1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitslücke: Provisorischer…

Internet Explorer 6???

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Internet Explorer 6???

    Autor: Anonymer Nutzer 02.01.13 - 09:23

    Ja, ist es denn die Möglichkeit? Werden Website-Betreiber dieses Drecksteil überhaupt nicht mehr los? Ich kann nur hoffen, dass ab Mai 2014, wenn der Support für Windows XP ausläuft, auch der Internet Explorer in der Version 6 endlich das Zeitliche segnet! Ist ja nicht zum aushalten, wie das Ding den Lauf der Zeit überlebt.

    Aber so ist das halt, wenn man alles anbietet, aber nichts wirklich kann. Beim OS fangen sie jetzt auch an zu schlampen. Danke MS. Deine Produkte machen immer mehr Spaß! Wie Kinderüberraschung. "Was sie wohl jetzt gestrichen, billig ersetzt oder kaputt modernisiert haben?" - Das ist es, was sich jeder fragen muss, der auf MS-Software setzt und ein Upgrade auf ne neue Version machen muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Internet Explorer 6???

    Autor: 0xDEADC0DE 02.01.13 - 12:55

    Geballter Unsinn, ist schon Freitag?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Internet Explorer 6???

    Autor: paradigmshift 02.01.13 - 13:03

    Wenn irgendwelche Webseitenbetreiber keine Eier haben ein script zu coden was veraltete Browser ausperrt, dann lebt halt der Browser weiter. Wenn Golem jetzt sagen würde sie pfeifen auf die Leserschaft die vielleicht von der Arbeit aus nur den IE6 nutzen können, dann wäre IE6 de-facto auf Golem ausgestorben. Aber Clicks = Geld, da IE6 auch keinen Werbeblocker hat.

    Der IE10 mit den Trackingfiltern hält die extrem penetrante Telekomwerbung vom Leib. (Darf nur den auf dem Firmenlaptop verwenden.)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

  1. Nick Hayek: Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch
    Nick Hayek
    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

    Die Apple Watch wird irgendwann 2015 auf den Markt kommen, doch schon jetzt lässt Nick Hayek, Chef des Schweizer Uhrenkonzern Swatch, kein gutes Haar an Apples Entwicklung. Derweil hat Apple neue Details zu seiner Uhr verraten.

  2. Hdmyboy: HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy
    Hdmyboy
    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

    Gameboy-Spiele auf dem Fernseher laufen mit Emulatoren schon lange. Richtig retro ist es aber, einen originalen Gameboy und einen Controller im Nintendo-Stil zu verwenden. Das meinen zumindest zwei Brüder, die auf Kickstarter ein Projekt für einen HDMI-Port an einem echten Gameboy gestartet haben.

  3. Merkel-Handy: NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen
    Merkel-Handy
    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

    Die Strafermittlung wegen der Überwachung des Kanzlerinnenhandys soll eingestellt werden. Das gefällt dem NSA-Ausschuss überhaupt nicht.


  1. 23:12

  2. 20:41

  3. 20:35

  4. 20:16

  5. 19:02

  6. 18:51

  7. 18:00

  8. 17:39