Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Perfect Forward Secrecy…

Perfect Forward Secrecy: Zukunftssicher per Schlüsselaustausch

Normalerweise ist verschlüsselte Kommunikation nur sicher, solange die benutzten Schlüssel geheim bleiben. Anders ist das mit einer cleveren Technologie, die auf dem Diffie-Hellman-Verfahren basiert. Die Möglichkeit hierfür ist in TLS vorhanden, aber Browser und Server müssen sie auch nutzen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nutzerfreundliche Verschlüsselung ohne Zusatzsoftware 1

    Julius Csar | 11.08.13 22:31 11.08.13 22:31

  2. @Golem: Wie Benutzung aktivieren? 4

    billyx | 28.06.13 22:23 25.07.13 14:26

  3. falsche Annahme? 4

    matkus91 | 29.06.13 08:37 30.06.13 12:28

  4. Welche VoIP-Telefone unterstützen es? 1

    snob | 30.06.13 11:37 30.06.13 11:37

  5. Könnte man sich nicht einfach dazwischen setzen? 3

    lisgoem8 | 29.06.13 20:27 30.06.13 00:04

  6. Das ist ja schön und gut (die Zweite), aber ... 3

    Spaghetticode | 28.06.13 21:00 29.06.13 12:20

  7. Wirklich? 11

    coelna | 28.06.13 15:51 29.06.13 11:15

  8. HTTPS/TLS lässt sich doch mittlerweile on the fly entschlüsseln. 9

    hw75 | 28.06.13 15:15 29.06.13 09:33

  9. Wieso das nicht benutzt wird 3

    matkus91 | 28.06.13 22:37 29.06.13 08:18

  10. Wie steht's um andere Webserver? 1

    nidi | 29.06.13 03:05 29.06.13 03:05

  11. Das ist ja alles schön und gut, ... 2

    BananenGurgler | 28.06.13 17:56 28.06.13 18:09

  12. Das ist so nicht richtig! 4

    invalid | 28.06.13 16:23 28.06.13 17:10

  13. Google... 1

    -.- | 28.06.13 16:48 28.06.13 16:48

  14. nginx? 1

    TuX12 | 28.06.13 16:19 28.06.13 16:19

  15. OTR 1

    Regenbogenlilli | 28.06.13 16:05 28.06.13 16:05

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München, Hannover, Münster, Frankfurt/Main, Düsseldorf
  2. PSI Metals GmbH, Aachen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,00€
  2. 59,99€
  3. 299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

  1. Dice: Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten
    Dice
    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

    Bislang hat sich Electronic Arts bei der Marketingkampagne für Battlefield 1 auf den Multiplayermodus konzentriert - aber es gibt auch eine Kampagne. Der offizielle Trailer zeigt, wie Helden an mehreren Fronten im Ersten Weltkrieg kämpfen.

  2. NBase-T alias 802.3bz: 2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard
    NBase-T alias 802.3bz
    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

    Der Prozess ist abgeschlossen: Die beiden Stufen zwischen 1- und 10-Gigabit-Ethernet sind nicht mehr proprietär, sondern ein Standard. Die NBase-T-Alliance ist vor allem froh darüber, dass alles so schnell ging.

  3. Samsung-Rückrufaktion: Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht
    Samsung-Rückrufaktion
    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

    Die europäischen Besitzer des Galaxy Note 7 tauschen ihre Geräte offenbar deutlich schneller aus, als die US-Amerikaner. Schon Anfang Oktober könnte der Prozess abgeschlossen sein.


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00