1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Piratenpartei: Bundesregierung…

OMG - Inhalte - dass ich das noch erleben darf....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OMG - Inhalte - dass ich das noch erleben darf....

    Autor Knarzling 07.01.13 - 18:38

    Hammer - was kommt als naechstes?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: OMG - Inhalte - dass ich das noch erleben darf....

    Autor Sammie 07.01.13 - 22:27

    Knarzling schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hammer - was kommt als naechstes?

    Inhalte hatten sie davor auch schon. Ein Blick ins Parteiprogramm (http://wiki.piratenpartei.de/Parteiprogramm) bietet dir inhaltlich zu vielen Bürgerthemen etwas. Gesellschaft, Gesundheitspolitik, Umwelt, Familienpolitik, Bildung, Urheberrecht, Arbeitsmarkt, Verbraucherschutz, Demokratie, Patentwesen, Jugendschutz, Wirtschaft, Finanzen, Rentenpolitik etc.. alles Themen, die den Ottonormalbürger betreffen.

    Was du bei den Piraten in der Regeln weniger findest, sind die Dinge, die über die Landesgrenzen hinausgehen. Wer nach Europapolitik sucht, sollte lieber CDU wählen. Die ist halt dafür immer auf Eurorettung, Griechenlandstütze und Bürgerüberwachung aus und macht eben primär nur das und dafür nichts förderliches für den Ottonormalbürger.

    Das ist ja auch immer das lustige.. immer wenn Piraten interviewt werden, stellt man ihnen Fragen aus der Europapolitik. Und weil sie gerade dazu nichts sagen können, heißt es immer, sie hätten kein Programm. Das ist so als würde man die CDU zu innenpolitischen Themen befragen, da kommt auch meist nur Quark raus - zumindest nix, was dem Volk entgegen kommt. Beide Themengebiete sind wichtig, aber keine Partei kann alles abdecken, man muss sich eben Schwerpunkte setzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: OMG - Inhalte - dass ich das noch erleben darf....

    Autor Born2win 08.01.13 - 17:36

    Knarzling schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hammer - was kommt als naechstes?

    Joa, überraschend, aber ist deine Erkenntnis nicht schon etwas alt, etwa 6 Jahre alt ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

DCMM 2014: Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
DCMM 2014
Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. Spielemesse Gamescom fast ausverkauft
  3. Spielebranche Gamescom soll bis 2019 in Köln bleiben

  1. Star Citizen: 52 Millionen US-Dollar für ein Jetpack
    Star Citizen
    52 Millionen US-Dollar für ein Jetpack

    Topfpflanzen und Aliensprachen sind abgehakt, nun will Cloud Imperium Games einen Düsenrucksack in das Fps-Modul von Star Citizen integrieren. Danach folgt ein Ingame-Vermittler für Gilden, der Crowdfunding-Zähler verschwindet von der Webseite.

  2. Virtualisierung: Parallels Desktop 10 macht Tempo
    Virtualisierung
    Parallels Desktop 10 macht Tempo

    Parallels hat die Virtualisierungslösung Parallels Desktop 10 vorgestellt, die unter OS X läuft und unter anderem den Betrieb von Windows ermöglicht. Die Version 10 soll nicht nur schneller sein und weniger Ressourcen benötigen, sondern auch Yosemite und die iCloud unterstützen.

  3. Zertifikate: Google will vor SHA-1 warnen
    Zertifikate
    Google will vor SHA-1 warnen

    Google will Zertifikate, die mit SHA-1 signiert sind, bis spätestens 2017 loswerden. Der Chrome-Browser wird bald entsprechende Warnungen anzeigen. SHA-1 gilt schon seit einigen Jahren als potentiell unsicher.


  1. 16:31

  2. 15:34

  3. 15:02

  4. 14:47

  5. 14:00

  6. 12:27

  7. 11:59

  8. 11:16