1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitslücke: Provisorischer…

Internet Explorer 6???

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Internet Explorer 6???

    Autor Anonymer Nutzer 02.01.13 - 09:23

    Ja, ist es denn die Möglichkeit? Werden Website-Betreiber dieses Drecksteil überhaupt nicht mehr los? Ich kann nur hoffen, dass ab Mai 2014, wenn der Support für Windows XP ausläuft, auch der Internet Explorer in der Version 6 endlich das Zeitliche segnet! Ist ja nicht zum aushalten, wie das Ding den Lauf der Zeit überlebt.

    Aber so ist das halt, wenn man alles anbietet, aber nichts wirklich kann. Beim OS fangen sie jetzt auch an zu schlampen. Danke MS. Deine Produkte machen immer mehr Spaß! Wie Kinderüberraschung. "Was sie wohl jetzt gestrichen, billig ersetzt oder kaputt modernisiert haben?" - Das ist es, was sich jeder fragen muss, der auf MS-Software setzt und ein Upgrade auf ne neue Version machen muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Internet Explorer 6???

    Autor 0xDEADC0DE 02.01.13 - 12:55

    Geballter Unsinn, ist schon Freitag?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Internet Explorer 6???

    Autor paradigmshift 02.01.13 - 13:03

    Wenn irgendwelche Webseitenbetreiber keine Eier haben ein script zu coden was veraltete Browser ausperrt, dann lebt halt der Browser weiter. Wenn Golem jetzt sagen würde sie pfeifen auf die Leserschaft die vielleicht von der Arbeit aus nur den IE6 nutzen können, dann wäre IE6 de-facto auf Golem ausgestorben. Aber Clicks = Geld, da IE6 auch keinen Werbeblocker hat.

    Der IE10 mit den Trackingfiltern hält die extrem penetrante Telekomwerbung vom Leib. (Darf nur den auf dem Firmenlaptop verwenden.)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

  1. Verbraucherzentrale: Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren
    Verbraucherzentrale
    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

    Der Beitragsservice von ARD und ZDF wird alle Bürger anschreiben. Wer nicht reagiert, wird zwangsangemeldet. Verbraucherschützer raten, zu reagieren. Doppelt gezahlte Rundfunkbeiträge können nur noch bis 31. Dezember 2014 zurückgeholt werden.

  2. Filmstreaming: Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar
    Filmstreaming
    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

    Erste Netflix-Nutzer in Deutschland mit US-Account können auf ihr Abo nun ohne VPN zugreifen. Der Preis ist bereits sichtbar, Netflix will die Angaben trotzdem erst am 16. September öffentlich machen.

  3. Alone in the Dark: Atari setzt auf doppelten Horror
    Alone in the Dark
    Atari setzt auf doppelten Horror

    Noch vor Ende 2014 will Atari zwei Survival-Horror-Spiele mit bekanntem Namen veröffentlichen. Alone in the Dark und Haunted House entstehen bei kleinen Entwicklerteams und erscheinen für Windows-PC.


  1. 20:28

  2. 17:25

  3. 17:02

  4. 16:56

  5. 16:20

  6. 15:51

  7. 15:36

  8. 15:35