Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsungs Galaxy S3: Kritische…

Samsungs Galaxy S3: Kritische Sicherheitslücke in Android-Smartphones mit Exynos

In Android-Smartphones mit Samsungs ARM-Prozessor Exynos 4210 und 4412 steckt eine Sicherheitslücke, die es ermöglicht, Daten auszulesen und eigenen Code auszuführen. Diverse Geräte sind betroffen, nicht nur von Samsung.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sicherheitslücke bei einem SmartPhone? Guter Witz. 5

    NeverDefeated | 18.12.12 02:13 20.12.12 13:36

  2. Nicht nur Samsung Geräte? 3

    Smiled | 17.12.12 20:25 19.12.12 16:39

  3. Hört sich ja für mich fast schon nach einer Backdoor an... 13

    Itchy | 17.12.12 07:43 18.12.12 10:38

  4. iPhone Bashing, oder... 15

    underlines | 17.12.12 09:14 17.12.12 22:00

  5. Und nu ... ? 11

    blaub4r | 17.12.12 08:30 17.12.12 15:15

  6. Die Community hats wiedermal gerichtet... 15

    Unwichtig | 17.12.12 10:07 17.12.12 15:02

  7. Warum sollte es nicht auch die Variante TI OMAP 4430 betreffen 2

    pleti | 17.12.12 10:11 17.12.12 14:14

  8. Absicht 2

    hei_zen | 17.12.12 09:07 17.12.12 11:54

  9. Hat vielleicht auch was Gutes 5

    WinSuck7 | 17.12.12 08:11 17.12.12 10:17

  10. Re: Hört sich ja für mich fast schon nach einer Backdoor an...

    Eurit | 17.12.12 09:07 Das Thema wurde verschoben.

  11. Direkter Link zum Fix 1

    noneofthem | 17.12.12 08:49 17.12.12 08:49

  12. Re: Hört sich ja für mich fast schon nach einer Backdoor an...

    Vollpfosten | 17.12.12 09:02 Das Thema wurde verschoben.

  13. Doof und super zugleich 1

    EqPO | 17.12.12 08:13 17.12.12 08:13

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. IT-Trainee (m/w)
    Finanzbehörde Hamburg, Hamburg
  2. (Senior) Penetration Tester (m/w) für Cyber Security Beratung
    über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Home-Office
  3. Senior IT Architect im Bereich Large Scale Programs & Architecture (m/w)
    T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. Test Engineer (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€
  3. Life is Strange Complete Season (Episodes 1-5) [PC Code - Steam]
    19,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  2. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland
  3. Xbox One Frische Farben für die neue Nutzerführung

Honor 7 im Hands on: Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland
Honor 7 im Hands on
Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

  1. Smart-TV-Betriebssysteme im Test: Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt
    Smart-TV-Betriebssysteme im Test
    Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt

    Tizen versus Web OS versus Firefox OS versus Android TV: Vier Hersteller, vier Betriebssysteme: Die aktuellen Smart-TVs von LG, Panasonic, Samsung und Sony sollen zusätzliche Inhalte einfach in das Fernseherlebnis einbinden. Golem.de hat sich die Software genau angeschaut und das beste System ermittelt.

  2. Gear S2: Samsung stellt runde Smartwatches vor
    Gear S2
    Samsung stellt runde Smartwatches vor

    Ifa 2015 Mit der Gear S2 und der Gear S2 Classic hat Samsung seine ersten runden Smartwatches präsentiert: Dank eines drehbaren Rings um das Display sollen Nutzer die Uhren besser bedienen können. Was die Akkulaufzeit betrifft, sind keine großen Verbesserungen zu erwarten.

  3. The Swarm: Brite hebt mit Multicopter ab
    The Swarm
    Brite hebt mit Multicopter ab

    Viele Rotoren erzeugen viel Auftrieb. 54 sind genug, um einen Menschen abheben zu lassen.


  1. 12:03

  2. 11:59

  3. 11:12

  4. 11:11

  5. 10:54

  6. 09:58

  7. 09:35

  8. 08:17