1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › S2 Games: Heroes of Newerth gehackt

MD5

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MD5

    Autor: spYro 17.12.12 - 12:25

    Aber die Passwörter bei S2 werden ja hoffentlich mindestens per salted MD5, wenn nicht mit besseren Algorythmen geschützt, oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: MD5

    Autor: Tatsukishi 17.12.12 - 12:41

    Das wäre jetzt auch meine Frage: Waren die Passwörter verschlüsselt? Und wenn ja: wie?

    Wobei generell genauere Angaben (welche Daten sind wahrscheinlich kopiert worden?) schön gewesen wären, zumal das Forum momentan down ist.

    Suboptimal finde ich ja auch, dass man momentan nichtmal herausfinden kann, welches Passwort man benutzt hat.... sowas weiss nicht jeder, bei mir ist das immer ein Trial and Error :>



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.12.12 12:44 durch Tatsukishi.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: MD5

    Autor: spYro 17.12.12 - 13:50

    Tatsukishi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wäre jetzt auch meine Frage: Waren die Passwörter verschlüsselt? Und
    > wenn ja: wie?
    >
    > Wobei generell genauere Angaben (welche Daten sind wahrscheinlich kopiert
    > worden?) schön gewesen wären, zumal das Forum momentan down ist.
    >
    > Suboptimal finde ich ja auch, dass man momentan nichtmal herausfinden kann,
    > welches Passwort man benutzt hat.... sowas weiss nicht jeder, bei mir ist
    > das immer ein Trial and Error :>


    Letzteres Problem ist aber deines bzw. das der vielen anderen ;)

    Aber da es sich generell um einen Einbruch ins Sicherheitssystem von S2 gehandelt hat, kann S2 vermutlich nur schwer sagen, auf welche Daten zugegriffen werden HÄTTE können und welche tatsächlich kopiert wurden.

    LG spYro

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: MD5

    Autor: darkschasu 17.12.12 - 15:47

    Auch verschlüsseln der Daten hilft bei solch einem Angriff nicht viel. Die Passwörter können beispielsweise beim Login auf der Website ja schon vor dem Datenbankzugriff abgefangen worden sein. Client-Seitige Passwort Verschlüsselung ist für Websites immer noch sehr selten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: MD5

    Autor: dakira 17.12.12 - 16:46

    spYro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber die Passwörter bei S2 werden ja hoffentlich mindestens per salted MD5,
    > wenn nicht mit besseren Algorythmen geschützt, oder?

    Die Passworthashes waren laut Hacker individuell gesalzen. Er selbst meint, dass der salt so kurz ist, dass es fast nichts bringt. Diese Aussage kann ich allerdings nicht nachvollziehen. Ich glaube der Typ ist ein Idiot.

    Individually salted hashes heisst, dass er eben nicht einfach eine rainbow-table nehmen kann und - wie kurz der salt auch ist - jedes Passwort einzeln per brute-force errechnet werden muss. Die Passwörter sind also relativ sicher, wenn das stimmt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Star Wars X-Wing (DOS): Flugsimulation mit R2D2 im Nacken
Star Wars X-Wing (DOS)
Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

  1. Nick Hayek: Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch
    Nick Hayek
    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

    Die Apple Watch wird irgendwann 2015 auf den Markt kommen, doch schon jetzt lässt Nick Hayek, Chef des Schweizer Uhrenkonzern Swatch, kein gutes Haar an Apples Entwicklung. Derweil hat Apple neue Details zu seiner Uhr verraten.

  2. Hdmyboy: HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy
    Hdmyboy
    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

    Gameboy-Spiele auf dem Fernseher laufen mit Emulatoren schon lange. Richtig retro ist es aber, einen originalen Gameboy und einen Controller im Nintendo-Stil zu verwenden. Das meinen zumindest zwei Brüder, die auf Kickstarter ein Projekt für einen HDMI-Port an einem echten Gameboy gestartet haben.

  3. Merkel-Handy: NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen
    Merkel-Handy
    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

    Die Strafermittlung wegen der Überwachung des Kanzlerinnenhandys soll eingestellt werden. Das gefällt dem NSA-Ausschuss überhaupt nicht.


  1. 23:12

  2. 20:41

  3. 20:35

  4. 20:16

  5. 19:02

  6. 18:51

  7. 18:00

  8. 17:39