Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mega: Massive Kritik an der…

Kann man wenigstens die Verschlüsselung auch deaktivieren?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann man wenigstens die Verschlüsselung auch deaktivieren?

    Autor: Der Spatz 24.01.13 - 10:11

    Ok, ich gebe zu die Artikel zu Mega nur überflogen zu haben und bei meinen Account eines Mitbewerbers ist noch genug kostenfreier Platz vorhanden um noch Jahre lang Daten für den gedachten Personenkreis vorzuhalten.

    Was mich interessieren würde wäre im Zusammenhang mit Mega, ob da auch mal ein "Treiber" a la Dropbox-Client geplant ist und ob man die Verschlüsselung ausschalten kann.

    Ersteres macht es einfach einfacher schnell mal aufbereitete Daten ins Netz zu legen, den Link zu den Daten per Mail an den gedachten Empfänger zu verschicken und das ganze dann erstmal zu vergessen.

    Dies ist im allgemeinen Mene Nutzung des Internet-Speichers.

    Letzteres (die Verschlüsselung) empfinde ich jetzt nicht als so wichtig - zumindest bei den Daten die ich weitergebe - da die mit hoher Wahrscheinlichkeit von mir oder dem Empfänger sowieso ins Netz gestellt werden.



    Und bevor jetzt wieder gejammert wird: Ja die Daten sind Urheberrechtlich geschützt, allerdings bin Ich der Urheber und der Empfänger ist meistens das Mode und/oder die Visagistin die bei TFP Shootings mitgewirkt hat.

    Und so ein paar Dutzend bearbeitete 20+MP Bilder, Bunt, SW, in Originalgröße und in mehreren Verkleinerungsstufen für diverse Plattformen brauchen halt etwas Platz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kann man wenigstens die Verschlüsselung auch deaktivieren?

    Autor: Andreas2k 24.01.13 - 10:22

    Zu 1.:
    Kann sein, wenns bei dropbox beliebt ist könnte mega da nachziehen

    zu 2.:
    nein, man kann die Verschlüsselung nicht abstellen. Die Verschlüsselung ist auch gar nicht gedacht um deine Daten zu sichern sondern um Mega juristisch abzusichern. Bei MegaUpload war das nämlich der Hauptanklagepunkt. Mega hätte alle Kopien also von allen Benutzern löschen sollen hat aber immer nur den gemeldeten Verweis bzw. Datei gelöscht. Wenn aber Mega nicht in alle Dateien rein schauen kann, weil jede anders verschlüsselt ist, dann kann man Mega nicht dafür Haftbar machen zumindest nicht in den USA nach aktuellen Gesetzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg
  2. Senior C/C++ Developer (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig
  3. IT-Systemadministrator (m/w)
    Omnicare IT Services GmbH, Unterföhring
  4. Cloud Consultant (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Top-Angebote
  1. 5 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Hotel Transsilvanien, Terminator 3+4, Wer ist Hanna?, Man of Steel, Last Action Hero, Over...
  2. NUR NOCH BIS SONNTAG: FILM-TIEFPREISWOCHE - ÜBER 9.000 TITEL REDUZIERT
  3. 3D-Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic Park 11,97€, Die Hobbit Trilogie 49,97€, Hotel Transsilvanien 9,97€)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Autosteuerung: Uber heuert die Jeep-Hacker an
    Autosteuerung
    Uber heuert die Jeep-Hacker an

    Wenige Wochen nach dem Hack eines Jeep Cherokee haben zwei Sicherheitsforscher einen neuen Job: Sie arbeiten ab sofort für den Fahrdienst Uber an autonomen Autos.

  2. Contributor Conference: Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein
    Contributor Conference
    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

    Hacker können nun auch mit der Sicherheitsprüfung von Owncloud Geld verdienen. Die Prämien können sich allerdings noch nicht mit denen von großen Unternehmen wie Google oder Microsoft messen.

  3. Flexible Electronics: Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables
    Flexible Electronics
    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

    Das US-Verteidigungsministerium bildet zusammen mit Partnern wie Apple, Boeing und Qualcomm eine millionenschwere Allianz, um die Herstellung von Flexible Electronics zu erforschen - die unter anderem bei neuen Wearables im militärischen und zivilen Bereich einsetzbar sind.


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17