Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitslücke: Webseite erlaubt…

Sicherheitslücke: Webseite erlaubt Whatsapp-Nachrichten im Namen anderer

Die Kurznachrichtenanwendung Whatsapp ist nicht sicher. Es reichen wenige, leicht zu beschaffende Informationen, und schon kann jeder im Namen eines anderen Nachrichten abschicken. Eine Webanwendung vereinfacht Angriffe auf Nutzer des Dienstes, die ihr Passwort oft unbewusst an andere schicken.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. IMEI und nicht erlaubte Änderungen (Seiten: 1 2 ) 21

    s1ou | 24.09.12 22:51 10.08.15 15:54

  2. Ich denke, das Gefahrenpotential ist eher gering (Seiten: 1 2 ) 40

    spambox | 24.09.12 23:59 07.01.13 11:16

  3. WhatsAPI wieder online 1

    wnstnsmth | 30.09.12 13:54 30.09.12 13:54

  4. Wozu? 9

    Anonymer Nutzer | 24.09.12 22:53 29.09.12 11:16

  5. Wie sicher ist Chaton? 3

    Themenzersetzer | 25.09.12 00:23 28.09.12 07:54

  6. Besser gleich "richtiges" XMPP/Jabber (Seiten: 1 2 ) 29

    Thaodan | 25.09.12 06:15 27.09.12 23:02

  7. MySMS - Bessere Alternative!!! 2

    MediaGate | 26.09.12 16:35 27.09.12 17:02

  8. Alternativer Client (Seiten: 1 2 ) 31

    bmaehr | 24.09.12 23:05 27.09.12 09:06

  9. Quellcode der API "heruntergenommen" 8

    kju | 25.09.12 02:55 27.09.12 04:27

  10. Wie stehts denn um die Sicherheit der Firma "WhatsAPP" und deren Server? 3

    achkeule | 25.09.12 15:58 26.09.12 22:34

  11. "Die IMEI zu erlangen ist mitunter noch einfacher"? 17

    Husten | 25.09.12 11:08 26.09.12 20:45

  12. @Golem - Administratoren wissen teilweise Whatsapp-Passwörter 6

    elgooG | 25.09.12 07:46 26.09.12 18:31

  13. Nachrichten über denn Browser 6

    Lirandus | 25.09.12 07:07 26.09.12 15:23

  14. ich hab den sinn von whatsapp immernoch nicht verstanden. 5

    fratze123 | 26.09.12 13:18 26.09.12 15:05

  15. Streisand Effect

    underlines | 26.09.12 14:40 Das Thema wurde verschoben.

  16. Was macht denn eigentlich WhatsApp, wenn das Mobiltelefon gewechselt wird? 2

    Spaghetticode | 25.09.12 18:20 25.09.12 18:37

  17. Bei SMS und E-Mails kann man auch Absender ändern... 3

    IngTroll | 25.09.12 14:48 25.09.12 18:29

  18. Ist schon seit 2 Wochen bekannt inkl. POC code 5

    thewayne | 24.09.12 23:06 25.09.12 16:24

  19. Ich schreib dann mal... 9

    janbpunkt | 25.09.12 13:57 25.09.12 16:16

  20. Schadenbegrenzung für Paranoide, wie mich :-) ... 1

    !amused | 25.09.12 15:24 25.09.12 15:24

  21. Kann ich das denn auch zu meinem Vorteil nutzen ? 5

    Emulex | 25.09.12 13:26 25.09.12 15:22

  22. Weitere Sicherheitsrisiken entdeckt 11

    ronlol | 25.09.12 11:01 25.09.12 14:43

  23. WhatsAPP ACC löschen oder so? 1

    ed_auf_crack | 25.09.12 14:28 25.09.12 14:28

  24. Cool, ich kann wieder von meiner alten Nummer schreiben! 2

    xover | 25.09.12 13:54 25.09.12 14:06

  25. Konsequenzen für mich? 12

    kaemmi | 25.09.12 11:56 25.09.12 13:05

  26. whatever... 5

    Anonymer Nutzer | 24.09.12 23:29 25.09.12 12:59

  27. Who cares? 4

    unyks | 25.09.12 11:07 25.09.12 12:52

  28. http???://whatsapp.filshmedia.net/ - WhatsApp Maaaster Gehlich? 3

    !amused | 25.09.12 10:05 25.09.12 12:13

  29. Zombiekonto? App löschen hilft nix? hihi 5

    Henny T | 25.09.12 09:11 25.09.12 10:42

  30. vodafones brot ich ess.. 5

    Dr.White | 25.09.12 00:07 25.09.12 10:37

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Algorithmenentwickler/in für Spurerkennung
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. IT-Architekt im internationalen Umfeld
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Applikationsingenieur/in PTC Windchill PDMLink
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. EVGA GeForce GTX 970 SSC ACX 2.0+
    339,00€ statt 384,90€
  2. Gehäuselüfter im Wert von bis zu 19,99 EUR gratis beim Kauf ausgewählter Fractal-Design-Gehäuse
  3. Microsoft und Nokia-Smartphones günstiger

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  2. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen
  3. Raumfahrt Raumsonde Dawn findet Wasser auf Zwergplaneten Ceres

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

  1. Captive Portals: Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
    Captive Portals
    Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird

    Sogenannte Captive Portals, Vorschaltseiten, die in vielen WLANs zum Einsatz kommen, sind ein fragwürdiger Hack, der bald zu technischen Problemen führen wird. Trotzdem will die Bundesregierung ihnen jetzt Gesetzesrang verschaffen.

  2. Descent of the Shroud: Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne
    Descent of the Shroud
    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

    Frische Missionen und eine neue, eigentlich altbekannte Fraktion: Descent of the Shroud erweitert Grey Goo um eine zusätzliche Kampagne rund um die sogenannten Silent Ones.

  3. Tuxedo Infinitybook: Das voll konfigurierbare Linux-Macbook
    Tuxedo Infinitybook
    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

    Topaktuelle Technik mit diversen Linux-Distributionen: Tuxedos Infinitybook ist aus Aluminium gefertigt, im 13-Zoll-Gerät stecken Skylake-CPUs, USB Typ C und per PCIe angeschlossene SSDs.


  1. 07:00

  2. 15:00

  3. 12:00

  4. 11:25

  5. 14:45

  6. 13:25

  7. 12:43

  8. 11:52