Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ransomware: Datenkidnapping nach AES…

Der Trojaner ist kompatibel zum neuen Windows 8???

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Trojaner ist kompatibel zum neuen Windows 8???

    Autor: Anonymer Nutzer 01.02.13 - 16:26

    Ja oder Nee?

    Microsofts "bewährtes SicherheitsKONZEPT"???

  2. Re: Der Trojaner ist kompatibel zum neuen Windows 8???

    Autor: Weltfrieden5000 01.02.13 - 16:46

    Trojaner werden nicht speziell für eine OS geschrieben. Wie wäre es denn mal mit einem eigenen Sicherheitskonzept / BackUp / VMWare - Lösung?

    Das grösste Problem sitzt weiterhin VOR dem Bildschirm!

  3. Re: Der Trojaner ist kompatibel zum neuen Windows 8???

    Autor: moppi 01.02.13 - 17:03

    das prop bei solcher software ist, es steht nirgends klickmich sonder die wird im hintergrund von einerwebseite geladen. da sind selbsz fachleute total ausgeliefert. gab auch schon mal den fall das ein typischer ad-server gehackt wurde. der schaden war imens.

    http://www.mulank10.de/wp-content/uploads/2014/05/klein.gif

  4. Re: Der Trojaner ist kompatibel zum neuen Windows 8???

    Autor: Anonymer Nutzer 01.02.13 - 17:05

    Weltfrieden5000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trojaner werden nicht speziell für eine OS geschrieben. Wie wäre es denn
    > mal mit einem eigenen Sicherheitskonzept / BackUp / VMWare - Lösung?
    >
    > Das grösste Problem sitzt weiterhin VOR dem Bildschirm!

    Doofe Schutzbehauptung, finde ich.

  5. Re: Der Trojaner ist kompatibel zum neuen Windows 8???

    Autor: wmayer 01.02.13 - 17:34

    Und führt sich dann auch noch selber aus? Ohne besondere Rechte?

  6. Re: Der Trojaner ist kompatibel zum neuen Windows 8???

    Autor: zilti 01.02.13 - 17:38

    Und morgen kommt der Weihnachtsmann und schenkt uns allen eine Million.

  7. Re: Der Trojaner ist kompatibel zum neuen Windows 8???

    Autor: The_Ultimative_Langweiler 01.02.13 - 17:44

    @Weltfrieden5000

    Wie wäre es mit Sandboxie oder "Browser in the Box" ?

    &

    etwas Verstand beim downloaden...

    zum Beispiel sollte man halt nicht ICHBINEINTROJANER.jpg.exe öffnen ...

  8. Re: Der Trojaner ist kompatibel zum neuen Windows 8???

    Autor: pythoneer 01.02.13 - 17:45

    zilti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und morgen kommt der Weihnachtsmann und schenkt uns allen eine Million.

    Wo ist das Problem? Hack nen häufig besuchte Webseite oder nen AdServer und verteil JavaApplets die Code ausführen - oder jeden x beliebigen anderen drive by exploit. Zum verschlüsseln der Fotos eines Benutzers brauch ich keine Adminrechte, das geht mit Userrechten, wo ist das Problem?

  9. Re: Der Trojaner ist kompatibel zum neuen Windows 8???

    Autor: a user 01.02.13 - 17:46

    Weltfrieden5000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das grösste Problem sitzt weiterhin VOR dem Bildschirm!
    ja, aber nicht an dem bildschirm, an dem das unglück seine auswirkung zeigt.

  10. Re: Der Trojaner ist kompatibel zum neuen Windows 8???

    Autor: __destruct() 01.02.13 - 18:39

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weltfrieden5000 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das grösste Problem sitzt weiterhin VOR dem Bildschirm!
    > ja, aber nicht an dem bildschirm, an dem das unglück seine auswirkung
    > zeigt.

    :D
    +1

  11. Re: Der Trojaner ist kompatibel zum neuen Windows 8???

    Autor: moppi 02.02.13 - 06:19

    japp der führt sich einfach aus, ohne adminrechte oder ähnliches du kannst nur zukucken wie dein bildschirm einfach lustig sagt "hier ist X und wir wollen all dein geld"
    dabei hast du einfach z.b. SPON aufgerufen.

    es ist ein irrglaube, zu denken die grossen seiten sind imun. selbst antiviren SW ist machtlos, weil es erstmal normalen code im hintergrund runterläd. bzw. nachläd.
    und man heute auch nicht mehr viel machen kann, das einzigste was wirklich sicher ist. lynx da es so was garnicht erst ausführen kann. aber wer nutzt heute nur lynx.

    bisher war maleware nie so aggro wie es nun langsam wird. bis her wurde nur der monitor gesperrt, hast reset gemacht und dann im abgesicherten modus datein runter geworfen, aber durch solche sachen ist man echt machtlos.

    http://www.mulank10.de/wp-content/uploads/2014/05/klein.gif

  12. Re: Der Trojaner ist kompatibel zum neuen Windows 8???

    Autor: CarlZeiss 02.02.13 - 14:23

    ich hatte seit 6 Jahren keinen Virus mehr, mach ich was falsch?^^

  13. Re: Der Trojaner ist kompatibel zum neuen Windows 8???

    Autor: LG Brent 02.02.13 - 15:19

    Schlicht und ergreifend Glück.

  14. Re: Der Trojaner ist kompatibel zum neuen Windows 8???

    Autor: posix 02.02.13 - 15:30

    Kommt in erster Linie darauf an was du tust und maßgeblich was hast du effektiv alles installiert?
    Bist du nur mit reinem Windows (Welches ?) unterwegs, dann ist es mit hoher Warscheinlichkeit Glück über viele Jahre. Aber es kann auch daher rühren dass du nur in Bereichen surfst wo es schlicht kein Malwareaufkommen gibt.

    Hast du x-verschiedene Sicherheitssoftware installiert, hast es unter Umständen bisher nicht bemerkt falls da was war? Auch mit solchen Suites die auf Erkennung basieren ist es nie klar, ist da wirklich nichts? oder wurde einfach nichts erkannt?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Kraftverkehr Nagel GmbH & Co. KG, Versmold
  4. OCLC GmbH, Böhl-Iggelheim bei Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 19,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  3. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Stadtnetz: Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch
    Stadtnetz
    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

    Eine Stadt mit Wifi auszurüsten, ist nicht einfach. Ein erfahrener Betreiber der Tele-Columbus-Gruppe berichtet von den Widrigkeiten bei der Elektrizitätsversorgung und dem Denkmalschutz.

  2. Netzsperren: UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen
    Netzsperren
    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

    Die derzeit im Vereinigten Königreich geplanten Zugangsbeschränkungen oder gar Netzsperren für Porno-Streaminganbieter im Internet könnten ohne jede parlamentarische Kontrolle durch die Regierung erlassen werden. Ein Parlamentsausschuss für Verfassungsfragen kritisiert das deutlich.

  3. Kartendienst: Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen
    Kartendienst
    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

    Die Suche nach einem Parkplatz dauert in manchen Städten mitunter länger als die Fahrt zum Zielort. Google Maps könnte Nutzern künftig anzeigen, ob sie ihr Auto am Ziel eher leicht oder schwer abstellen können - so ließe sich gleich ein freierer Bereich in der Nähe ansteuern.


  1. 19:05

  2. 17:57

  3. 17:33

  4. 17:00

  5. 16:57

  6. 16:49

  7. 16:48

  8. 16:29