Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitslücke: Accounts von…

Brace yourself

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Brace yourself

    Autor: bärllorT 29.11.12 - 11:46

    "Man spart soviel gegenüber SMS/MMS"-Kommentare are coming!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Brace yourself

    Autor: xviper 29.11.12 - 11:57

    und die "Ist doch eh nur unwichtige Kommunikation"-, "interessiert doch keinen"-Kommentare auch.
    Nicht zu vergessen die "aber an die IMEI kommt man auch nicht einfach ran"- und "alles andere ist zu kompliziert"-Kommentare.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Brace yourself

    Autor: bärllorT 29.11.12 - 12:04

    Und "man muss sich keinen extra Konto anlegen = Vorteil" Kommentare.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Brace yourself

    Autor: ibsi 29.11.12 - 12:07

    Du hast das Bashing außer acht gelassen! In der Meldung steht dass das iPhone sicher wäre. Da wird auch noch gebasht gegen Android.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Brace yourself

    Autor: bärllorT 29.11.12 - 12:30

    Nene.
    Ich bin gerade nur im WhatsApp Thema.
    Hatte da in letzter Zeit zwei Plattformen bei denen gefühlt über 9000 Leute immer noch mit SMS argumentierten und dabei gekonnt mehrfach Kommentare mit alternativen Messengern überlesen haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Brace yourself

    Autor: wmayer 29.11.12 - 13:49

    Die auch die Rufnummer als (externe) ID nutzen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Kapier ich nicht...

    Autor: Andre S 29.11.12 - 14:26

    Genau genommen ist das doch ein Chat-Programm.
    Wie schwer kann es sein diese hochmoderne und noch nie dagewesense komplizierte Technologie einigermassen sicher und verschlüsselt zu bekommen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Brace yourself

    Autor: bärllorT 29.11.12 - 14:30

    Nein, sonst wären es ja keine guten Alternativen.
    Rufnummer als ID bedeutet immer das man einen potenziellen Chatpartner direkt auch als Telefon-Partner hat.
    Ich möchte da lieber differenzieren, denn jemand der meine Handynummer hat kann mir weitaus mehr auf die Nerven gehen als wenn er nur eine Chat ID hat.
    Das hat schon Ewigkeiten mit ICQ so funktioniert, also sollte das auch weiterhin machbar sein.

    TL:DR
    ID > Rufnummer

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Brace yourself

    Autor: BenediktRau 29.11.12 - 17:44

    Dafür nervt ICQ mit Täglichen russischen Freundesanfragen weil das Konzept Nutzername = Nummer von 1000 bis 999.999.999 dämlich ist.

    Skype lobe ich mir als IM und Sprach Konferenz Tool, hat ICQ und TS bei mir schon lange abgelöst.

    Sollte dir ein Kontakt in WhatsApp auf die nerven gehen kannst du ihn mit 2 Klicks blockieren, das gleiche wenn er dich nicht anrufen soll. Wo ist das Problem?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Trainee (m/w) Information Technology
    Interhyp AG, München
  2. Online Prozessmanager (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. Toolentwickler (m/w) im Projektcontrolling und Projektsupport
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT Consultant SAP-Development (m/w)
    VOQUZ IT Solutions GmbH, Ismaning

 

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)
  2. Apple TV MD199FD/A (3. Generation, 1080p) schwarz
    65,00€
  3. JETZT ÜBERARBEITET: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10
Microsoft
Die Neuerungen von Windows 10
  1. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt
  2. Neuer Windows Store Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen
  3. Microsoft DVD-Player-App für Windows 10 nicht für jeden gratis

SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

Windows 10 im Tablet-Test: Ein sinnvolles Windows für Tablets
Windows 10 im Tablet-Test
Ein sinnvolles Windows für Tablets
  1. Windows 10 Startmenü macht nach 512 Einträgen schlapp
  2. Windows 10 Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen
  3. Microsoft Pro-Lizenz von Windows 10 kostet 280 Euro

  1. TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
    TempleOS im Test
    Göttlicher Hardcore

    Internettrolle reden viel, liefern aber selten. Eine Ausnahme ist Terry Davis: Er hat tatsächlich sein eigenes Betriebssystem geschrieben. Wir haben TempleOS ausprobiert und sind auf dem schmalen Grat zwischen Genie und Wahnsinn balanciert.

  2. Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Mehrere Ministerien wussten Bescheid
    Ermittlungen gegen Netzpolitik.org
    Mehrere Ministerien wussten Bescheid

    Gerangel um die Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Der Justizminister und hochrangige Beamte in anderen Ministerien wussten seit Monaten Bescheid. Der Generalbundesanwalt wollte nicht gegen die Journalisten ermitteln. Nur der Verfassungsschutzpräsident hält die Anzeige weiterhin für notwendig.

  3. Enlighten: BMW erkennt Ampelphasen und zeigt Countdown an
    Enlighten
    BMW erkennt Ampelphasen und zeigt Countdown an

    Connected Signals hat mit Enlighten eine App für Autofahrer entwickelt, die ihnen ermöglicht, die Ampelphasen direkt auf dem Display ihres Autos anzuzeigen. BMW ist der erste Hersteller, der das System unterstützt, doch dafür müssen auch die Ampeln mit dem Auto kommunizieren.


  1. 12:01

  2. 12:00

  3. 10:38

  4. 10:30

  5. 10:18

  6. 09:48

  7. 09:38

  8. 09:24