Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Project White Fox: Kollektiv…

Wer ist denn jetzt Ghostshell?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer ist denn jetzt Ghostshell?

    Autor: BlackPhantom 11.12.12 - 16:22

    Wer ist denn jetzt bitte Ghostshell? Sind das die Nachfolger von Anonymous oder was? ^^

    MFG



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.12.12 16:24 durch BlackPhantom.

  2. Re: Wer ist denn jetzt Ghost Shell?

    Autor: NochEinLeser 11.12.12 - 16:24

    Gute Frage! Will ich auch wissen. :)

    Ich kenne das Anime "Ghost in the Shell". ;)
    Und White Fox inkl. Logo erinnert doch stark an den Firefox-Erzfeind. ;)

  3. Re: Wer ist denn jetzt Ghost Shell?

    Autor: BlackPhantom 11.12.12 - 22:50

    NochEinLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gute Frage! Will ich auch wissen. :)
    >
    > Ich kenne das Anime "Ghost in the Shell". ;)
    > Und White Fox inkl. Logo erinnert doch stark an den Firefox-Erzfeind. ;)

    Sagt mir jetzt nichts.

  4. Re: Wer ist denn jetzt Ghost Shell?

    Autor: Fun 12.12.12 - 10:40

    NochEinLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gute Frage! Will ich auch wissen. :)
    >
    > Ich kenne das Anime "Ghost in the Shell". ;)
    > Und White Fox inkl. Logo erinnert doch stark an den Firefox-Erzfeind. ;)


    Zitat aus deren Twitter Page:

    @TeamGhostShell
    Hacktivists of the 21st century. Taking on governments and private corporations is our way of protest. We are all ghosts living inside the shell.

    Also ja, die fanden den Namen GhostShell einfach nur cool.

    Und white fox als übersetzt Polarfuchs soll wohl als Anspielung für den Winter (ergo die letzte dieser Aktionen dieses Jahr) symbolisieren.

    Und ja, der Polarfuchs gehört zur gleichen Gattung wie der Rotfuchs (der namensgeber für Firefox war).

    Also erneut ja, die fanden den Namen WhiteFox einfach nur cool.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München
  2. MaibornWolff GmbH, München, Frankfurt am Main
  3. S&L Netzwerktechnik GmbH, Mülheim-Kärlich
  4. Deutsche Telekom AG, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,97€
  2. 189,00€ (Vergleichspreis ab ca. 235€)
  3. 99,00€ (Vergleichspreis ab ca. 129€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  2. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

  1. Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung
    Up- und Download
    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen.

  2. Kurznachrichtendienst: Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar
    Kurznachrichtendienst
    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

    Die Eigner von Twitter fordern einen hohen Preis für den Kurznachrichtendienst - für eine Plattform, die nicht mehr wachsen kann.

  3. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen
    Microsoft
    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00