1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Miniduke: Trojaner greift unbemerkt…

Code von damals... sicher?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Code von damals... sicher?

    Autor: Mixermachine 28.02.13 - 07:56

    Assembler läuft ja praktisch auf dem Prozessor.
    Kenn mich nicht genau aus, aber heißt es nicht
    neue Prozessorgeneration = Code muss umgeschrieben werden?

    Aber bis dahin: Respekt. War sicher ein gutes Stück arbeit sowas zu programmieren

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Code von damals... sicher?

    Autor: dasfuxx 28.02.13 - 08:10

    Mixermachine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neue Prozessorgeneration = Code muss umgeschrieben werden?

    Ganz klares nein =)

    Das x86 steht für die Gesamte Baureihe und Garantiert damit Aufwärtskompatibilität. Sicherlich kann ein 80286 die AES Instruction von aktuellen Intel Prozessoren nicht verstehen, aber jegliche Befehle die es unter dem 80286 gab, sind auch heute im i7 vorhanden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Code von damals... sicher?

    Autor: Mixermachine 28.02.13 - 09:14

    Ok :)
    Wusste ich nicht

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Code von damals... sicher?

    Autor: tunnelblick 28.02.13 - 09:29

    um es nochmal zu verdeutlichen: die gemeinsame menge wird häufig als "isa" (instruction set architecture) bezeichnet (hat natürlich nichts mit dem alten interface zu tun): http://de.wikipedia.org/wiki/Befehlssatz

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Code von damals... sicher?

    Autor: Nephtys 28.02.13 - 11:27

    dasfuxx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mixermachine schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > neue Prozessorgeneration = Code muss umgeschrieben werden?
    >
    > Ganz klares nein =)
    >
    > Das x86 steht für die Gesamte Baureihe und Garantiert damit
    > Aufwärtskompatibilität. Sicherlich kann ein 80286 die AES Instruction von
    > aktuellen Intel Prozessoren nicht verstehen, aber jegliche Befehle die es
    > unter dem 80286 gab, sind auch heute im i7 vorhanden.

    Aber dann kann der Code doch garnicht hardwarebeschleunigt werden! :/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Code von damals... sicher?

    Autor: dasfuxx 28.02.13 - 12:09

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dasfuxx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mixermachine schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > neue Prozessorgeneration = Code muss umgeschrieben werden?
    > >
    > > Ganz klares nein =)
    > >
    > > Das x86 steht für die Gesamte Baureihe und Garantiert damit
    > > Aufwärtskompatibilität. Sicherlich kann ein 80286 die AES Instruction
    > von
    > > aktuellen Intel Prozessoren nicht verstehen, aber jegliche Befehle die
    > es
    > > unter dem 80286 gab, sind auch heute im i7 vorhanden.
    >
    > Aber dann kann der Code doch garnicht hardwarebeschleunigt werden! :/

    Wohl war =D Man muss halt manchmal verzichten =D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  2. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger
  3. Grafikkarte AMD kündigt Radeon R9 Fury X und R9 Nano an

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

  1. Verkauf: Toshiba steigt in Europa aus der Unterhaltungselektronik aus
    Verkauf
    Toshiba steigt in Europa aus der Unterhaltungselektronik aus

    Toshiba verkauft bald keine Unterhaltungselektronik mehr in Europa und stößt sein Geschäft an das Unternehmen Compal ab. Flachbildfernseher und Blu-Ray-Player wird es dann nicht mehr von Toshiba geben - sowohl in den USA als auch in Europa. Der Name bleibt aber bestehen.

  2. Apple: Das ist neu bei OS X 10.10.4
    Apple
    Das ist neu bei OS X 10.10.4

    Apple hat parallel zu iOS 8.4 die neue Desktop-Betriebssystemversion OS X 10.10.4 veröffentlicht. Das Update soll die WLAN-Probleme endgültig beheben und enthält einen Trim-Support für SSDs von Drittherstellern.

  3. Windows 10: Zweite Preview innerhalb von zwei Tagen
    Windows 10
    Zweite Preview innerhalb von zwei Tagen

    Bei Microsoft geht es jetzt Schlag auf Schlag: Innerhalb von zwei Tagen ist eine weitere Preview von Windows 10 veröffentlicht worden. Der Build 10159 bringt eine neue Funktion und viele Fehlerkorrekturen.


  1. 08:05

  2. 07:53

  3. 07:41

  4. 02:37

  5. 17:58

  6. 17:18

  7. 17:11

  8. 16:55