Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ransomware: Datenkidnapping nach AES…

MACHT BACKUPS

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MACHT BACKUPS

    Autor: Moe479 01.02.13 - 21:06

    BACKUPS, BACKUPS, BACKUPS UND NOCHMALS BACKUPS!

    jeden tag, wenn ihr pennen geht

    dann droht euch kein grosser verlust bei einem infekt und ihr könnt unter anderem dem beschissenem ransomware-könig den stinkefinger vor euren augen zeigen!

    wer einen computer benutzt sollte gewisse, grundfertigkeiten erlernen, wer nur spiele, browser scheibprogamm und den mailer kennt ist ansich eine arme sau. wenn es in eurer firma keine erkennbare backup-lösung zu geben scheint, sprecht es einfach an, fragt einfach dannach, keiner wird euch den kopf abreissen ... im gegenteil!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.13 21:08 durch Moe479.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: MACHT BACKUPS

    Autor: TC 01.02.13 - 22:04

    nur doof, wenn die Malware das NAS gleich mit verschlüsselt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: MACHT BACKUPS

    Autor: paradigmshift 01.02.13 - 22:15

    Hirn einschalten hilft auch keine Viren zu bekommen. Avast z.B. hat auch eine auto-sandbox funktion. Kaspersky hat eine gute Heuristik. Mein Tipp trotzdem: Hirn einschalten. Backups nützen einen Dreck wenn der Schädling auch vor Wechselmedien keinen halt macht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.13 22:16 durch paradigmshift.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Frontend Entwickler (m/w)
    Key-Work Consulting GmbH, Karlsruhe
  2. Servicetechniker (m/w) für den Bereich Medientechnik
    CANCOM DIDAS GmbH, Stuttgart, München
  3. Spezialist Business Relationship Management (m/w) - IT-Fertigungssysteme und -programme
    Ford-Werke GmbH, Köln
  4. SAP UI5 Frontend-Entwickler (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X
    ab 546,75€
  3. DANK IOS-APP ANDROID WEAR JETZT AUCH IPHONE-KOMPATIBEL: LG Watch Urbane Smartwatch
    259,50€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Magenta Mobil Start Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
  2. Ifa-Ausblick im Video Notebook mit Wasserkühlung, ein Smartphone und eine Uhr
  3. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada

Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

  1. Firefox-Sicherheitslücken: Angreifer hatte Zugriff auf Mozilla-Bugtracker
    Firefox-Sicherheitslücken
    Angreifer hatte Zugriff auf Mozilla-Bugtracker

    Ein priviligierter Account für den Mozilla-Bugtracker ist unter der Kontrolle eines Angreifers gewesen. Dadurch gelang es diesem, Informationen über noch nicht behobene Sicherheitslücken in Firefox zu erhalten.

  2. Good Technology: Blackberry kauft Konkurrenten für 425 Millionen US-Dollar
    Good Technology
    Blackberry kauft Konkurrenten für 425 Millionen US-Dollar

    Lange haben sie sich mit Patentklagen überzogen, nun wollen sie gemeinsam Unternehmenslösungen anbieten: Blackberry kauft seinen Konkurrenten Good Technology für rund 425 Millionen US-Dollar. Der Deal könnte Auswirkungen auf den ganzen Markt für mobile Endgeräte haben.

  3. Softwareentwicklung: Rechtsstreit um Diebstahl geistigen Eigentums bei SAP
    Softwareentwicklung
    Rechtsstreit um Diebstahl geistigen Eigentums bei SAP

    Die Datenbanktechnologie Hana gilt als Vorzeigesoftware von SAP - aber bei ihrer Entwicklung soll der Konzern sich am geistigen Eigentum von Konkurrenten wie Oracle und IBM bedient haben. Gegen den Vater des Juristen, der das herausgefunden haben will, gibt es inzwischen einen Strafbefehl.


  1. 13:32

  2. 13:26

  3. 12:30

  4. 11:29

  5. 09:04

  6. 19:42

  7. 18:31

  8. 18:05