1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prism: Geben Microsoft, Google…

Prism: Geben Microsoft, Google, Facebook & Co. Daten an die NSA?

Der US-Auslandsgeheimdienst NSA hat im Rahmen des bisher geheimen Programms Prism direkten Zugriff auf Daten großer Internetfirmen wie Microsoft, Google, Facebook, Apple, Yahoo und Skype, wie die Washington Post und der Guardian berichten. Die Unternehmen weisen die Vorwürfe zurück.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Alternativen?! !!!KEINE IRONIE!!!   (Seiten: 1 2 ) 22

    Desertdelphin | 07.06.13 12:19 11.12.13 15:10

  2. Wer sind die Entwickler? 8

    staples | 07.06.13 09:27 06.07.13 08:59

  3. Schwer zu glauben   (Seiten: 1 2 ) 36

    Stummi | 07.06.13 09:15 08.06.13 12:10

  4. Nicht überraschend 1

    Dantereus | 08.06.13 11:49 08.06.13 11:49

  5. War doch sehr wahrscheinlich ... 1

    phex | 08.06.13 07:46 08.06.13 07:46

  6. "rechtlich bindender Beschluss" 4

    dabbes | 07.06.13 10:41 08.06.13 01:15

  7. Auslandsgeheimdienst? 2

    qew4785 | 07.06.13 14:05 08.06.13 00:59

  8. Keine Panik, nur die Daten aller Nicht-US-Bürger werden gespeichert und ausgewertet. 2

    Atalanttore | 07.06.13 19:48 07.06.13 23:58

  9. Vortrag passend zum Thema 2

    Drag | 07.06.13 09:51 07.06.13 20:31

  10. Patriot Act -> alle Daten auf US-Servern stehen der NSA zur Verfügung. 2

    DY | 07.06.13 13:11 07.06.13 19:52

  11. Das überrascht und jetzt alle. 1

    regiedie1. | 07.06.13 19:13 07.06.13 19:13

  12. Alles selber machen 1

    madMatt | 07.06.13 14:54 07.06.13 14:54

  13. In welcher Hinsicht waren die USA den Diktaturen nochmal überlegen? 12

    Charles Marlow | 07.06.13 09:56 07.06.13 14:52

  14. das nennt mann Timing 1

    ongaponga | 07.06.13 14:50 07.06.13 14:50

  15. Und Amazon auch 3

    Gamma Ray Burst | 07.06.13 09:09 07.06.13 14:37

  16. Kinect Ahoi! 12

    saddrak | 07.06.13 09:01 07.06.13 14:05

  17. Jaja, und ich bin paranoid 3

    Jolla | 07.06.13 11:01 07.06.13 14:04

  18. Dank XBox One sogar mit 3D-Bild 1

    Kernschmelze | 07.06.13 13:59 07.06.13 13:59

  19. Spionieren ich muss, 2

    mimimi | 07.06.13 10:58 07.06.13 13:30

  20. Ich bin mir unsicher 13

    AdmiralAckbar | 07.06.13 09:23 07.06.13 12:46

  21. keine US-Bürger 3

    JensM | 07.06.13 10:05 07.06.13 12:22

  22. Data Mining zur Aufstandsbekämpfung 1

    CraWler | 07.06.13 12:06 07.06.13 12:06

  23. fahren Sie doch mal in der USA? Ihre Daten sind schon hier ... 1

    Lutze5111 | 07.06.13 11:51 07.06.13 11:51

  24. 20 Mio. US$ / Jahr Kosten 1

    elcaleuche | 07.06.13 10:40 07.06.13 10:40

  25. Bekanntheit von Prism "gefährde das Leben von Amerikanern" 2

    Lord Gamma | 07.06.13 09:56 07.06.13 10:09

  26. Unterseekabel??? 1

    Zaphod | 07.06.13 09:39 07.06.13 09:39

  27. Im ernst??? 1

    Andre S | 07.06.13 09:29 07.06.13 09:29

  28. Cloud 1

    ronlol | 07.06.13 09:24 07.06.13 09:24

  29. "auf freiwilliger Basis" 1

    Elchinator | 07.06.13 09:22 07.06.13 09:22

  30. Amerika... 1

    Vollpfosten | 07.06.13 09:17 07.06.13 09:17

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

  1. Pangu 1.0.1: Jailbreak für iOS 8.1
    Pangu 1.0.1
    Jailbreak für iOS 8.1

    Für iOS 8.1 soll es mit Pangu 1.0.1 einen Jailbreak geben, der aus China stammt. Er nutzt eine Lücke aus, die es ermöglicht, iPhones, iPads und den iPod touch zu entsperren, um Software installieren zu können, die nicht von Apple abgesegnet wurde.

  2. Gratiseinwilligung für Google: Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein
    Gratiseinwilligung für Google
    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

    Es war kaum anders zu erwarten: Die meisten in der VG Media organisierten Verlage wollen keine verkürzte Darstellung ihrer Links bei Google hinnehmen. Der Konzern lehnte zuvor eine Bitte um "Waffenruhe" ab.

  3. John Riccitiello: Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies
    John Riccitiello
    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

    Der Engine-Hersteller Unity Technologies steht unter neuer Führung: Gleichzeitig mit dem Rücktritt von Mitgründer David Helgason als CEO gibt das Unternehmen die Berufung von John Riccitiello als Nachfolger bekannt, dem ehemaligen Chef von Electronic Arts.


  1. 00:45

  2. 20:52

  3. 19:50

  4. 19:46

  5. 19:09

  6. 18:36

  7. 18:22

  8. 17:11