Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › S2 Games: Heroes of Newerth gehackt

MD5

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MD5

    Autor: spYro 17.12.12 - 12:25

    Aber die Passwörter bei S2 werden ja hoffentlich mindestens per salted MD5, wenn nicht mit besseren Algorythmen geschützt, oder?

  2. Re: MD5

    Autor: Tatsukishi 17.12.12 - 12:41

    Das wäre jetzt auch meine Frage: Waren die Passwörter verschlüsselt? Und wenn ja: wie?

    Wobei generell genauere Angaben (welche Daten sind wahrscheinlich kopiert worden?) schön gewesen wären, zumal das Forum momentan down ist.

    Suboptimal finde ich ja auch, dass man momentan nichtmal herausfinden kann, welches Passwort man benutzt hat.... sowas weiss nicht jeder, bei mir ist das immer ein Trial and Error :>



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.12.12 12:44 durch Tatsukishi.

  3. Re: MD5

    Autor: spYro 17.12.12 - 13:50

    Tatsukishi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wäre jetzt auch meine Frage: Waren die Passwörter verschlüsselt? Und
    > wenn ja: wie?
    >
    > Wobei generell genauere Angaben (welche Daten sind wahrscheinlich kopiert
    > worden?) schön gewesen wären, zumal das Forum momentan down ist.
    >
    > Suboptimal finde ich ja auch, dass man momentan nichtmal herausfinden kann,
    > welches Passwort man benutzt hat.... sowas weiss nicht jeder, bei mir ist
    > das immer ein Trial and Error :>


    Letzteres Problem ist aber deines bzw. das der vielen anderen ;)

    Aber da es sich generell um einen Einbruch ins Sicherheitssystem von S2 gehandelt hat, kann S2 vermutlich nur schwer sagen, auf welche Daten zugegriffen werden HÄTTE können und welche tatsächlich kopiert wurden.

    LG spYro

  4. Re: MD5

    Autor: darkschasu 17.12.12 - 15:47

    Auch verschlüsseln der Daten hilft bei solch einem Angriff nicht viel. Die Passwörter können beispielsweise beim Login auf der Website ja schon vor dem Datenbankzugriff abgefangen worden sein. Client-Seitige Passwort Verschlüsselung ist für Websites immer noch sehr selten.

  5. Re: MD5

    Autor: dakira 17.12.12 - 16:46

    spYro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber die Passwörter bei S2 werden ja hoffentlich mindestens per salted MD5,
    > wenn nicht mit besseren Algorythmen geschützt, oder?

    Die Passworthashes waren laut Hacker individuell gesalzen. Er selbst meint, dass der salt so kurz ist, dass es fast nichts bringt. Diese Aussage kann ich allerdings nicht nachvollziehen. Ich glaube der Typ ist ein Idiot.

    Individually salted hashes heisst, dass er eben nicht einfach eine rainbow-table nehmen kann und - wie kurz der salt auch ist - jedes Passwort einzeln per brute-force errechnet werden muss. Die Passwörter sind also relativ sicher, wenn das stimmt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  3. über Ratbacher GmbH, Berlin
  4. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 649,90€
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
    Travelers Box
    Münzgeld am Flughafen tauschen

    Wer viel reist, hat in der Regel ziemlich viel Kleingeld dabei, das nichts weiter als ein Souvenir ist. Die Travelers Box soll das Problem der überschüssigen Münzen lösen. Wir haben uns das System in Tokio angeschaut.

  2. Apple: Produktionsfehler macht Akkutausch im iPhone 6S notwendig
    Apple
    Produktionsfehler macht Akkutausch im iPhone 6S notwendig

    Apple hat erstmals Details zum Grund für den notwendigen Akkutausch im iPhone 6S genannt. Der Produktionsfehler soll nur wenige Kunden betreffen. Sicherheitsgefahren gebe es dadurch nicht.

  3. Apple: Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen
    Apple
    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

    Ein Fehler in iOS 10.1.1 macht das iPad unsicher. Ein verlorenes oder gestohlenes iOS-Tablet kann ohne viel Aufwand in Betrieb genommen werden. Dabei wird die Aktivierungssperre umgangen, die genau das verhindern soll. Von Apple gibt es noch keine Reaktion darauf.


  1. 09:26

  2. 08:41

  3. 12:54

  4. 11:56

  5. 10:54

  6. 10:07

  7. 08:59

  8. 08:00