Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheit: Keylogger verwandelt…

@golem cPanel != Distrubtion

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem cPanel != Distrubtion

    Autor: PyCoder 21.02.13 - 17:33

    Zitat: "Die Malware installiert sich als Libkeyutils.so.1.9 mit Root-Rechten. Betroffen sind bisher mutmaßlich Server, auf denen Red-Hat-basierte Linux-Systeme wie CentOS, Cloudlinux oder cPanel laufen."

    cPanel ist keine Distrubtio sondern ein WebFrontend und kann somit nicht "Red-Hat-basierent" sein!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: @golem cPanel != Distrubtion

    Autor: jt (Golem.de) 21.02.13 - 17:49

    jo. Der Fluch der Aufzählungen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: @golem cPanel != Distrubtion

    Autor: PyCoder 21.02.13 - 18:23

    Zitat:" Außerdem kann die Paketdatenbank Updatebd mit su -c "updatedb" && locate libkeyutils.so.1.9 befragt werden".

    1) Diverse Schreibfehler z.B updateBD
    2) updatedb gehört zu (m/s)locate und ist nicht die Paket Datenbank. Wäre doch seltsam wenn RPM, DPKG und Pacman die selbe Paket Datenbank besitzen.
    3) Heisst die lib unter CentOS anscheinend libkeyutils.so.1.2 oder auch nur libkeyutils.so oder so was in der Art.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: @golem cPanel != Distrubtion

    Autor: jt (Golem.de) 21.02.13 - 19:26

    Zu Nr. 2: Ist inzwischen korrigiert. Zu Nr. 3: Ist ergänzt. zu Nr.1: Das ist unsere übliche Schreibweise, auch wenn sie von dem Originalnamen abweicht. Wir versuchen weitestgehend Binnenversalien zu vermeiden.

    Viele hektische Grüße

    Jörg Thoma

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software-Entwickler (m/w) / Software-Ingenieur (m/w) für Mess- und Analysesysteme
    Müller-BBM VibroAkustik Systeme GmbH, Planegg bei München
  2. Anwendungs- und Softwareberater (m/w) für SAP PLM
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  3. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn
  4. Online Prozessmanager (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München

 

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)
  2. NEU: Metal Gear Solid V: The Phantom Pain gratis bei PCGH-PCs mit GTX 970/980 (Ti)
  3. Samsung-UHDTV kaufen und Sommer-Bonus erhalten
    100,00€ bis 1.000,00€ Cashback

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Tor-Netzwerk: Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden
    Tor-Netzwerk
    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

    Geht es nach den Plänen des Library-Freedom-Projekts sollen künftig alle öffentlichen Bibliotheken in den USA einen Exit-Server für das Tor-Netzwerk bereitstellen.

  2. Bitcoin: Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet
    Bitcoin
    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

    Der ehemalige Chef der insolventen Bitcoin-Börse Mt. Gox ist von der japanischen Polizei verhaftet worden. Er soll die Computersysteme manipuliert haben, um sich 1 Million US-Dollar zu überweisen.

  3. Windows 10: Microsoft gibt Enterprise-Version frei
    Windows 10
    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

    Kunden mit Volumenlizenzen können nun Windows 10 Enterprise nutzen. Außerdem gibt es eine 90-Tage-Testversion. Die Enterprise-Version bietet zudem Neuerungen wie Device Guard, mit denen die Auswirkungen von Zero-Day-Exploits minimiert werden sollen.


  1. 12:40

  2. 12:00

  3. 11:22

  4. 10:34

  5. 09:37

  6. 18:46

  7. 17:49

  8. 17:26