Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitslücke: Apples iForgot…

Sicherheitslücke: Apples iForgot ermöglichte einfache Account-Übernahmen

Wer sein Passwort für eine Apple ID vergessen hat, muss normalerweise einige Sicherheitsabfragen bestätigen. Kurzzeitig reichten aber wenige Informationen, um beliebige Zugänge zu übernehmen. Die Sicherheitslücke zeigt, wie wichtig es ist, sich für solche Fälle vorzubereiten.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Zwei-Faktor-authentifizierung kommt aber nach d-land 13

    echnaton192 | 23.03.13 19:08 25.03.13 14:26

  2. Das gibt aber eh häufig... 3

    SoniX | 25.03.13 12:16 25.03.13 13:03

  3. Der Aktienkurs rutscht vermutlich wiedermal ins Bodenlose? 3

    Stereo | 24.03.13 10:09 25.03.13 10:21

  4. Lol - Apple halt 13

    TW1920 | 23.03.13 17:26 24.03.13 11:36

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Business Consultant / Project Manager (m/w) - Connected Mobility (Fleet Soloutions)
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen bei Stuttgart
  2. Systemberater/in Releasemanagement
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. (Senior) Manager Supplier Quality Engineering (m/w) Software Supplier
    Harman/Becker Automotive Systems (Becker Division) GmbH, Ittersbach Raum Karlsruhe
  4. (Senior) Test Manager (m/w)
    Sevenval Technologies GmbH, Köln

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Die Tribute von Panem - Complete Collection [Blu-ray] [Limited Edition]
    82,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: Easy Rider [Blu-ray]
    7,90€
  3. NEU: Captain Phillips/Philadelphia - Best of Hollywood/2 Movie Collector's Pack 88 [Blu-ray]
    9,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Graphite-Bibliothek: Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden
    Graphite-Bibliothek
    Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden

    Mit der Graphite Description Language erstellte Schriften können von Angreifern genutzt werden, um verschiedene Sicherheitslücken in der Graphite-Bibliothek auszunutzen. Fehler im Speichermanagement können dazu führen, dass fremder Code ausgeführt wird.

  2. Verizon: AOL-Eigner wollen Yahoo kaufen
    Verizon
    AOL-Eigner wollen Yahoo kaufen

    AOL-Chef Tim Armstrong soll ein Angebot für Yahoo vorbereiten. Eigner Verizon will die Yahoo-Nutzer auf seinen Videostreamingdienst Go90 leiten.

  3. Imagination Technologies: CEO tritt nach fast 20 Jahren zurück
    Imagination Technologies
    CEO tritt nach fast 20 Jahren zurück

    Hossein Yassaie, bisheriger Chef bei Imagination Technologies, ist zurückgetreten. Hintergrund sollen die schlechten Geschäftszahlen sein. Der britische Hersteller ist für die PowerVR-Grafikeinheiten und die MIPS-Architektur für CPUs bekannt.


  1. 14:36

  2. 13:43

  3. 13:00

  4. 12:54

  5. 12:19

  6. 12:04

  7. 12:01

  8. 11:51