1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prism: Polizeigewerkschaft sieht US…

Amerikanische Software

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amerikanische Software

    Autor elgooG 08.06.13 - 21:39

    Wie kommt es, dass wir den USA immer noch 100%ig vertrauen, wenn es um Software geht? Unsere Regierungen gefährden uns und unsere Wirtschaft vorsätzlich indem Sie amerikanische Software bei kritischen Punkten einsetzen.
    Wären die EU-Länder nicht nur ein Schoßhündchen, das von Korruption unterwandert wurde, dann wäre schon längst auf jedem einzelnen Regierungsrechner ein eigens entwickeltes Linux oder BSD vorhanden. Stattdessen lässt man sich aber die teuersten Lizenzverträge aufbürden und entwickelt nur Software um einen Monopolisten herum.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Amerikanische Software

    Autor /mecki78 09.06.13 - 14:00

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kommt es, dass wir den USA immer noch 100%ig vertrauen, wenn es um
    > Software geht?

    Wer bitte sagt denn, dass wir das tun? Ich für meinen Teil bin schon lange bei jeglicher ausländischen Software skeptisch, bei der es sich nicht um OpenSource Software handelt. Ich habe auch immer eine Personal Firewall auf dem Rechner, die sich tief im Systemkern verankert, und wenn eine App IMHO nicht dringend auf Netzwerkzugriffe angewiesen ist, dann drehe ich z.B. einer jeden nicht OpenSource App jeglichen Netzwerkzugriff ab. Auch gebe ich einer App nie Admin Rechte, wenn ich keinen Grund dafür sehe, dass diese App diese Rechte zwangsläufig braucht. Läuft eine App nicht ohne Admin Rechte oder Netzwerkzugriff, dann fliegt die in der Regel sofort wieder.

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

  1. Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
    Qubes OS angeschaut
    Abschottung bringt mehr Sicherheit

    Anwendungen wie der Browser laufen in Qubes OS in isolierten Containern. So soll die Sicherheit erhöht werden. Das Betriebssystem nutzt dabei die Virtualisierung.

  2. Die Verwandlung: Ein Roboter spielt Gregor Samsa
    Die Verwandlung
    Ein Roboter spielt Gregor Samsa

    Kafka in der Android-Version: In einer aktuellen Inszenierung einer Erzählung verwandelt sich die Hauptfigur nicht in einen Käfer, sondern in einen Roboter. Den hat ein bekannter japanischer Robotiker gebaut.

  3. VDSL2-Nachfolgestandard: Deutsche Telekom testet G.fast weiter
    VDSL2-Nachfolgestandard
    Deutsche Telekom testet G.fast weiter

    Die Tests des möglichen VDSL2-Nachfolgestandards G.fast bei der Deutschen Telekom gehen weiter. Anders als die Telekom Austria will der deutsche Konzern aber noch wenig dazu sagen.


  1. 12:12

  2. 12:01

  3. 11:50

  4. 11:38

  5. 11:32

  6. 11:17

  7. 11:08

  8. 10:24