Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › S2 Games: Heroes of Newerth gehackt

2009 ? 2010

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2009 ? 2010

    Autor: Spezies 17.12.12 - 15:01

    Grübel, grübel. Es wurde also 2010 veröffentlicht und seit 2009 ist es kostenlos ???

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 2009 ? 2010

    Autor: Ryuukun 17.12.12 - 15:47

    2009 kam HoN in die Open Beta und war von dort an bis retail Kostenlos Spielbar.
    2010 war dann er offizielle launch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 2009 ? 2010

    Autor: koalaa 17.12.12 - 15:52

    die heutigen Spiele im "MMOG"-Bereich (genauer MOBA (Massivley Online Battle Arena wie DotA, LoL, HoN, Smite, RoT +++) werden aufgrund von Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Fraktionen, Helden, Items undsoweiterundsofort.. in eine Alpha/ClosedBeta/Beta Phase geschoben die meist sogar länger dauern als nur 1 Jahr, da es sich um sehr komplexe Titel handelt. So erklärt sich die VERÖFFENTLICHUNG ein Jahr später.

    PS: Ich bevorzuge DotA2 aufgrund seiner hohen komplexität im Gegensatz zum Genre-Riesen League of Legends. Da der Schwierigkeitsgrad sehr hoch ist, empehle ich für MobA Einsteiger jedoch eher Smite (welches sich auch seit geraumer Zeit im ClosedBetaStadium befindet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 2009 ? 2010

    Autor: Spezies 17.12.12 - 16:27

    Dann frage ich mich, warum es überhaupt erwähnt wird, das es seit 2009 kostenlos ist, wenn es zum eigentlichen release so oder so kostenlos war. Beziehungsweise war dann die Alpha und Beta nicht kostenlos und wurde der Developer dann per Vorkasse bezahlt um das Spiel weiter zu entwickeln, wie es in vielen anderen Spielen nun gehandhabt wird?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 2009 ? 2010

    Autor: Stefan9290 17.12.12 - 16:31

    Der Schwierigkeitsgrad liegt bei HoN deutlich höher, das Spiel ist deutlich schneller und an Komplexität steht es Dota2 im nix nach. Ich spiele seit der closed Beta und bin auch Besitzer einer der ersten Betakey von Dota2. Bin aber nach kurzer Zeit wieder zu HoN gewechselt, da Dota2 einfach zu langsam ist.


    Derzeit bin ich beunruhigt, weil ich weiß das irgendwelche Dritte meine Zugangsdaten haben. :/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: 2009 ? 2010

    Autor: Der braune Lurch 17.12.12 - 19:09

    Vor dem Release: kostenlose Beta (aber IIRC keine offene). Danach: $30. Dann kurz $10, wenn ich mich recht erinnere, dann F2P, wo man die Helden freischalten musste (15 waren in Rotation, andere Modi konnten mit Token gespielt werden) und eben seit Sommer alle Helden verfügbar.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------
    How much money have you spent on League of Legends?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: 2009 ? 2010

    Autor: polarbär 18.12.12 - 11:47

    Also ist HoN jetzt wieder kostenlos spielbar oder hab ich da was falsch verstanden?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: 2009 ? 2010

    Autor: EINSATYP 19.12.12 - 08:50

    HoN ist jetzt kostenlos spielbar, ja. Es können, ähnlich wie bei LoL, natürlich sogenannte GoldCoins gekauft werden, mit denen man sich Skins, Announcer, Courier-Avatare o.ä. gekauft werden kann. Allerdings kann man im Gegensatz dazu all dies auch mit Silber-Coins kaufen, die man durch gespielte Spiele reinholt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel
  2. WEMACOM Telekommunikation GmbH, Schwerin
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Koblenz, Ottobrunn bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)
  2. 349€ + 3,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Bildbearbeitung unmöglich: Lightroom-App für Apple TV erschienen
    Bildbearbeitung unmöglich
    Lightroom-App für Apple TV erschienen

    Adobe hat seine erste Apple-TV-App vorgestellt. Lightroom kommt auf den heimischen Fernseher. Anders als sich vermuten lässt, ist eine Bildbearbeitung nicht integriert.

  2. Quartalszahlen: Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein
    Quartalszahlen
    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

    Apple hat erneut einen schweren Einbruch bei Umsatz und Gewinn erlitten, weil der unaufhaltsame Aufstieg des iPhones vorerst beendet ist. Doch die Analysten hatten noch Schlimmeres erwartet, der Einbruch erfolgte auf sehr hohem Niveau.

  3. SSD: Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte
    SSD
    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

    Bisher war sie nur mit 750 GByte Kapazität erhältlich: Crucial hat die MX300-SSD mit 275 und 525 GByte sowie mit 1 TByte Speicherplatz im 2,5-Zoll-Formfaktor vorgestellt; die M.2-Varianten folgen.


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52