39

    Also ich nutze meinen lausigen upstream voll aus...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: zwangsregistrierter 23.01.13 - 18:27

    ich hab hier auch arbeit einen upstream von 4Mbit

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: 0$3nk3 23.01.13 - 18:33

    zwangsregistrierter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hab hier auch arbeit einen upstream von 4Mbit


    150 Mbit !!! Ich habe den Längsten ... ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: repstosw 23.01.13 - 18:55

    ehm... Mega ist ein Sharehoster, kein persönlicher Backup-Storage...und wo steht geschrieben das man die 50 GB sofort vollknallen muss? Du solltest dir das Prinzip von Filesharing nochmal deutlicher anschauen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: spYro 23.01.13 - 19:24

    0$3nk3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zwangsregistrierter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ich hab hier auch arbeit einen upstream von 4Mbit
    >
    > 150 Mbit !!! Ich habe den Längsten ... ;-)

    Wir reden hier über UPstream, nicht DOWNstream. Wenn du 150 MBit/s UPstream hast, bist du vermutlich ein ISP ;p

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: TrololoPotato 23.01.13 - 19:45

    Ich habe 50 Kilobyte pro Sekunde Upstream oder 400 Kilobit.
    Hammer!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: flow77 23.01.13 - 20:17

    Interessant wäre ja was deine maximale Upload-Geschwindigkeit deiner Leitung ist. Die meisten Anschlüsse haben doch um die 1mbit/s - das würde ungefähr die 100kb/s wohl ziemlich bestätigen....

    zwangsregistrierter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 50GB for free sind ja nett. Aber was bringt es, wenn ich die Daten nur mit
    > 100kB/s hochladen kann?
    >
    > Da wundert es auch plozlich nicht mehr, dass es so viel kostenlos speicher
    > gibt, den bekommt ja eh keiner voll bei der Geschwindigkeit. 69 Stunden
    > Restzeit, für das backup meiner 30GB VM, das ich heute früh angeworfen
    > hab.
    >
    > PS: Nutze dafür extra Chrome, weil das angeblich schneller geht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: 3of5 23.01.13 - 20:40

    0$3nk3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zwangsregistrierter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ich hab hier auch arbeit einen upstream von 4Mbit
    >
    > 150 Mbit !!! Ich habe den Längsten ... ;-)

    Das toppe ich doch mal eben mit 1GBit/s. :D
    (ja, auch im Upstream)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: supermulti 23.01.13 - 20:57

    Gratuliere!
    Entweder du verwechselst da grad deinen Gigabitlan-upstream mit deiner lokalen NetzwerkGeschwindigkeit oder du sitzt in einem Datencenter (was sicher auch schön ist).

    Alles über 1-2 Gigabit an transferraten ist dann ja eh wieder uninteressant für einen einfachen Endnutzer, weil Festplatten nur ~200MB/s read haben und man eine SSD aufgrund der kleinen Kapazität ohnehin in Minuten hochgeladen hat.

    Andere Frage: Wenn man tatsächlich über einen so schnellen Uplink hat, wie viel kommt dann noch bei Mega an? Könnte mor vorstellen, dass die nicht so viel Bandbreite für einen einzigen User freigeben, nichtmal für einen zahlenden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: 3of5 23.01.13 - 21:09

    Bei mir wäre es der zweite Punkt (Datacenter).

    Wobei man zugeben muss das effektiv max. 100Mbit/s rumkommen, weil die Gegenstelle nicht mehr liefert.

    Laut einem Kollegen soll allerdings Steam bis 800MBit/s liefern können :D

    Mega hab ich bisher noch nicht getestet, ggf. mach ich mir da aber gleich mal nen Account.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: Hasler 23.01.13 - 21:22

    Teste mal bitte Mega.
    Ich habe schon über 300mb/s(down) erreicht bei Ul und SO, würde gern wissen wie viel Mega da bietet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: 3of5 23.01.13 - 21:37

    300MB/s oder 300mbit/s?

    Upload einer 100MB Datei (randomdata aus /dev/urandom) läuft gerade. Hatte bei 800kb/s angefangen und dümpelt nun bei 345kb/s vor sich hin.

    Nutze hierbei extra Chrome (überlicherweise nehm ich Opera als Browser).

    CPU ist ein Phenom X4, der aktuell ca. 10% CPU Last hat, daran kann der Flaschenhals also auch nicht liegen.

    Bin dann mal auf den Download gespannt. Den Upload der 1000MB Datei spar ich mir bei der Uploadrate allerdings.

    Nachtrag: Download lag bei 5-5,5MB/s



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 21:44 durch 3of5.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: berritorre 23.01.13 - 22:45

    Sicher, dass dein Arbeitgeber da nicht auch etwas mitdrosselt? Du bist ja vermutlich nicht der einzige, der das Netz nutzen will/soll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: 3of5 23.01.13 - 22:50

    Es handelt sich hierbei um unsere Büroanbindung, und aktuell bin ich hier alleine.
    Eine Drosselung ist daher auszuschließen.
    Wie geschrieben konnte ein Kollege von Steam bereits einmal ca. 800MBit/s erreichen. :)

    Nachtrag: komplett ließe sich natürlich das 1GBit/s nicht erreichen, durch verschiedene Faktoren. Aber die 800MBit/s (also ca. 100MB/s) gehen schon ohne Probleme durch, wenn es die Gegenstelle hergeben würde.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 22:52 durch 3of5.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: schubaduu 24.01.13 - 03:54

    3of5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachtrag: komplett ließe sich natürlich das 1GBit/s nicht erreichen, durch
    > verschiedene Faktoren. Aber die 800MBit/s (also ca. 100MB/s) gehen schon
    > ohne Probleme durch, wenn es die Gegenstelle hergeben würde.

    bei steam? I call bs ^^

    habe 500mbit leitung und komme nie ueber 4-5mb/s (32-40mbit).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: Lupus77 24.01.13 - 07:39

    schubaduu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3of5 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nachtrag: komplett ließe sich natürlich das 1GBit/s nicht erreichen,
    > durch
    > > verschiedene Faktoren. Aber die 800MBit/s (also ca. 100MB/s) gehen schon
    > > ohne Probleme durch, wenn es die Gegenstelle hergeben würde.
    >
    > bei steam? I call bs ^^
    >
    > habe 500mbit leitung und komme nie ueber 4-5mb/s (32-40mbit).

    Das liegt dann an dir.

    Ich hab 100 Mbit und lade bei Steam oft mit 11-12 MB/s. Da geht wohl deutlich mehr ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: bofhl 24.01.13 - 09:37

    repstosw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ehm... Mega ist ein Sharehoster, kein persönlicher Backup-Storage...und wo
    > steht geschrieben das man die 50 GB sofort vollknallen muss? Du solltest
    > dir das Prinzip von Filesharing nochmal deutlicher anschauen.
    Auf die Idee, das Mega eben weder Cloud noch Backup-Storage ist dürften einige noch nicht gekommen sein!
    Für einen simplen Sharehoster ist 100kB/s ganz ordentlich. Auch würde ich mir bei einer so großen Datei 5x überlegen, sie da hoch zu laden!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Update Amazon wertet Fire TV auf
  2. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  3. Streaming-App Allcast für iOS ist fertig

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer
  3. Galaxy S6 und Edge-Variante Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

  1. Lizenzklage: "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"
    Lizenzklage
    "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

    Auch nach langer Diskussion habe sich VMware geweigert, die Forderungen der GPL umzusetzen. Eine Klage sei damit unausweichlich geworden, sagte die Anwältin Karen Sandler auf der Libreplanet-Konferenz.

  2. Kabelnetzbetreiber: Routerwahl soll zu Bruch des Fernmeldegeheimnisses führen
    Kabelnetzbetreiber
    Routerwahl soll zu Bruch des Fernmeldegeheimnisses führen

    TV-Kabelnetzbetreiber wenden ein, dass eine freie Routerwahl technisch nicht möglich sei. Denn anders als in DSL-Kupferdoppelader-Netzen gebe es in Kabelnetzen "keine dedizierte, individuell vom Netzbetreiber adressierbare physische Anschlussleitung zum Kunden".

  3. Ineffiziente Leuchtmittel: Erweitertes Lampenverbot tritt in Kraft
    Ineffiziente Leuchtmittel
    Erweitertes Lampenverbot tritt in Kraft

    Quecksilberdampflampen und ineffiziente Kompaktleuchtstofflampen, die gerne Energiesparlampen genannt werden, dürfen nicht mehr in den Handel gebracht werden. Als Alternative kommen LED-Lampen in Betracht. Doch einzelne Hersteller ziehen sich aus dem Markt zurück, der nicht alle Probleme lösen kann.


  1. 15:02

  2. 13:23

  3. 13:13

  4. 12:00

  5. 11:53

  6. 10:41

  7. 10:35

  8. 10:21