Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Notfallpatch: Java-Update wegen…

Wo gibt's Viren die diese Lücken ausnutzen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo gibt's Viren die diese Lücken ausnutzen?

    Autor: Fun 02.02.13 - 20:00

    Hallo zusammen.

    Ich hab ja schon einiges BKA/GVU Trojaner gesehen bei Kunden, aber mir nie selbst welche eingefangen, und allesamt nutzen sie Java Lücken.

    Wollte nun mal in ner VM just 4 fun testen welche Antivirenprogramme Alarm schlagen und welche nicht.

    Ich hab also eine VM mit Win 7 x86, alle Updates, Flash, Java in der 7.11 statt 7.13.

    Ich bin nur mit IE unterwegs und versuche seit 3 Stunden aktiv mir was einzufangen.

    Ich hab schon auf 7 verschiedenen Mailadressen versucht in den Spam Ordnern was zu finden, alle Links angeklickt, nichtmal Dateianhänge hab ich gefunden.

    Ich krieg es einfach nicht hin mir selbst einen einzufangen.

    Ich hatte schon Kunden die zum ersten mal am Arbeitsplatz bei google nach pornos gesucht haben, auf erste Ergebnis geklickt, gleich GVU Trojaner eingefangen.

    Nicht nur das ich kein BKA Trojaner und kein Ransom finde, ich find überhaupt keine Viren....

    Und Seiten wie früher wo man Sample Files aller bekannten Viren fand, solche Seiten finde ich heut zu tage auch nicht wieder.

    *heul - auch ein virus sehen will*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wo gibt's Viren die diese Lücken ausnutzen?

    Autor: Th3Dan 03.02.13 - 00:09

    http://u-hacks.net/security-177/warnung-kinox-verteilt-java-drive-schadsoftware-15362/

    Natürlich muss man auch bedenken, dass größere Anbieter hunderte Werbekampagnen oder mehr parallel laufen haben und davon wohl nur ein sehr geringer Teil im einstelligen Bereich verseucht ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software-Qualitätsingen- ieur (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  2. PHP Entwickler für webbasierte Branchensoftware (m/w)
    OktoPOS Solutions GmbH, Hamburg
  3. IT Subject Matter Expert (SME) (m/w) Contract Management System for the strategic project GET ONE
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)
  3. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

  1. Zcryptor: Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks
    Zcryptor
    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

    Microsoft warnt vor einer neuen Ransomware, die sich auch über USB-Sticks verbreitet. In einem Blogpost gibt das Unternehmen einige Tipps, um sich zu schützen. Etwa: "Besuche keine Pornoseiten, aktualisiere aber auf Windows 10".

  2. LTE-Nachfolger: Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab
    LTE-Nachfolger
    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

    Huawei hat eine erste Outdoor-Makrozelle und weitere Schlüsseltechnologien für 5G außerhalb von Forschungslabors getestet. Was demnächst bei der Standardisierung für 5G festgelegt wird, bleibt noch offen.

  3. Beam: Neues Modul für Raumstation klemmt
    Beam
    Neues Modul für Raumstation klemmt

    Der erste Versuch, das neue, entfaltbare Modul der ISS aufzudehnen, ist gescheitert. Die Nasa untersucht das weitere Vorgehen. Es ist Teil der ehrgeizigen Pläne von Bigelow Aerospace zum Bau einer eigenen Raumstation.


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08