Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Security: Mindestens zwei…

Java Plugin

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Java Plugin

    Autor: BLi8819 20.01.13 - 14:01

    Welche Seiten brauchen das überhaupt?

    Ich habe bei mir das Java Plugin nie aktiviert gehabt. Und ich habe noch keine Seite gefunden, die es braucht.
    Jetzt ist mein Surfverhalten natürlich nicht repräsentativ. Daher die Fragen ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Java Plugin

    Autor: Themenzersetzer 20.01.13 - 14:36

    Lustig finde ich, dass der Secunia Online Inspector Java benötigt.

    Auch ist z.b. der jDownloader in Java geschrieben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Java Plugin

    Autor: dudida 20.01.13 - 16:42

    Themenzersetzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Auch ist z.b. der jDownloader in Java geschrieben.

    Nur hat das rein gar nix mit dem hier erwähnten Problem zu tun.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Java Plugin

    Autor: paradigmshift 20.01.13 - 16:50

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe bei mir das Java Plugin nie aktiviert gehabt. Und ich habe noch
    > keine Seite gefunden, die es braucht.

    Meine Vermutung: Du lebst noch daheim und nutzt ELSTER nicht? (Nur um jetzt mal mit Spekulationen um mich zu werfen.)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Java Plugin

    Autor: Themenzersetzer 20.01.13 - 16:56

    dudida schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Themenzersetzer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Auch ist z.b. der jDownloader in Java geschrieben.
    >
    > Nur hat das rein gar nix mit dem hier erwähnten Problem zu tun.


    Und wo soll ich das erwähnt haben?

    Für den jDownloader 2 wurde Java 7u5 benutzt, ist also auch nicht sicher.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Java Plugin

    Autor: dudida 20.01.13 - 17:16

    Kennst du schon die Bedeutung und Intention einer "Kommentarfunktion", welche sich auf einen bestimmten Artikel bezieht?
    Und für jDownloader wird keine "bestimmte Java-Version benutzt". Hör auf, weiteren Stuss zu schreiben.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.01.13 17:17 durch dudida.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Java Plugin

    Autor: chrizzy 20.01.13 - 17:28

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche Seiten brauchen das überhaupt?

    knuddels ;)

    hier könnte eine sinnvolle Signatur stehen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Java Plugin

    Autor: BLi8819 21.01.13 - 11:44

    Nö ich wohne nicht daheim. Bin aber ein armer Student. Brauche daher keine Steuerabrechnung zu machen.
    Aber ELSTER ist ja nur für Arbeitgeben und Unternehmer verpflichtend.

    Aber danke für das Beispiel. Da habe ich nicht dran gedacht. Da hätten wir also ein Beispiel. ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.13 11:48 durch BLi8819.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Java Plugin

    Autor: BLi8819 21.01.13 - 11:48

    Nur das der jDownloader keine Homepage ist, die das Browser-Blugin benötigt. Und danach habe ich gefragt ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Laetus GmbH, Bensheim
  2. über KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Karlsruhe
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  4. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 23,94€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  2. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Android 7.0: Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
    Android 7.0
    Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar

    Für das beliebte Google-Smartphone Nexus 4 gibt es eine erste Portierung von Android 7.0 alias Nougat. Von Google selbst hatten Besitzer des Smartphones nicht einmal mehr Android 6.0 alias Marshmallow erhalten.

  2. Assistiertes Fahren: Tesla-Autopilot-Update soll Unfälle verhindern
    Assistiertes Fahren
    Tesla-Autopilot-Update soll Unfälle verhindern

    Der laxe Umgang mit den assistierten Fahrfunktionen der Tesla-Elektroautos hat zu einigen Unfällen geführt. Tesla will mit einem Softwareupdate seinem Autopiloten Sanktionen ermöglichen, wenn der Fahrer sich nicht an die Regeln hält.

  3. AR-Brille: Microsoft spricht über die Hardware der Hololens
    AR-Brille
    Microsoft spricht über die Hardware der Hololens

    Hot Chips 28 Vier wesentliche Komponenten der AR-Brille Hololens hat Microsoft selbst entwickelt: den Akku, das Display, die Tiefenkamera und die Holographic Processing Unit. Die Gründe sind einleuchtend.


  1. 08:49

  2. 07:52

  3. 07:26

  4. 13:49

  5. 12:46

  6. 11:34

  7. 15:59

  8. 15:18