1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mega: Massive Kritik an der…

Verlorenes Passwort, verlorene Daten

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verlorenes Passwort, verlorene Daten

    Autor: zZz 23.01.13 - 23:07

    wenn man wert auf sicherheit legt, ist das ja eigentlich eine gute sache

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Verlorenes Passwort, verlorene Daten

    Autor: 9life-Moderator 24.01.13 - 07:15

    Sehe ich auch so. Außerdem sollte man IMMER eine Original-Datei zu Hause gesichert haben. In die "Cloud" gehören nur "Arbeitskopien".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Verlorenes Passwort, verlorene Daten

    Autor: EvilSheep 24.01.13 - 07:24

    Ganz genau, dass ist doch der wichtigste Punkt an sicherer Verschlüsselung, dass sich die Daten nur mit Schlüssel/Passwort entschlüsseln lassen. Sonst kann ich mir die Arbeit auch sparen.

    Manches Gejammer ist echt unglaublich

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Verlorenes Passwort, verlorene Daten

    Autor: Synti1980 24.01.13 - 07:31

    Wenn einige Ihre Zugangsdaten bzw. Schlüssel verlieren, dann das doch deren Problem und nicht das Problem von MEGA. Wenn ich mein Autoschlüssel verliere, kann ich auch keine andere Person dafür verantwortlich machen. Mal was von Eigenverantwortung gehört?!

    MfG

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Dein Auto ist futsch, bloß weil du den Schlüssel verlierst?

    Autor: fratze123 24.01.13 - 08:07

    Ernsthaft?
    LOL

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Dein Auto ist futsch, bloß weil du den Schlüssel verlierst?

    Autor: phybr 24.01.13 - 08:41

    nein, es ist nur zu und du kriegst es nimmer auf.

    Autovergleiche, ernsthaft?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Dein Auto ist futsch, bloß weil du den Schlüssel verlierst?

    Autor: hairetic 24.01.13 - 10:25

    You wouldn't encrypt a car ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Dein Auto ist futsch, bloß weil du den Schlüssel verlierst?

    Autor: TheUnichi 24.01.13 - 10:39

    hairetic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > You wouldn't encrypt a car ...

    ymmd

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Dein Auto ist futsch, bloß weil du den Schlüssel verlierst?

    Autor: Husare 24.01.13 - 11:04

    hairetic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > You wouldn't encrypt a car ...

    :D
    Aber ich denke schon das die Funkübertragung von Funkschlüsseln für Autos verschlüsselt ist. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Dein Auto ist futsch, bloß weil du den Schlüssel verlierst?

    Autor: denta 24.01.13 - 11:17

    Husare schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber ich denke schon das die Funkübertragung von Funkschlüsseln für Autos
    > verschlüsselt ist. ;)

    Da denkst Du falsch, wie schon öfter bewiesen wurde und worüber schon öfter in den Medien berichtet wurde. Das Funksignal lässt sich auf jedem Parkplatz mit handelsüblicher Hardware im 50-Euro-Bereich mitlesen und dann mißbrauchen.

    Übrigens: Auch die Steuergeräte bieten lustige Möglichkeiten, nicht mehr Herr über sein Auto zu sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Dein Auto ist futsch, bloß weil du den Schlüssel verlierst?

    Autor: theonlyone 24.01.13 - 11:39

    denta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Husare schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber ich denke schon das die Funkübertragung von Funkschlüsseln für
    > Autos
    > > verschlüsselt ist. ;)
    >
    > Da denkst Du falsch, wie schon öfter bewiesen wurde und worüber schon öfter
    > in den Medien berichtet wurde. Das Funksignal lässt sich auf jedem
    > Parkplatz mit handelsüblicher Hardware im 50-Euro-Bereich mitlesen und dann
    > mißbrauchen.
    >
    > Übrigens: Auch die Steuergeräte bieten lustige Möglichkeiten, nicht mehr
    > Herr über sein Auto zu sein.

    Korrekt, die Schlüssel sind sehr billig gemacht, kosten aber trotzdem ein schweine Geld wenn sie verloren/kaputt gehen.


    Es kann sogar vorkommen in einem parkhaus, das man mit seinem Schlüssel auch anderen Autos öffnet, das ist in der Tat schon einmal passiert als wir im "Europa Park" waren auf dem Parkplatz, blinkte plötzlich andere Autos auf.


    Man würde "meinen" eine Verschlüsselung müsste sein, das wäre auch absolut sinnvoll, wird aber nicht gemacht und das weiß kaum ein Endkunde, interessiert scheinbar auch kaum jemanden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Dein Auto ist futsch, bloß weil du den Schlüssel verlierst?

    Autor: Husare 24.01.13 - 11:47

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man würde "meinen" eine Verschlüsselung müsste sein, das wäre auch absolut
    > sinnvoll, wird aber nicht gemacht und das weiß kaum ein Endkunde,
    > interessiert scheinbar auch kaum jemanden.

    Wow, krass! Ich bin als Endkunde tatsächlich von der Vernunft der Automobilhersteller ausgegangen. Wie unbedacht von mir. o_0

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Stellenausschreibung Das GCHQ sucht White-Hat-Hacker

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

  1. Funktechnik: Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto
    Funktechnik
    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

    Daimler will seine Autos vernetzen, der Hardware-Hersteller Qualcomm hat die nötige Technik. Außerdem wollen die beiden bei Elektroautos zusammenarbeiten.

  2. Projekt Astoria: Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk
    Projekt Astoria
    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

    Berechnung statt Zufall: Das Projekt Astoria soll es Schnüfflern künftig schwerer machen, Nutzer im Tor-Netzwerk zu identifizieren. Ein neuer Algorithmus soll die sicherste Route durch das Anonymisierungsnetzwerk berechnen, statt diese dem Zufall zu überlassen.

  3. Raumfahrt: Marsrover Curiosity sieht wieder scharf
    Raumfahrt
    Marsrover Curiosity sieht wieder scharf

    Chemcam kann wieder fokussieren: Die wissenschaftliche Mannschaft des Instruments auf dem Marsrover Curiosity hat einen Software-Fehler korrigiert, der das Chemcam stark beeinträchtigt hatte.


  1. 12:15

  2. 11:28

  3. 11:11

  4. 10:25

  5. 21:43

  6. 14:05

  7. 12:45

  8. 10:53