Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mega: Massive Kritik an der…

Suche nach Raubkopien jetzt eh schon schwer genug

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Suche nach Raubkopien jetzt eh schon schwer genug

    Autor: renegade334 26.01.13 - 12:22

    Soweit ich mich erkundigt habe, Werden sehr viele Fake-Download-Sites auf's Web gestellt bzw. viele Google-Ergebnisse blockiert. Ich denke man kann zentral keine große Nutzermenge erreichen, wenn etwas an jemanden freigegeben werden muss. Und letzendlich wenn Inhalt bei Mega zum Löschen gemeldet wird (Entsprechend wenn es über Website an Link verwiesen ist), dann kann man schon was löschen. Also irgendwie geht das Ganze von der Einfachkeit her auch nicht so sehr wie durch Butter.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Suche nach Raubkopien jetzt eh schon schwer genug

    Autor: paradigmshift 26.01.13 - 12:40

    Es gibt nicht wirklich etwas, das sich lohnt zu stehlen. Du kannst mir aber gerne sagen welche Programme das sein sollen. Filme und Spiele zähle ich jetzt mal nicht dazu, da diese (!) für sich mich mittlerweile nicht mehr lohnen ein zweites mal angesehen oder durchgespielt zu werden. => Einwegkonsumgüter

    Das Internet langweilt mich teilweise.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Suche nach Raubkopien jetzt eh schon schwer genug

    Autor: renegade334 26.01.13 - 13:04

    Ja, das ist normal, Über eine sehr lange Zeit hinweg wird das oft verwendete langweiliger irgendwie. Dann sucht man sich halt andere Hobbys. Aber im Jugendalter interessieren Spiele etc. noch deutlich mehr. Von GTA konnte ich nicht genug haben. Einige habe ich durchaus schon mindestens zwei mal durchgespielt. Da Will man sich den neueren Titel holen. Heute ist es bei mir durchaus anders, da ich eher "ausgespielt" habe. Na gut, dass sich nicht lohnt zu stehlen, würde ich dir Recht geben. So arm ist man ja gar nicht, dass man sich die Sachen nicht leisten kann. Über Abmahnungen habe ich auch vom Bekanntenkreis ein wenig was gehört.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.01.13 13:09 durch renegade334.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Suche nach Raubkopien jetzt eh schon schwer genug

    Autor: kabowski 29.01.13 - 13:42

    Sich auf WWW Seiten warez zu laden ist sowieso nicht empfehlenswert, für jedermann schnell machbar ist usenet und mit ein wenig einsatz ftp sites..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software-Entwickler/in MES (Manufacturing Execution Systems)
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  2. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart
  4. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: World of Warcraft: Legion (Add-On) - Collector's Edition
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. AMAZON WAREHOUSEDEALS: Xbox One Konsole
    230,44€
  3. Dragon Age: Inquisition PC
    9,99€ (+ 2,99€ Versand ohne Prime)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  2. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen
  3. Raumfahrt Raumsonde Dawn findet Wasser auf Zwergplaneten Ceres

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

  1. Daybreak Game Company: Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt
    Daybreak Game Company
    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

    Noch gibt es nur ein H1Z1, ab Mitte Februar sind es zwei: Das Entwicklerstudio Daybreak Game Company will dann ein Überlebens- und ein Actionspiel anbieten. Die Community hat es offenbar so gewollt.

  2. Twitter: Neue Sortierung der Timeline kommt
    Twitter
    Neue Sortierung der Timeline kommt

    Twitter folgt bei der Sortierung der Timeline wohl dem großen Konkurrenten Facebook: Bereits in den kommenden Tagen soll die Timeline nicht mehr grundsätzlich chronologisch sortiert werden - sondern zumindest auf Wunsch auch so, wie Algorithmen es richtig finden.

  3. Error 53: Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone
    Error 53
    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

    Eine ältere Fehlermeldung von Apple sorgt für neue Diskussionen: Ab iOS 9 sorgen unautorisierte Komponenten - etwa für den Touch-ID-Fingerabdrucksensor - in einem iPhone für die Fehlermeldung "Error 53". Der Hersteller verteidigt dieses Vorgehen.


  1. 14:45

  2. 13:25

  3. 12:43

  4. 11:52

  5. 11:28

  6. 09:01

  7. 21:49

  8. 16:04