1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prism und Upstream: Neue NSA-Folie…

Das einzige echte Problem ist...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das einzige echte Problem ist...

    Autor: /mecki78 10.07.13 - 20:19

    ... wenn man diese ganze Angelegenheit irgendwann nur noch mehr zum "kotzen" findet, funktioniert das auch nicht, denn man kann unmöglich derartig viel essen wie man eigentlich daraufhin kotzen müsste.

    Da dieser ganze Skandal ja nicht so abläuft, dass man das Gefühl bekäme, dass die NSA hier alles unter Kontrolle hat, frage ich mich natürlich: Hat die NSA wirklich damit gerechnet, dass sie ewig so weiter machen können und es niemals jemand heraus finden wird? Denn sie scheinen ja nicht wirklich "vorbereitet" zu sein und ihre Reaktionen machen nicht den Eindruck geplant oder durchdacht zu sein.

    Hierzu fällt mir folgender Spruch von Abraham Lincoln ein:

    "You can fool some of the people all of the time, and all of the people some of the time, but you can't fool ALL of the people ALL of the time."

    (Übersetzung: "Man kann einige Leute dauerhaft zum Narren halten, und alle Leute für einige Zeit, aber man kann nicht ALLE Leute DAUERHAFT zum Narren halten.")

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das einzige echte Problem ist...

    Autor: codepage.net 10.07.13 - 20:34

    das wär mal ne neue aussagekräftige Demo: den Regierungshäusern vor die Pforten kotzen....

    geht mir auch so übrigens

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das einzige echte Problem ist...

    Autor: HerrMannelig 10.07.13 - 20:44

    mir macht eher Angst, dass es offensichtlich unserer Frau Dr. Bundeskanzlerin am Allerwertesten vorbeigeht. Ist wohl noch die Stasi von damals gewohnt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das einzige echte Problem ist...

    Autor: Regenbogenlilli 10.07.13 - 20:47

    Als wäre sie die einzige Bundeskanzlerin die davon wusste/weiß.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Das einzige echte Problem ist...

    Autor: Remy 10.07.13 - 21:19

    Viele Bürger haben dagegen nichts und damit scheint es legitimiert zu sein. So ist es halt in der Demokratie.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Das einzige echte Problem ist...

    Autor: pylaner 10.07.13 - 21:24

    Remy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viele Bürger haben dagegen nichts und damit scheint es legitimiert zu sein.
    > So ist es halt in der Demokratie.

    Welcher Demokratie?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Das einzige echte Problem ist...

    Autor: Haxx 10.07.13 - 21:45

    Viele Leute haben vielleicht auch nichts gegen einen großen Führer und damit scheint es legitimiert zu sein.
    So ist es halt in der Demokratie.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Das einzige echte Problem ist...

    Autor: mfeldt 11.07.13 - 09:14

    Haxx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viele Leute haben vielleicht auch nichts gegen einen großen Führer und
    > damit scheint es legitimiert zu sein.
    > So ist es halt in der Demokratie.

    Ganz genau - so war das auch bei (Ur-)Oma und (Ur-)Opa. Nur wenn die Sache schiefgegangen ist schreien plötzlich alle sie seien eigentlich schon immer dagegen gewesen und nur vond er bösen Diktatur gezwungen worden!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Das einzige echte Problem ist...

    Autor: NERO 11.07.13 - 09:34

    mfeldt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haxx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Viele Leute haben vielleicht auch nichts gegen einen großen Führer und
    > > damit scheint es legitimiert zu sein.
    > > So ist es halt in der Demokratie.
    >
    > Ganz genau - so war das auch bei (Ur-)Oma und (Ur-)Opa. Nur wenn die Sache
    > schiefgegangen ist schreien plötzlich alle sie seien eigentlich schon immer
    > dagegen gewesen und nur vond er bösen Diktatur gezwungen worden!

    Und genau um das zu verhindern, hat Demokratie die Aufgabe den Bürger aufzuklären - und zwar nicht einseitig, sondern objektiv. Wenn man aber dem Friedrich zuhört, dann schrillen alle Alarmglocken. Die Leute wissen einfach nicht, was hier überhaupt passiert und schätzen das nicht richtig ein. Da wird dann von Prism geredet, aber was das ist, weiß man nicht. In diesem Fall gilt es wohl doch: Unwissenheit schützt vor Strafe!

    »The sky above the port was the color of television, tuned to a dead channel.«

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Das einzige echte Problem ist...

    Autor: Llame 11.07.13 - 09:43

    Eben, so skandalös das alles ist abseits vom IT-Bereich höre ich kaum jemanden sich darüber aufregen...

    Viele denken einfach nur das war ja eh klar dass alles überwacht wird, kann man halt nichts machen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.07.13 09:44 durch Llame.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

  1. Palinopsia Bug: Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen
    Palinopsia Bug
    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

    Aus dem VRAM einiger Grafikkarten lassen sich Bilder des Desktops eines Rechners auslesen. Das funktioniert selbst nach einem Neustart. So lassen sich auch Fensterinhalte anzeigen.

  2. Die Woche im Video: Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
    Die Woche im Video
    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben in dieser Woche gleich zwei Topsmartphones getestet, über Autos debattiert, die sich selbstständig ans Tempolimit halten - und gebastelt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. Xbox One: Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole
    Xbox One
    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

    Microsoft arbeitet an der nächsten Version seiner Firmware für die Xbox One. Die soll neben aussagekräftigeren Erfolgsmeldungen auch Sprachnachrichten sowie dedizierte Server für den Gruppenchat mitbringen.


  1. 10:55

  2. 09:02

  3. 17:09

  4. 15:52

  5. 15:22

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 13:45