Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mega: Massive Kritik an der…

Mega will doch gar nicht 100% sicher sein...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mega will doch gar nicht 100% sicher sein...

    Autor: Leviath4n 23.01.13 - 17:37

    ...es geht nur darum, sich durch die Verschlüsselung rechtlich abzusichern, indem man den Content für den Betreiber unsichtbar macht.

    Ob ein Hacker nun von außen trotzdem rankommen könnte, ist zumindest für die Betreiber wurst.

    Mega will sicher Geld verdienen ohne verklagt werden zu können und keine Bruce Schneier Hochburg sein.

  2. Re: Mega will doch gar nicht 100% sicher sein...

    Autor: hairetic 24.01.13 - 10:28

    Der gute alte Bruce...

    aber du hast natürlich recht - die verschlüsselung ist für MEGA da - nicht für den Kunden.
    Mega bewirbt das nur als Feature :-)

    Es geht einzig und alleine um eine plausible deniability wie es auf neudeutsch so schön heisst.

  3. Re: Mega will doch gar nicht 100% sicher sein...

    Autor: BLi8819 24.01.13 - 17:54

    Wenn MEGA die Verschlüsslung aber nicht hinreichend implementiert, wird jedes Gericht 1 und 1 zusammenzählen können und die rechtliche Absicherung ist hinüber.

  4. Re: Mega will doch gar nicht 100% sicher sein...

    Autor: a user 24.01.13 - 17:59

    nö. was heißt denn nicht richtig? selbst wenn man mega grobe fahrlässigkeit deisbezüglich nachweisen könnte, so könnte mega immer noch nicht leicht den inhalt feststellen und wäre nicht in diese verantwortung zu nehmen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  2. über Ratbacher GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  3. Media-Saturn IT-Services GmbH, Bayern
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  2. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  3. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Die Woche im Video: Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken
    Die Woche im Video
    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

    Golem.de-Wochenrückblick Das LG Hamburg hat wieder zugeschlagen und eine Entscheidung zum Urheberrecht getroffen. Auch die Unis haben ihre Not damit, weil sie mit der VG Wort nicht einig werden. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. DNS NET: Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s
    DNS NET
    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

    Das neue Netz ist fertig und wird geschaltet. Auch die Preise von DNS:NET und Zweckverband Breitband Altmark sind jetzt bekannt. Die Telekom warnt vor solchen Modellen und will Angst verbreiten.

  3. Netzwerk: EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload
    Netzwerk
    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

    Wie das geht, einen Glasfaseranschluss zu drosseln, wollten wir von Ewe Tel wissen, und bekamen es heraus: " Glas kann natürlich mehr", hieß es.


  1. 09:01

  2. 18:40

  3. 17:30

  4. 17:13

  5. 16:03

  6. 15:54

  7. 15:42

  8. 14:19