Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitsbehörden: Russischer…

OMG ist das lächerlich! -.-

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: Anonymer Nutzer 30.01.16 - 22:02

    Wir haben keinen Schuldigen? Der Russe wars! Passt ja gerade so toll ins Bild, weil der nach so langer Freundschaft ja plötzlich wieder unser Feind sein muss... Weil US of Arsch das so angeordnet hat -.-'

    Wie mich diese Russland Hetze doch ankotzt! Auch wenn Russland Menschenrechte mancher Sorte mit Füßen tritt und das nicht entschuldbar ist, ist das was da momentan abgeht in den Medien echt unterste Schublade! -.-



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.01.16 22:03 durch Clarissa1986.

  2. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: Trollversteher 30.01.16 - 22:08

    Sag mal in welcher Parallelwelt lebst Du eigentlich? Russland Hetze? in den Medien? und die "US of Arsch" hat angeordnet, dass unser "alter Freund Russland" unser Feind sein soll?

    Überprüf mal deine Quellen, nicht immer alles glauben was RT Deutsch und andere Propaganda-Hetzer in die Welt setzen.

  3. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: teenriot* 30.01.16 - 22:10

    Jemand der "US of Arsch" in den Mund nimmt will sich über vermeintliche Hetze beschweren? Paaah. Dich stört doch nicht der Wind sondern nur die Richtung.

  4. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: zenker_bln 30.01.16 - 22:25

    Und auch für dich eine Fischgräte:

    <*-¦-¦-¦-¦-¦-><

  5. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: Trollversteher 30.01.16 - 22:31

    "nicht der Wind sondern die Richtung" - sehr gut, das trifft es perfekt.

  6. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: hlop 30.01.16 - 22:56

    Man baut Sicherheitslücken ein damit die NSA Daten abgreifen kann und wundert sich darüber wenn es andere auch tun.
    Eine Meldung darüber zeigt nur wie "sicher" unsere Daten aufbewahrt werden.

  7. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: Hopfentee73 30.01.16 - 23:26

    Es wird zwar politisch, aber Bitte: Die westlichen "Demokraten" haben einen demokratisch gewählten Präsidenten in der Ukraine abgesetzt um Zoff zu machen. Einen NAZI haben die jetzt an der Macht. Dieser wir hofiert, und dementsprechend wird Stimmung gegen Russland gemacht. Westliche wollten den doch... Es ging nur gegen Russland!

    Aber wer nur "indymedia" liest, welche den Deutschen den Tod wünschen...

    IHR HOCKT GERADE IM INTERNET, DA GIBT ES NICHT NUR SCHWARZ UND WEISS!

    Und wer den ÖR glaubt, bzw. den ganzen Zeitungen, dem ist eh nicht mehr zu helfen.

    Danke fürs lesen, nun zerfetzt mich...

    P.S.: Nur Faschisten lassen keine andere Meinung zu, siehe die 30er Jahre. Und wohin steuern wir? Maas, Merkel, Gabriel und Konsorten... Muslime rufen im Internet zur Gewalt auf, und? Nichts...

    Ein "Flüchtling" und ein Deutscher prügeln sich. Gewinnt der Deutsche ist es Rassenhass, gewinnt der "Flüchtling" ist es mangelnde Integration.
    Finde den Fehler...

    Freiheit ist die Freiheit des Andersdenkenden! Immer dran denken...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 30.01.16 23:32 durch Hopfentee73.

  8. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: DrWatson 30.01.16 - 23:52

    Hopfentee73 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird zwar politisch, aber Bitte: Die westlichen "Demokraten" haben einen
    > demokratisch gewählten Präsidenten in der Ukraine abgesetzt um Zoff zu
    > machen.

    Ich finde es interessant, dass du 'Die westlichen "Demokraten"' in Anführungszeichen setzt, aber den 'demokratisch gewählten Präsidenten in der Ukraine' nicht.

    > Einen NAZI haben die jetzt an der Macht. Dieser wir hofiert, und
    > dementsprechend wird Stimmung gegen Russland gemacht.

    Meinst du den hier?

    > Und wer den ÖR glaubt, bzw. den ganzen Zeitungen, dem ist eh nicht mehr zu
    > helfen.

    Wie informierst du dich denn so?

    > P.S.: Nur Faschisten lassen keine andere Meinung zu, siehe die 30er Jahre.

    Deshalb darfst du deine Meinung ja auch sagen, ohne dass grüne Männchen vorbeikommen. Und dass in diesem Lügenstaat...

    > Ein "Flüchtling" und ein Deutscher prügeln sich.

    Wo?

  9. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: Hopfentee73 31.01.16 - 00:03

    DrWatson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hopfentee73 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es wird zwar politisch, aber Bitte: Die westlichen "Demokraten" haben
    > einen
    > > demokratisch gewählten Präsidenten in der Ukraine abgesetzt um Zoff zu
    > > machen.
    >
    > Ich finde es interessant, dass du 'Die westlichen "Demokraten"' in
    > Anführungszeichen setzt, aber den 'demokratisch gewählten Präsidenten in
    > der Ukraine' nicht.

    Wir haben keine Demokratie mehr. Umso schöner anzusehen wen diese "Demokraten" unterstützen
    >
    > > Einen NAZI haben die jetzt an der Macht. Dieser wir hofiert, und
    > > dementsprechend wird Stimmung gegen Russland gemacht.
    >
    > Meinst du den hier?

    Nein. Lies nochmal durch.
    >
    > > Und wer den ÖR glaubt, bzw. den ganzen Zeitungen, dem ist eh nicht mehr
    > zu
    > > helfen.
    >
    > Wie informierst du dich denn so?

    Nachdem es bekannt ist das ÖR obrigkeitshörig sind, und die meisten Zeitungen der SPD angehören... Mach dich mal klug, bist ja im Internet.
    >
    > > P.S.: Nur Faschisten lassen keine andere Meinung zu, siehe die 30er
    > Jahre.
    >
    > Deshalb darfst du deine Meinung ja auch sagen, ohne dass grüne Männchen
    > vorbeikommen. Und dass in diesem Lügenstaat...

    Siehste... Passt nicht zu deiner Meinung, also wird diffamiert. Keine Ahnung, aber posaunen.
    >
    > > Ein "Flüchtling" und ein Deutscher prügeln sich.
    >
    > Wo?

    Es war als Vergleich angemerkt.

  10. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: Trollversteher 31.01.16 - 00:06

    >Es wird zwar politisch, aber Bitte: Die westlichen "Demokraten" haben einen demokratisch gewählten Präsidenten in der Ukraine abgesetzt um Zoff zu machen. Einen NAZI haben die jetzt an der Macht. Dieser wir hofiert, und dementsprechend wird Stimmung gegen Russland gemacht. Westliche wollten den doch... Es ging nur gegen Russland!

    Na, da hast Du die russische Propaganda ja astrein zusammengefasst und 1:1 wiedergeben. Hat nur leider nicht das geringste mit der Realität zu tun. Nicht ein einziger Punkt in deiner Aussage. Ich suche dir gerne morgen mal einen sehr fundierten, extrem gut recherchierten und mit unzähligen Quellen, Bildern und Verweisen versehenen Artikel eines linken Ukrainischen Journalisten zusammen. Der hat NICHTS mit der Regierung am Hut und ist als Linker auch alles andere als ein Freund der Amerikaner. Aber er widerlegt sehr detailliert die Russische Propaganda, nach der angeblich die Westmächte eine Nazi Junta in der Ukraine installiert haben sollen. Das ist totaler Bullshit - de facto ist exakt das Gegenteil der Fall - die von den Russen in der Ostukraine eingesetzten "Rebellen" bestehen nachweislich zum größten Teil aus russischen Rschtsradikalen und Nationalisten. Der Westen hat mit der ganzen Sache übrigens überhaupt nichts zu tun - im Gegenteil die Westukrainer beklagen schon lange die mangelnde Unterstützung durch die EU und die USA.

    >IHR HOCKT GERADE IM INTERNET, DA GIBT ES NICHT NUR SCHWARZ UND WEISS!

    Öhm, das solltest Du selbst mal ganz dringend verinnerlichen...

    >Und wer den ÖR glaubt, bzw. den ganzen Zeitungen, dem ist eh nicht mehr zu helfen.

    Weil? RT Deutsch und Pegida@facebook Dir das so beigebracht haben?

    >Danke fürs lesen, nun zerfetzt mich...

    Keine Angst, wir sind ja nicht in Russland, hier herrscht Meinungsfreiheit.

    >P.S.: Nur Faschisten lassen keine andere Meinung zu, siehe die 30er Jahre. Und wohin steuern wir? Maas, Merkel, Gabriel und Konsorten... Muslime rufen im Internet zur Gewalt auf, und? Nichts...

    Wenn Du die Geschichte etwas intensiver studiert hättest, wüsstest Du dass das eine alte Argumentationsstrategie der Nazis damals war: Die demokratischen Kräfte als diktatorisch und antidemokratisch hinstellen, um von der eigenen Gesinnung abzulenken. Wird auch gerne heute von Neonazis und Querfrontlern eingesetzt: "Was? Wir sind nur die Opfer, DIE sind die Nazis eins111elf!!!"

    >Ein "Flüchtling" und ein Deutscher prügeln sich. Gewinnt der Deutsche ist es Rassenhass, gewinnt der "Flüchtling" ist es mangelnde Integration.

    Ein Nazi verprügelt einen Flüchtling. Gewinnt der Flüchtling ist es ein islamistischer Vergewaltiger-Terrorist, gewinnt der Nazi, wollte er nur die deutschen Frauen schützen.

    >Finde den Fehler...

    Eigentlich habe ich eher Probleme damit, eine einzige Aussage *ohne* Fehler in deinem Beitrag zu finden.

    >Freiheit ist die Freiheit des Andersdenkenden! Immer dran denken...

    Das heißt aber nicht, dass alles was sich manche so zusammendenken irgend etwas mit der Realität zu tun haben muss. Leider herrscht in Querfront und Pegidanahen Kreisen die Vorstellung vor, dass alles, was "Anders" als von anderen gedacht wird automatisch wahr sein muss.

    BTW: Sehr symptomatisch der Post, und bestätigt auch die Aussage im Artikel: Putins Propaganda-Trolle mischen massiv im Querfront- und Ausländerfeindlichen Spektum mit und werden dort mit offenen Armen empfangen. Destabilisierung durch Mobilisierung des rechten Mobs in Deutschland kommt Putin sehr gelegen.

  11. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: Hopfentee73 31.01.16 - 00:10

    Ich zitiere hier nichts, denn Du, als Trollversteher bist eh raus. So ein Blödsinn... Lies dir den eigenen Mist mal durch...

    Hat jetzt mal überhaupt nichts mit dem Thema zu tun: Ich habe ne Antwort auf ner Singlebörse bekommen... Ist mir gerade wichtiger als das hier... Viel Spass noch! ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.16 00:13 durch Hopfentee73.

  12. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: Trollversteher 31.01.16 - 00:14

    >Wir haben keine Demokratie mehr. Umso schöner anzusehen wen diese "Demokraten" unterstützen

    Schön, das du das so für dich beschlossen hast. Aber da hast du sicher vorher demokratisch drüber abgestimmt..

    >Nachdem es bekannt ist das ÖR obrigkeitshörig sind, und die meisten Zeitungen der SPD angehören... Mach dich mal klug, bist ja im Internet.

    Haha, ihr Querfront-Aluhüte seid schon ein putziger Haufen - gibt's für diese Sätze eigentlich Satzbaukasten? Das ist die Standardantwort auf jede Frage nach konkreten Quellen für absurde Behauptungen. Kleine Info aus der realen Welt: Nein, es ist NICHT bekannt, zumindest nicht außerhalb der Aluhuttragenden Querfrontverschwörungs-Sekte und der russischen Staatspropaganda.

    >Es war als Vergleich angemerkt.

    Das hat er schon verstanden und wie lächerlich dieser angebliche "Vergleich" ist, auch.

  13. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: DrWatson 31.01.16 - 00:17

    Hopfentee73 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir haben keine Demokratie mehr.

    Im Vergleich zu Russland?

    > > > Einen NAZI haben die jetzt an der Macht. Dieser wir hofiert, und
    > > > dementsprechend wird Stimmung gegen Russland gemacht.
    > >
    > > Meinst du den hier?
    >
    > Nein. Lies nochmal durch.

    Hab ich doch. Da steht, dass Putin Nazis eingeladen hat.


    > > Wie informierst du dich denn so?
    >
    > Nachdem es bekannt ist das ÖR obrigkeitshörig sind, und die meisten
    > Zeitungen der SPD angehören... Mach dich mal klug, bist ja im Internet.

    Nicht so schüchtern, du darfst gerne erzählen, was die Informationsquelle deiner Wahl ist.

    > >
    > > > P.S.: Nur Faschisten lassen keine andere Meinung zu, siehe die 30er
    > > Jahre.
    > >
    > > Deshalb darfst du deine Meinung ja auch sagen, ohne dass grüne Männchen
    > > vorbeikommen. Und dass in diesem Lügenstaat...
    >
    > Siehste... Passt nicht zu deiner Meinung, also wird diffamiert. Keine
    > Ahnung, aber posaunen.

    Meinungsfreiheit ist keine Einbahnstraße sondern bedeutet auch dass man selbst kritisiert werden darf.

    "Freiheit ist die Freiheit des Andersdenkenden!", hast du eben noch selbst gesagt.

  14. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: Trollversteher 31.01.16 - 00:18

    >Ich zitiere hier nichts, denn Du, als Trollversteher bist eh raus. So ein Blödsinn... Lies dir den eigenen Mist mal durch...

    Ja, "ist alles Mist was du schreibst" ist jetzt ne knallharte Argumentation die mich wirklich überzeugt... Aber mehr hab ich, ehrlich gesagt, aus deiner politischen Ecke auch nicht erwartet.

    >Hat jetzt mal überhaupt nichts mit dem Thema zu tun: Ich habe ne Antwort auf ner Singlebörse bekommen... Ist mir gerade wichtiger als das hier... Viel Spass noch! ;)

    Na, dann wünsche ich viel Erfolg - und dass Du ein Weibchen abbekommst, das dich aus dieser finsteren Verschwörungsecke zurück and Tageslicht holt ;-)

  15. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: spiderbit 31.01.16 - 00:19

    Propaganda ist von allen seiten schlecht, genauso wie RT vielleicht die eine oder andere Indiz als beweis fuer etwas auf spielt, das eben nicht bewiesen ist, sollte man nicht einfach aktzeptieren das ohne jeglichen Grundlagen nur weil Politisch Russland einem grad nicht passt als verdaechtigen oder am besten schon als Schuldigen hin stellen.

    Was hat das mit journalismus zu tun, "wir haben keinerlei beweise behaupten aber einfach wild irgendwas das uns in kram passt" ?

    Die Wahrheit sollte keine Glaubensfrage sein oder eine ideologische Nationalistische, Journalisten haben zu Regergieren bis sie zumindest erdrueckende Indizien wenn schon keine Beweise haben, bis auf ein paar wilde Spekulationen ohne irgendwelche haltbaren Grundlagen bleibt hier doch nicht ueber.

  16. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: spiderbit 31.01.16 - 00:22

    lol willst du Islamophob etwa Milliarden von Muslime in Generalhafung nehmen wenn ne Handvoll Islamisten zu Gewalt auf rufen?

    Ich bin ja bei auch sehr starker Pressekritik sofort dabei, aber gegen Muslime muss man deshalb nicht hetzen.

  17. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: DrWatson 31.01.16 - 00:24

    Hopfentee73 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe ne Antwort
    > auf ner Singlebörse bekommen... Ist mir gerade wichtiger als das hier...
    > Viel Spass noch! ;)

    Viel Spass! Tschüüüss!

  18. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: Trollversteher 31.01.16 - 00:26

    Im Gegensatz zur typischen RT Deutsch Berichterstattung oder der der russischen Staatsmedien, steht in dem Artikel aber deutlich, dass die derzeitigen Indizien darauf hinweisen, man aber mit Verurteilungen noch vorsichtig sein soll. Und schon in der Übersxhrift wird durch das "soll" eindeutig klar gemacht, dass es sich hier um einen Verdacht und keine Feststellung handelt. Zur Medienkompetenz gehört auch differenzieren und genau lesen können. Einfach nur Schlagworte aufschnappen und dann empört drauflosmeckern und "Lügenpresse" schreien ist irgendwie in letzter Zeit zu einer seltsamen Mode geworden.

  19. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: spiderbit 31.01.16 - 00:30

    aber was soll das, ich schreib auch kein artikel, du sollst den und den ermordet haben... ich hab zwar keine indizien oder sonst nix.

    ich werf das btw nicht golem vor, ich werfe das spiegel und co vor, der artikel ist ja hier nur ne abschrift oder zusammenfassung was andere Medien machen.

    Wobei man da auch drueber streiten koennte ob das wertvolle oder gute Presse ist, aber das steht auf nem anderen blatt.

    btw wuerd ich das machen so nen Artikel schreiben auch wenn ich da im Konjunktiv bleiben wuerde, koenntest mich wahrscheinlich erfolgreich wegen Rufmord oder irgend sowas verklagen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.16 00:34 durch spiderbit.

  20. Re: OMG ist das lächerlich! -.-

    Autor: DrWatson 31.01.16 - 00:38

    spiderbit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei man da auch drueber streiten koennte ob das wertvolle oder gute
    > Presse ist, aber das steht auf nem anderen blatt.

    Ob das vom Spiegel qualitativ hochwertige Presse ist, darüber kann man streiten, aber zu sagen "nur weil Politisch Russland einem grad nicht passt als verdaechtigen oder am besten schon als Schuldigen hin stellen", ist schon etwas anderes, finde ich.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. NOBILIS Group GmbH, Wiesbaden
  2. access Automotive Career Event, Nürnberg
  3. über MEDICI & SPRECHER AG, Hamburg
  4. Universität zu Köln RRZK, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 142,44€
  2. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)
  3. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Die Woche im Video Schneewittchen und das iPhone 7
  2. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  3. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Facebook 100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht
  2. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt
  3. Facebook 64 Die iOS-App wird über 150 MByte groß

Starship Technologies: Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
Starship Technologies
Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
  1. Recore Mein Buddy, der Roboter
  2. Weltraumforschung DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  3. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

  1. Dice: Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten
    Dice
    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

    Bislang hat sich Electronic Arts bei der Marketingkampagne für Battlefield 1 auf den Multiplayermodus konzentriert - aber es gibt auch eine Kampagne. Der offizielle Trailer zeigt, wie Helden an mehreren Fronten im Ersten Weltkrieg kämpfen.

  2. NBase-T alias 802.3bz: 2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard
    NBase-T alias 802.3bz
    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

    Der Prozess ist abgeschlossen: Die beiden Stufen zwischen 1- und 10-Gigabit-Ethernet sind nicht mehr proprietär, sondern ein Standard. Die NBase-T-Alliance ist vor allem froh darüber, dass alles so schnell ging.

  3. Samsung-Rückrufaktion: Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht
    Samsung-Rückrufaktion
    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

    Die europäischen Besitzer des Galaxy Note 7 tauschen ihre Geräte offenbar deutlich schneller aus, als die US-Amerikaner. Schon Anfang Oktober könnte der Prozess abgeschlossen sein.


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00