1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prism-Skandal: Edward Snowden…

wer bezahlt denn das alles?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wer bezahlt denn das alles?

    Autor: tunnelblick 24.06.13 - 07:31

    die ganzen flüge? die übernachtungen? was isst denn der arme mann den ganzen tag?

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: wer bezahlt denn das alles?

    Autor: B1ackS0ul 24.06.13 - 07:41

    Wikileaks hat Spenden für Snowden gesammelt

    http://mobil.stern.de/politik/ausland/hilfe-fuer-us-informanten-wikileaks-chartert-flugzeug-fuer-snowden-2028103.html?mobil=1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: wer bezahlt denn das alles?

    Autor: Eheran 24.06.13 - 08:18

    Hast du schonmal Urlaub gemacht?
    Und was hat dich da der Flug gekostet? Ein paar Jahresgehälter oder was?
    Und was hast du im Urlaubsort gegessen? Nur Luft?!


    Wie kommen einige zu solchen realitätsfernen Aussagen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: wer bezahlt denn das alles?

    Autor: saddrak 24.06.13 - 08:23

    Bei einem Gehalt von 200k$+ im Jahr hat er vllt. auch ein bissl Taschengeld mitgenommen. Er musste ja nicht unvorbereitet aufbrechen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: wer bezahlt denn das alles?

    Autor: Maxiklin 24.06.13 - 09:48

    :-) Davon abgesehen gibt es 1000 Verlage, Pressemedien etc., die viel Geld bezahlen für (exklusiv)Interviews und Büchern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

IMHO: Mars One wird scheitern
IMHO
Mars One wird scheitern
  1. Raumfahrt Raumsonde New Horizons knipst Pluto-Monde
  2. Saturnmond Titan Nasa baut ein U-Boot für die Raumfahrt
  3. Kamera der Apollo-11-Mission Neil Armstrongs Souvenirs von der Mondreise

SLED 12 im Test: Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
SLED 12 im Test
Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
  1. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet
Invisible Internet Project
Das alternative Tor ins Darknet
  1. Matthew Garrett Intel erzwingt Entscheidung zwischen Sicherheit und Freiheit
  2. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar
  3. Datenschützer Private Überwachungskameras stark verbreitet

  1. Mozilla: Firefix OS will auch in Industriestaaten auf den Billigmarkt
    Mozilla
    Firefix OS will auch in Industriestaaten auf den Billigmarkt

    MWC 2015 Firefox OS soll einen neuen Markt erschließen: Mozilla kooperiert mit Mobilfunkanbietern aus Industrieländern, um Klapphandys und Slider zu erstellen und dort zu verbreiten. Von Orange gibt es zudem ein Billighandy für Afrika.

  2. Sony Xperia Z4 Tablet im Hands On: Gespenstisch leicht
    Sony Xperia Z4 Tablet im Hands On
    Gespenstisch leicht

    MWC 2015 Geringes Gewicht und dünnes Gehäuse: Das zeichnet Sonys neues Xperia Tablet Z4 aus. Es wiegt weniger als Apples aktuelles iPad Air 2, ist wasserdicht, hat ein hochauflösendes 10-Zoll-Display - und eine sehr gute Ausstattung.

  3. 14-nm-Fertigung: Qualcomms Snapdragon 820 nutzt die neue Kryo-Architektur
    14-nm-Fertigung
    Qualcomms Snapdragon 820 nutzt die neue Kryo-Architektur

    MWC 2015 Eigene Technik und moderne FinFET-Fertigung: Der Snapdragon 820 ist Qualcomms erster Smartphone-Chip, bei dem die Adreno-Grafikeinheit und die 64-Bit-CPU-Kerne selbst entwickelt wurden.


  1. 13:35

  2. 12:47

  3. 12:19

  4. 12:02

  5. 11:57

  6. 11:42

  7. 11:39

  8. 11:30