Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Privilege Escalation: Linux-Kernel…

Und genau aus diesem Grund ist iOS sicherer

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und genau aus diesem Grund ist iOS sicherer

    Autor: dev_null 12.06.13 - 13:15

    Mag man halten was man will von Apple und iOS doch, die Sicherheit ist deutlich höher wie bei Android.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. also weg von den Hersteller-Androids...

    Autor: azeu 12.06.13 - 13:17

    hin zu den Community-Androids a la CyanogenMod etc.

    Was anderen bleibt wohl nicht mehr übrig.

    42

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und genau aus diesem Grund ist iOS sicherer

    Autor: Lala Satalin Deviluke 12.06.13 - 13:26

    Ich mag weder Android (total buggy) noch iOS aber ich würde sagen, dass bei Android einfach ein großes Problem der Marktfragmentierung herrscht. Samsung schmeißt jede Woche ein neues Handy auf den Markt.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: also weg von den Hersteller-Androids...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 12.06.13 - 13:26

    Community-Androids á la FrickelMods?
    Nee danke.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: also weg von den Hersteller-Androids...

    Autor: strauch 12.06.13 - 13:40

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hin zu den Community-Androids a la CyanogenMod etc.
    >
    > Was anderen bleibt wohl nicht mehr übrig.

    Bin da :-). Und Cyanogenmod ist kein gefrickel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: also weg von den Hersteller-Androids...

    Autor: azeu 12.06.13 - 13:41

    wenn diese FrickelMods sicherer/besser/hübscher sind als die FrickelMods der Hersteller, warum nicht?

    Die Hersteller-Androids sind auch FrickelMods, you know?

    42

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Und genau aus diesem Grund ist iOS sicherer

    Autor: tingelchen 12.06.13 - 13:53

    Ist es das wirklich? Oder macht es nur den Eindruck?

    Apple hat sich mit Patches gerne mal Zeit genommen. Ein Vorbild ist der Laden nicht gerade.

    Am Ende kommt es darauf an, wo es sich am meisten Lohnt Fehler zu suchen. Da Android weit verbreitet ist und Linux bei Servern unangefochten an der Spitze stehen, rückt der Linux Kernel unweigerlich ins Visier.

    Aber mit einem hast du recht. Durch die Fragmentierung sowie die Planlosigkeit des Update Mechanismuses, hat man sich ein echtes Problem eingehandelt. Erst seit kurzem befasst man sich mit diesem Problem und sucht nach Lösungen. Bis die Lösung allerdings steht und vor allem auch weit verbreitet ist, werden wohl noch viele Jahre ins Land ziehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Und genau aus diesem Grund ist iOS sicherer

    Autor: nmSteven 12.06.13 - 13:54

    Da ich ein Problem mit Apple habe (ist was persönliches zwischen mir und Dosen Obst) und ich nun zwei Android Handys hatte wird mein nächster Versuch nun Windows Phone werden müssen.

    Man merk Android selbst auf Nexus Geräten noch an das sie Ruckeln können wie sonst was.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: also weg von den Hersteller-Androids...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 12.06.13 - 13:57

    Problem ist halt nur, diesen Kram auf das Phone zu kriegen...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Und genau aus diesem Grund ist iOS sicherer

    Autor: Little_Green_Bot 12.06.13 - 13:58

    dev_null schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mag man halten was man will von Apple und iOS doch, die Sicherheit ist
    > deutlich höher wie bei Android.

    Der Google Play Store lässt Apps mit bekanntem Schadcode, wie dem genannten Exploit, nicht zu. Wer nur den Play Store nutzt, braucht sich keine Sorgen zu machen.

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: also weg von den Hersteller-Androids...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 12.06.13 - 13:59

    Na ja das drauf bekommen ist ein Gefrickel, was bei vielen Herstellern die Garantie kosten kann.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Und genau aus diesem Grund ist iOS sicherer

    Autor: TTX 12.06.13 - 14:01

    Geht der Ruckel-Schwachsinn wieder los? Ich darf dich beruhigen mein iP5 und mein Nokia L920 ruckeln beide genauso...von dem her...bla bla das Leute wie immer noch nicht begreifen das es die APPs sind, die das verursachen ist schon ganz schön lustig :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Und genau aus diesem Grund ist iOS sicherer

    Autor: rabatz 12.06.13 - 14:01

    Tja ich will dein Weltbild nicht zerstören, aber:
    [www.zdnet.de]

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: also weg von den Hersteller-Androids...

    Autor: chrulri 12.06.13 - 14:08

    Problem ist eher, den Kram vom Hersteller runterzukriegen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Und genau aus diesem Grund ist iOS sicherer

    Autor: katzenpisse 12.06.13 - 14:13

    dev_null schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mag man halten was man will von Apple und iOS doch, die Sicherheit ist
    > deutlich höher wie bei Android.


    Warum?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: also weg von den Hersteller-Androids...

    Autor: caso 12.06.13 - 14:19

    Kann man eigentlich CyanogenMod einfach so updaten ohne dass Daten und Einstellungen verlohren gehen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: also weg von den Hersteller-Androids...

    Autor: xviper 12.06.13 - 14:30

    Die Erstinstallation geht nur mit einem Komplettreset. Allerdings lassen sich die ganzen Apps und Userdaten recht gut sichern und wiederherstellen. Es gibt da mehrere Möglichkeiten, recht beliebt ist TitaniumBackup. Android selbst bietet mit dem SDK eine Möglichkeit, eine Backup-Datei auf den PC zu spielen (adb backup), in der allerdings nach meiner Erfahrung keine SMS und Anrufverläufe gesichert werden (was TitaniumBackup ebenso wie einige andere Apps kann).

    Wenn du erst einmal Cyanogenmod drauf hast, ist ein Update davon wirklich mehr als einfach. Es gibt einen integrierten Updater, der allerdings ein passendes Recovery-System voraussetzt. (Willst du aus welchen Gründen auch immer das originale Recovery-System nicht ersetzen, musst du eben jedes Mal selbst eingreifen und ein solches starten, bspw. per fastboot clockwordmodrecovery laden und booten)
    Das eigentliche Update ist simpel und es gehen dabei keinerlei Apps oder Userdaten verloren, eine Sache von ein paar Minuten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Und genau aus diesem Grund ist iOS sicherer

    Autor: TheUnichi 12.06.13 - 14:55

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht der Ruckel-Schwachsinn wieder los? Ich darf dich beruhigen mein iP5
    > und mein Nokia L920 ruckeln beide genauso...von dem her...bla bla das Leute
    > wie immer noch nicht begreifen das es die APPs sind, die das verursachen
    > ist schon ganz schön lustig :)

    Das ist Quatsch und effektiv weißt du das selbst, mal im Ernst.

    Wenn du ein S4, ein Lumia 920 und ein iPhone 5 nebeneinander legst und bedienst, erkennt man ganz klare Unterschiede in der puren Flüssigkeit der Bedienung.
    Das Lumia toppt da alles, da gibt es gar keine Ruckler im System, das iOS ist auch wirklich schnell und reagiert sofort auf Eingaben, aber auf dem S4 ist alles etwas träge und wenn man eine Schaltfläche an"tap"t, dauert es oft einfach mal 100-200ms, bis da was kommt.
    Mal völlig unabhängig von den Apps und sonstigen Einstellungen betrachtet.

    Ich habe genau diesen Test durchgeführt, mit drei recht neuen Phones die auch recht sauber gehalten werden. Selbst mein Lumia 800 war unter WP7.5 flüssiger als das S4 (Unter 7.8 nun nicht mehr, ist etwas träge geworden)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.13 14:56 durch TheUnichi.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Und genau aus diesem Grund ist iOS sicherer

    Autor: dev_null 12.06.13 - 15:06

    Little_Green_Bot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dev_null schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mag man halten was man will von Apple und iOS doch, die Sicherheit ist
    > > deutlich höher wie bei Android.
    >
    > Der Google Play Store lässt Apps mit bekanntem Schadcode, wie dem genannten
    > Exploit, nicht zu. Wer nur den Play Store nutzt, braucht sich keine Sorgen
    > zu machen.


    Und dafür garantierst du oder wer?
    Und 100% würde mich darauf nicht verlassen.
    Google hat schon des öfteren Malware über seinen eigenen PlayStore vertrieben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Und genau aus diesem Grund ist iOS sicherer

    Autor: dev_null 12.06.13 - 15:08

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja ich will dein Weltbild nicht zerstören, aber:
    > www.zdnet.de


    Das mag zwar sein, das iOS mehr Sicherheitslücken hat.
    Doch gibt es da kein einzige Malware. Im Gegensatz zu Android (Dutzende, nehmen wir die Modifikationen sind es Tausende)

    Und somit ist iOS das sicherere OS von beiden.
    Glaub mir ich wünsche es wäre anders rum.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.13 15:10 durch dev_null.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg
  2. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  3. T-Systems International GmbH, Berlin
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,90€ (Vergleichspreis: 62,90€)
  2. 59,90€ (Vergleichspreis: 71,30€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Linux: Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
    Linux
    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

    Um den Linux-Kernel besser vor Angriffen zu schützen, wird dieser seit einem Jahr von einer Arbeitsgruppe aktiv erweitert. Die Initiative hat inzwischen eine gute Unternehmensunterstützung und bereits einige Erfolge aufzuweisen, aber weiterhin Probleme mit der Kultur der Linux-Community.

  2. VR-Handschuh: Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing
    VR-Handschuh
    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

    Das chinesische Startup Dexta Robotics stellt mit dem Dexmo einen Motion-Capturing-Handschuh für VR-Anwendungen vor. Momentan sucht der Exoskelett-Prototyp nach Entwicklern und Industriepartnern.

  3. Dragonfly 44: Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie
    Dragonfly 44
    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

    Sie ist so groß und massereich wie unsere Milchstraße und doch kaum zu sehen: Die Galaxie Dragonfly 44 besteht fast ausschließlich aus dunkler Materie. Die Entdecker rätseln über die Entstehung.


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40