Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mega: Massive Kritik an der…

GESCHWINDIGKEIT

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GESCHWINDIGKEIT

    Autor: zwangsregistrierter 23.01.13 - 17:21

    50GB for free sind ja nett. Aber was bringt es, wenn ich die Daten nur mit 100kB/s hochladen kann?

    Da wundert es auch plozlich nicht mehr, dass es so viel kostenlos speicher gibt, den bekommt ja eh keiner voll bei der Geschwindigkeit. 69 Stunden Restzeit, für das backup meiner 30GB VM, das ich heute früh angeworfen hab.

    PS: Nutze dafür extra Chrome, weil das angeblich schneller geht.

  2. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: spYro 23.01.13 - 17:31

    Downspeed als free-user ist 1 Mb/s und das ist schon echt schnell.
    Upload ist natürlich weniger, da dein Anbieter/Tarif da natürlich en Rolle spielt (was für einen Tarif hast du? DSL 32.000 ?).
    Aber es kann natürlich auch sein, dass da seitens MEGA gedrosselt wird. Ist aber auch nur fair, da du ja ein Free-user bist.
    Wenn du den space halt professionell oder semi-prof. nutzen willst, dann wäre es eben gut, ein paar euro zu investieren ;)

  3. 250kb/s

    Autor: Wuestenschiff 23.01.13 - 17:39

    Also ich nutze meinen lausigen upstream voll aus...

  4. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: zwangsregistrierter 23.01.13 - 18:27

    ich hab hier auch arbeit einen upstream von 4Mbit

  5. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: 0$3nk3 23.01.13 - 18:33

    zwangsregistrierter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hab hier auch arbeit einen upstream von 4Mbit


    150 Mbit !!! Ich habe den Längsten ... ;-)

  6. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: repstosw 23.01.13 - 18:55

    ehm... Mega ist ein Sharehoster, kein persönlicher Backup-Storage...und wo steht geschrieben das man die 50 GB sofort vollknallen muss? Du solltest dir das Prinzip von Filesharing nochmal deutlicher anschauen.

  7. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: spYro 23.01.13 - 19:24

    0$3nk3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zwangsregistrierter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ich hab hier auch arbeit einen upstream von 4Mbit
    >
    > 150 Mbit !!! Ich habe den Längsten ... ;-)

    Wir reden hier über UPstream, nicht DOWNstream. Wenn du 150 MBit/s UPstream hast, bist du vermutlich ein ISP ;p

  8. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: TrololoPotato 23.01.13 - 19:45

    Ich habe 50 Kilobyte pro Sekunde Upstream oder 400 Kilobit.
    Hammer!

  9. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: flow77 23.01.13 - 20:17

    Interessant wäre ja was deine maximale Upload-Geschwindigkeit deiner Leitung ist. Die meisten Anschlüsse haben doch um die 1mbit/s - das würde ungefähr die 100kb/s wohl ziemlich bestätigen....

    zwangsregistrierter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 50GB for free sind ja nett. Aber was bringt es, wenn ich die Daten nur mit
    > 100kB/s hochladen kann?
    >
    > Da wundert es auch plozlich nicht mehr, dass es so viel kostenlos speicher
    > gibt, den bekommt ja eh keiner voll bei der Geschwindigkeit. 69 Stunden
    > Restzeit, für das backup meiner 30GB VM, das ich heute früh angeworfen
    > hab.
    >
    > PS: Nutze dafür extra Chrome, weil das angeblich schneller geht.

  10. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: 3of5 23.01.13 - 20:40

    0$3nk3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zwangsregistrierter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ich hab hier auch arbeit einen upstream von 4Mbit
    >
    > 150 Mbit !!! Ich habe den Längsten ... ;-)

    Das toppe ich doch mal eben mit 1GBit/s. :D
    (ja, auch im Upstream)

  11. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: supermulti 23.01.13 - 20:57

    Gratuliere!
    Entweder du verwechselst da grad deinen Gigabitlan-upstream mit deiner lokalen NetzwerkGeschwindigkeit oder du sitzt in einem Datencenter (was sicher auch schön ist).

    Alles über 1-2 Gigabit an transferraten ist dann ja eh wieder uninteressant für einen einfachen Endnutzer, weil Festplatten nur ~200MB/s read haben und man eine SSD aufgrund der kleinen Kapazität ohnehin in Minuten hochgeladen hat.

    Andere Frage: Wenn man tatsächlich über einen so schnellen Uplink hat, wie viel kommt dann noch bei Mega an? Könnte mor vorstellen, dass die nicht so viel Bandbreite für einen einzigen User freigeben, nichtmal für einen zahlenden.

  12. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: 3of5 23.01.13 - 21:09

    Bei mir wäre es der zweite Punkt (Datacenter).

    Wobei man zugeben muss das effektiv max. 100Mbit/s rumkommen, weil die Gegenstelle nicht mehr liefert.

    Laut einem Kollegen soll allerdings Steam bis 800MBit/s liefern können :D

    Mega hab ich bisher noch nicht getestet, ggf. mach ich mir da aber gleich mal nen Account.

  13. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: Hasler 23.01.13 - 21:22

    Teste mal bitte Mega.
    Ich habe schon über 300mb/s(down) erreicht bei Ul und SO, würde gern wissen wie viel Mega da bietet.

  14. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: 3of5 23.01.13 - 21:37

    300MB/s oder 300mbit/s?

    Upload einer 100MB Datei (randomdata aus /dev/urandom) läuft gerade. Hatte bei 800kb/s angefangen und dümpelt nun bei 345kb/s vor sich hin.

    Nutze hierbei extra Chrome (überlicherweise nehm ich Opera als Browser).

    CPU ist ein Phenom X4, der aktuell ca. 10% CPU Last hat, daran kann der Flaschenhals also auch nicht liegen.

    Bin dann mal auf den Download gespannt. Den Upload der 1000MB Datei spar ich mir bei der Uploadrate allerdings.

    Nachtrag: Download lag bei 5-5,5MB/s



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 21:44 durch 3of5.

  15. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: berritorre 23.01.13 - 22:45

    Sicher, dass dein Arbeitgeber da nicht auch etwas mitdrosselt? Du bist ja vermutlich nicht der einzige, der das Netz nutzen will/soll.

  16. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: 3of5 23.01.13 - 22:50

    Es handelt sich hierbei um unsere Büroanbindung, und aktuell bin ich hier alleine.
    Eine Drosselung ist daher auszuschließen.
    Wie geschrieben konnte ein Kollege von Steam bereits einmal ca. 800MBit/s erreichen. :)

    Nachtrag: komplett ließe sich natürlich das 1GBit/s nicht erreichen, durch verschiedene Faktoren. Aber die 800MBit/s (also ca. 100MB/s) gehen schon ohne Probleme durch, wenn es die Gegenstelle hergeben würde.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 22:52 durch 3of5.

  17. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: schubaduu 24.01.13 - 03:54

    3of5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachtrag: komplett ließe sich natürlich das 1GBit/s nicht erreichen, durch
    > verschiedene Faktoren. Aber die 800MBit/s (also ca. 100MB/s) gehen schon
    > ohne Probleme durch, wenn es die Gegenstelle hergeben würde.

    bei steam? I call bs ^^

    habe 500mbit leitung und komme nie ueber 4-5mb/s (32-40mbit).

  18. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: Lupus77 24.01.13 - 07:39

    schubaduu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3of5 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nachtrag: komplett ließe sich natürlich das 1GBit/s nicht erreichen,
    > durch
    > > verschiedene Faktoren. Aber die 800MBit/s (also ca. 100MB/s) gehen schon
    > > ohne Probleme durch, wenn es die Gegenstelle hergeben würde.
    >
    > bei steam? I call bs ^^
    >
    > habe 500mbit leitung und komme nie ueber 4-5mb/s (32-40mbit).

    Das liegt dann an dir.

    Ich hab 100 Mbit und lade bei Steam oft mit 11-12 MB/s. Da geht wohl deutlich mehr ;)

  19. Re: GESCHWINDIGKEIT

    Autor: bofhl 24.01.13 - 09:37

    repstosw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ehm... Mega ist ein Sharehoster, kein persönlicher Backup-Storage...und wo
    > steht geschrieben das man die 50 GB sofort vollknallen muss? Du solltest
    > dir das Prinzip von Filesharing nochmal deutlicher anschauen.
    Auf die Idee, das Mega eben weder Cloud noch Backup-Storage ist dürften einige noch nicht gekommen sein!
    Für einen simplen Sharehoster ist 100kB/s ganz ordentlich. Auch würde ich mir bei einer so großen Datei 5x überlegen, sie da hoch zu laden!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Düsseldorf
  2. A. Raymond GmbH & Co. KG, Lörrach
  3. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Berlin, Bonn
  4. GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumforschung: DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
Weltraumforschung
DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lernroboter-Test Besser Technik lernen mit drei Freunden

OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test: Ein Oneplus Three, zwei Systeme
OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test
Ein Oneplus Three, zwei Systeme
  1. Android-Smartphone Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen
  2. Oneplus Three Update soll Speichermanagement verbessern
  3. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three

Kritische Infrastrukturen: Wenn die USV Kryptowährungen schürft
Kritische Infrastrukturen
Wenn die USV Kryptowährungen schürft
  1. Ripper Geldautomaten-Malware gibt bis zu 40 Scheine aus
  2. Ransomware Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor
  3. Livestreams Ein Schuss, ein Tor, ein Trojaner

  1. Gear S3 im Hands on: Samsungs neue runde Smartwatch soll drei Tage lang laufen
    Gear S3 im Hands on
    Samsungs neue runde Smartwatch soll drei Tage lang laufen

    Ifa 2016 Die neuen Gear-S3-Modelle erinnern auf den ersten Blick an die Gear S2 Classic, sehen aber noch mehr nach klassischer Herrenarmbanduhr aus. Die Bedienung ist weitgehend unverändert geblieben, bei der Ausstattung hat Samsung einige Punkte verbessert.

  2. Geleakte Zugangsdaten: Der Dropbox-Hack im Jahr 2012 ist wirklich passiert
    Geleakte Zugangsdaten
    Der Dropbox-Hack im Jahr 2012 ist wirklich passiert

    Dropbox warnt zahlreiche Nutzer vor einem Einbruch in die eigenen Systeme aus dem Jahr 2012. Betroffene Accounts sollten mit einem neuen Passwort versehen werden.

  3. Forerunner 35: Garmin zeigt Schnickschnack-freie Sportuhr
    Forerunner 35
    Garmin zeigt Schnickschnack-freie Sportuhr

    Ifa 2016 Die Forerunner 35 von Garmin misst den Puls am Handgelenk und zeichnet die Route per GPS auf. Davon abgesehen, verzichtet das Gerät weitgehend auf Schnickschnack, bietet Läufern aber eine ordentliche Akkulaufzeit.


  1. 18:00

  2. 17:59

  3. 17:13

  4. 16:45

  5. 16:05

  6. 15:48

  7. 15:34

  8. 14:40