Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheit: Keylogger verwandelt…

Abweichende Nummerierung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abweichende Nummerierung

    Autor: robinx999 22.02.13 - 09:24

    Das mit der Abweichenden Nummerirung wird aber viele leute panisch machen, weil die Datei scheint wohl auch auf normalen Systemen zu existieren.
    https://www.archlinux.org/packages/multilib/x86_64/lib32-keyutils/files/
    Selber habe ich so eine Datei auch auf meinem Gentoo system
    ---
    # qfile /lib32/libkeyutils.so.1.4
    app-emulation/emul-linux-x86-baselibs (/lib32/libkeyutils.so.1.4)
    ---

  2. Re: Abweichende Nummerierung

    Autor: zwergberg 22.02.13 - 12:13

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das mit der Abweichenden Nummerirung wird aber viele leute panisch machen,
    > weil die Datei scheint wohl auch auf normalen Systemen zu existieren.

    Das kannst Du laut sagen!

    > Selber habe ich so eine Datei auch auf meinem Gentoo system
    > ---
    > # qfile /lib32/libkeyutils.so.1.4
    > app-emulation/emul-linux-x86-baselibs (/lib32/libkeyutils.so.1.4)
    > ---

    Der rpm-Check ist zunächst auch nicht sehr erbaulich. Bei mir läuft ein Debian Testing. Ich fand es erstmal faszinierend, dass ich rpm überhaupt installiert hatte.

    Dass dann ein
    $ rpm -qf /lib/x86_64-linux-gnu/libkeyutils.so.1.4
    "file [...] is not owned by any package" zurückliefert, ist im ersten Moment schon sehr unbehaglich, aber sicherherlich logisch, wenn alles per apt-get/dpkg installiert wurde. Die gleiche Meldung gibt es nämlich zu jeder Datei, die ich in ausprobiert habe.

    Für Debian Testing sieht das so aus:
    http://packages.debian.org/wheezy/amd64/libkeyutils1/filelist

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. AWO Wirtschaftsdienste GmbH, Stuttgart
  2. ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  3. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  4. CENIT AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  2. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...
  3. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Smartphones: iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland
    Smartphones
    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

    Die jüngsten Quartalszahlen zeigen, dass Android in fast allen wichtigen Märkten der Welt das dominierende Betriebssystem bleibt. Apples iOS gewinnt allerdings nahezu überall Marktanteile, außer in Deutschland und China.

  2. Glasfaser: Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home
    Glasfaser
    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

    Die Führung von Ewe hat erkannt, dass direkte Glasfaserhausanschlüsse die Zukunft sind. Da bei ihnen komplett auf leistungsdämpfende Kupferkabel verzichtet werde, garantieren sie sehr hohe Datenraten. Aber der Ausbau dauert.

  3. Nanotechnologie: Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen
    Nanotechnologie
    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

    Ein Übersetzer für Licht: Australische Forscher haben Nanokristalle entwickelt, die die Eigenschaften von Licht verändern. So kann infrarotes Licht sichtbar gemacht werden.


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04