1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mega: Massive Kritik an der…

Suche nach Raubkopien jetzt eh schon schwer genug

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Suche nach Raubkopien jetzt eh schon schwer genug

    Autor: renegade334 26.01.13 - 12:22

    Soweit ich mich erkundigt habe, Werden sehr viele Fake-Download-Sites auf's Web gestellt bzw. viele Google-Ergebnisse blockiert. Ich denke man kann zentral keine große Nutzermenge erreichen, wenn etwas an jemanden freigegeben werden muss. Und letzendlich wenn Inhalt bei Mega zum Löschen gemeldet wird (Entsprechend wenn es über Website an Link verwiesen ist), dann kann man schon was löschen. Also irgendwie geht das Ganze von der Einfachkeit her auch nicht so sehr wie durch Butter.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Suche nach Raubkopien jetzt eh schon schwer genug

    Autor: paradigmshift 26.01.13 - 12:40

    Es gibt nicht wirklich etwas, das sich lohnt zu stehlen. Du kannst mir aber gerne sagen welche Programme das sein sollen. Filme und Spiele zähle ich jetzt mal nicht dazu, da diese (!) für sich mich mittlerweile nicht mehr lohnen ein zweites mal angesehen oder durchgespielt zu werden. => Einwegkonsumgüter

    Das Internet langweilt mich teilweise.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Suche nach Raubkopien jetzt eh schon schwer genug

    Autor: renegade334 26.01.13 - 13:04

    Ja, das ist normal, Über eine sehr lange Zeit hinweg wird das oft verwendete langweiliger irgendwie. Dann sucht man sich halt andere Hobbys. Aber im Jugendalter interessieren Spiele etc. noch deutlich mehr. Von GTA konnte ich nicht genug haben. Einige habe ich durchaus schon mindestens zwei mal durchgespielt. Da Will man sich den neueren Titel holen. Heute ist es bei mir durchaus anders, da ich eher "ausgespielt" habe. Na gut, dass sich nicht lohnt zu stehlen, würde ich dir Recht geben. So arm ist man ja gar nicht, dass man sich die Sachen nicht leisten kann. Über Abmahnungen habe ich auch vom Bekanntenkreis ein wenig was gehört.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.01.13 13:09 durch renegade334.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Suche nach Raubkopien jetzt eh schon schwer genug

    Autor: kabowski 29.01.13 - 13:42

    Sich auf WWW Seiten warez zu laden ist sowieso nicht empfehlenswert, für jedermann schnell machbar ist usenet und mit ein wenig einsatz ftp sites..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

HTTPS: Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff
HTTPS
Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff
  1. Equation Group Neue Beweise deuten auf NSA-Beteiligung an Malware hin
  2. Equation Group Die Waffen der NSA sind nicht einzigartig
  3. Equation Group Der Spionage-Ring aus Malware

Nexus Player im Test: Zu wenige Apps, zu viele Probleme
Nexus Player im Test
Zu wenige Apps, zu viele Probleme
  1. Update Android 5.1.1 für das erste Gerät veröffentlicht
  2. Fire-TV-Konkurrenz Googles Nexus Player kostet 100 Euro
  3. Landesanstalt für Kommunikation TV-Werbezeitbeschränkung ist wegen Amazon & Co. überholt

Schützen, laden, stylen: Interessantes Zubehör für die Apple Watch
Schützen, laden, stylen
Interessantes Zubehör für die Apple Watch
  1. iFixit-Teardown Herz der Apple Watch lässt sich nicht wechseln
  2. Smartwatch So funktioniert der Pulssensor der Apple Watch
  3. Smartwatch Apple Watch wird frühestens im Juni im Laden verkauft

  1. Auto-Hilferuf: eCall wird ab 2018 Pflicht
    Auto-Hilferuf
    eCall wird ab 2018 Pflicht

    Das Notrufsystem eCall wird für alle neuen PKW und leichten Nutzfahrzeuge ab dem Jahr 2018 zur Pflicht. Das beschloss das EU-Parlament. Bei einem Unfall übermittelt das System die Position des Fahrzeugs automatisch. Datenschutzsorgen soll ein Verwertungsverbot entgegentreten.

  2. Raumfahrt: Progress-Raumfrachter ist auf falschem Kurs
    Raumfahrt
    Progress-Raumfrachter ist auf falschem Kurs

    Muss die ISS-Besatzung Kohldampf schieben? Ein russisches Frachtraumschiff mit Versorgungsgütern ist kurz nach dem Start vom Kurs abgekommen. Es soll per Funk von der Erde aus wieder auf Kurs gebracht werden.

  3. BND-Affäre: Opposition verlangt von Merkel Liste der NSA-Selektoren
    BND-Affäre
    Opposition verlangt von Merkel Liste der NSA-Selektoren

    Bundeskanzlerin Merkel hat in der Affäre um die Zusammenarbeit des BND mit der NSA Aufklärung versprochen. Grüne und Linke im NSA-Ausschuss fordern nun Taten und wollen die Listen mit Tausenden Suchbegriffen sichten.


  1. 18:16

  2. 17:36

  3. 17:35

  4. 17:30

  5. 17:25

  6. 17:18

  7. 16:46

  8. 16:45