1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ransomware: Datenkidnapping nach AES…

MACHT BACKUPS

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MACHT BACKUPS

    Autor Moe479 01.02.13 - 21:06

    BACKUPS, BACKUPS, BACKUPS UND NOCHMALS BACKUPS!

    jeden tag, wenn ihr pennen geht

    dann droht euch kein grosser verlust bei einem infekt und ihr könnt unter anderem dem beschissenem ransomware-könig den stinkefinger vor euren augen zeigen!

    wer einen computer benutzt sollte gewisse, grundfertigkeiten erlernen, wer nur spiele, browser scheibprogamm und den mailer kennt ist ansich eine arme sau. wenn es in eurer firma keine erkennbare backup-lösung zu geben scheint, sprecht es einfach an, fragt einfach dannach, keiner wird euch den kopf abreissen ... im gegenteil!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.13 21:08 durch Moe479.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: MACHT BACKUPS

    Autor TC 01.02.13 - 22:04

    nur doof, wenn die Malware das NAS gleich mit verschlüsselt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: MACHT BACKUPS

    Autor paradigmshift 01.02.13 - 22:15

    Hirn einschalten hilft auch keine Viren zu bekommen. Avast z.B. hat auch eine auto-sandbox funktion. Kaspersky hat eine gute Heuristik. Mein Tipp trotzdem: Hirn einschalten. Backups nützen einen Dreck wenn der Schädling auch vor Wechselmedien keinen halt macht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.13 22:16 durch paradigmshift.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Wasteland 2: Abenteuer in der postnuklearen Textwüste
Test Wasteland 2
Abenteuer in der postnuklearen Textwüste
  1. Wasteland 2 Fallout für Toaster-Reparierer

VarioPlace: Industriemaschinen zu einem bezahlbaren Preis bauen
VarioPlace
Industriemaschinen zu einem bezahlbaren Preis bauen
  1. Allplay-Smarthome-Demonstration Qualcomms Alljoyn wird breit unterstützt
  2. Siemens Backofen und Spülmaschine mit WLAN
  3. Studie Internet der Dinge entpuppt sich als Stromfresser

Cryptophone: Verschlüsselung nicht für jedermann
Cryptophone
Verschlüsselung nicht für jedermann
  1. Bayern Datenschutzbeauftragter mahnt mangelnde Verschlüsselung an
  2. IT-Sicherheit Doom auf gehackten Druckern installiert
  3. Security Heartbleed-Lücke war zuvor nicht bekannt

  1. Bundesgerichtshof: Ärzte müssen Bewertungen im Internet dulden
    Bundesgerichtshof
    Ärzte müssen Bewertungen im Internet dulden

    Ein Arzt aus München wollte nicht auf einem Bewertungsportal geführt werden. Doch der Bundesgerichtshof urteilte, dass das Recht auf informationelle Selbstbestimmung nicht das Recht auf Kommunikationsfreiheit überwiegt.

  2. Apt: Buffer Overflow in Debians Paketmanagement
    Apt
    Buffer Overflow in Debians Paketmanagement

    Im von Debian und Ubuntu verwendeten Paketmanagement Apt ist ein sicherheitskritischer Fehler entdeckt worden. Es ist bereits das zweite Mal in kurzer Zeit, dass Apt Sicherheitsprobleme hat.

  3. Impera i10G: Allview stellt neues Windows-Tablet für 280 Euro vor
    Impera i10G
    Allview stellt neues Windows-Tablet für 280 Euro vor

    Mit dem Impera i10G hat Allview ein neues Tablet mit Windows 8.1 mit Bing gezeigt, das mit einem 9,7-Zoll-Display und einem Bay-Trail-Prozessor ausgestattet ist. Außerdem können Nutzer über ein eingebautes Modem unterwegs online gehen.


  1. 22:10

  2. 20:22

  3. 16:51

  4. 16:43

  5. 16:30

  6. 14:51

  7. 14:16

  8. 13:36