1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ransomware: Datenkidnapping nach AES…

Ransomware: Datenkidnapping nach AES-256

Erpressungsschadsoftware oder Ransomware verschlüsselt alle persönlichen Daten auf einem befallenen Rechner und gibt sie erst gegen eine Zahlung wieder frei. Dabei verwendet aktuelle Ransomware professionelle Verschlüsselungsalgorithmen und asymmetrische Schlüssel.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Mal eine Frage an die nicht Windows Nutzer.... 19

    gardwin | 01.02.13 21:50 07.02.13 02:27

  2. Wer hat schon wichtige Daten auf einem Internetrechner? 15

    NeverDefeated | 01.02.13 22:39 06.02.13 19:14

  3. Ransomware für Linux? 12

    Atalanttore | 01.02.13 17:33 05.02.13 09:39

  4. Der Mac mit OS X ist wieder nicht betroffen 20

    Der Supporter | 01.02.13 21:40 04.02.13 16:35

  5. Technisch Falsch! 7

    for great justice | 01.02.13 21:12 02.02.13 18:49

  6. Der Trojaner ist kompatibel zum neuen Windows 8??? 14

    Anonymer Nutzer | 01.02.13 16:26 02.02.13 15:30

  7. golem da haben wir aber geschlafen.... oder es nicht verstanden 2

    gardwin | 01.02.13 21:20 02.02.13 04:03

  8. MACHT BACKUPS 3

    Moe479 | 01.02.13 21:06 01.02.13 22:15

  9. Crypto-API 5

    x2k | 01.02.13 17:14 01.02.13 20:26

  10. "Ransom" - dem englischen Wort für Erpressung... 5

    Groundhog Day | 01.02.13 15:35 01.02.13 20:22

  11. Wieso verschlüsseln wenn man die Schlüssel nicht rausgibt? 8

    ThiefMaster | 01.02.13 15:01 01.02.13 18:33

  12. Fehler 5

    qew4785 | 01.02.13 15:36 01.02.13 17:04

  13. Patentantrag 6

    yeti | 01.02.13 15:34 01.02.13 16:40

  14. "Solche Erpressungsschadsoftware tauchte erstmals Mitte 2012 auf." 5

    fratze123 | 01.02.13 14:42 01.02.13 15:42

  15. @golem. 2

    Klausens | 01.02.13 15:20 01.02.13 15:30

  16. "generiert einen asymmetrischen Schlüssel" 1

    Klausens | 01.02.13 14:58 01.02.13 14:58

  17. @golem Typo 2

    nobs | 01.02.13 14:48 01.02.13 14:54

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  2. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda
  3. Space Engineers Minecraft im Weltraum

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

  1. Guardians of Peace: Nordkorea soll den Sony-Hack befohlen haben
    Guardians of Peace
    Nordkorea soll den Sony-Hack befohlen haben

    US-Behörden wollen in einem Bericht Nordkorea für die jüngsten Hackerangriffe verantwortlich machen. Nach Drohungen der Hackergruppe Guardians of Peace hat Sony Pictures die US-Premiere des Films The Interview abgesagt.

  2. Urteil: Finger weg vom Handy beim Autofahren
    Urteil
    Finger weg vom Handy beim Autofahren

    Nur mal schnell auf die Uhr gucken: Dafür sollten Autofahrer bei laufendem Motor nicht ihr Handy in die Hand nehmen - es drohen Bußgeld und Punkte in Flensburg.

  3. BSI-Sicherheitsbericht: Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk
    BSI-Sicherheitsbericht
    Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk

    Das BSI registriert immer raffiniertere Angriffe auf IT-Systeme. Betroffen waren zuletzt auch Großkonzerne und Produktionsanlagen. Hochrangige Mitarbeiter fielen auf Phishing-Mails herein.


  1. 08:39

  2. 07:19

  3. 18:57

  4. 17:27

  5. 17:00

  6. 16:54

  7. 15:36

  8. 15:09