Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitslücken: Nächster Patch für…

Oh - gibts wieder 'ne neue Toolbar?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh - gibts wieder 'ne neue Toolbar?

    Autor: sechserfan2 11.02.13 - 11:02

    absolut unseriöser Installer

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Oh - gibts wieder 'ne neue Toolbar?

    Autor: Surtalnar 11.02.13 - 11:09

    Komisch, bei mir war noch nie eine Toolbar dabei. Seit Java 7 war der Installer bei mir immer rein. Er hat nur Java installiert, und nicht einmal etwas anderes angeboten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Oh - gibts wieder 'ne neue Toolbar?

    Autor: sechserfan2 11.02.13 - 11:21

    Info vom Hersteller:
    http://www.java.com/de/download/faq/ask_toolbar.xml

    Analyse der Ask Toolbar - unfassbar wie einem die Toolbar untergeschoben wird:
    (man beachte z.B. die 10 Minuten Latenzzeit oder die Manipulation der Systemmeldungen!)
    http://www.zdnet.com/a-close-look-at-how-oracle-installs-deceptive-software-with-java-updates-7000010038/

    und noch ein bischen was von golem und heise:
    http://www.golem.de/news/java-petition-soll-oracle-von-der-ask-toolbar-abbringen-1302-97414.html

    http://www.heise.de/security/meldung/Petition-gegen-Toolbar-Installation-bei-Java-Updates-1797907.html


    Man muss solche Installer anprangern wo immer es möglich ist!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.02.13 11:22 durch sechserfan2.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Oh - gibts wieder 'ne neue Toolbar?

    Autor: demon driver 11.02.13 - 11:25

    Der JDK-Installer von oracle.com/technetwork/java verzichtet, im Gegensatz zum JRE-Installer von java.com, tatsächlich darauf.

    Mal sehen, ob die Petition bei change.org irgendetwas bewirkt. Irgendwie muss Oracle langsam mal daran arbeiten, dass Javas Image in der Öffentlichkeit wieder an Seriosität gewinnt. Mit Crapware-Installern und immer neuen Sicherheitslücken führt das mittel- bis langfristig dazu, dass auch Entscheider in Unternehmen (wo Java seine eigentliche Hauptpräsenz hat) sich verstärkt nach Alternativen umsehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Oh - gibts wieder 'ne neue Toolbar?

    Autor: elgooG 11.02.13 - 11:29

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der JDK-Installer von oracle.com/technetwork/java verzichtet, im Gegensatz
    > zum JRE-Installer von java.com, tatsächlich darauf.
    >
    > Mal sehen, ob die Petition bei change.org irgendetwas bewirkt. Irgendwie
    > muss Oracle langsam mal daran arbeiten, dass Javas Image in der
    > Öffentlichkeit wieder an Seriosität gewinnt. Mit Crapware-Installern und
    > immer neuen Sicherheitslücken führt das mittel- bis langfristig dazu, dass
    > auch Entscheider in Unternehmen (wo Java seine eigentliche Hauptpräsenz
    > hat) sich verstärkt nach Alternativen umsehen.

    Ja, ich hoffe auch, dass die Pedition etwas bringt, auch wenn es schon sehr traurig ist, dass sie überhaupt notwendig ist. Fehlt nur noch, dass Oracle in jeder Swing-Anwendung gleich direkt Werbung schaltet. -_-

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Oh - gibts wieder 'ne neue Toolbar?

    Autor: QDOS 11.02.13 - 11:35

    Bring die nicht noch auf neue Ideen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Oh - gibts wieder 'ne neue Toolbar?

    Autor: teenriot 11.02.13 - 11:41

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Crapware-Installern und
    > immer neuen Sicherheitslücken führt das mittel- bis langfristig dazu, dass
    > auch Entscheider in Unternehmen (wo Java seine eigentliche Hauptpräsenz
    > hat) sich verstärkt nach Alternativen umsehen.

    Das ist des Pudels Kern und macht mir im eigenen Interesse Angst.
    Besonders schlimm ist wie die Mainstreammedien mittlerweile agieren und vollkommen undifferenziert Ängste in Bild-Manier schüren, allen voran Spiegel Online. In den Foren wird gegengehalten und die Sachverhalte aufgeklärt, aber wer liest sich das schon durch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Oh - gibts wieder 'ne neue Toolbar?

    Autor: TTX 11.02.13 - 12:54

    Ist mir inzwischen relativ egal, Java habe ich nicht mehr auf dem PC, schade nur im TV-Browser, aber einen Tod muss man wohl sterben :(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.02.13 12:55 durch TTX.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Oh - gibts wieder 'ne neue Toolbar?

    Autor: Spaghetticode 11.02.13 - 18:37

    sechserfan2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh - gibts wieder 'ne neue Toolbar?
    Es gibt ganz bestimmt keine neue Toolbar, sondern die alte Ask-Toolbar wird wieder angedreht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Oh - gibts wieder 'ne neue Toolbar?

    Autor: 0xDEADC0DE 12.02.13 - 09:09

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt ganz bestimmt keine neue Toolbar, sondern die alte Ask-Toolbar wird
    > wieder angedreht.

    Na, ist dein Ironiedetektor defekt? ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Oh - gibts wieder 'ne neue Toolbar?

    Autor: frostbitten king 12.02.13 - 12:01

    Bitte, nächstes mal bbcode benutzen für urls. Golem kann das auch schon wieder seit Ewigkeiten (wundert mich dass sich das noch immer nicht breit rumgesprochen hat).
    [u r l] ....[/u r l] (sorry, geht nicht besser, weil golem noparse nicht unterstützt :()
    @Golem: Wärs möglch noparse in eure "erlaubten" bbcode tags aufzunehmen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Graduate Research Assistant / Research Associate (m/w) at the Chair of Complex and Intelligent Systems
    Universität Passau, Passau
  2. Architect Microsoft Exchange / WebMail (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  3. Softwareentwickler (m/w) User Interface / Datenbasis
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Projektingenieur/in im Bereich Computer System Validierung (CSV)
    Valicare GmbH, Frankfurt

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze
    Battlefield 1 angespielt
    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

    E3 2016 Electronic Arts hatte neben der im Stream gezeigten Fassung von Battlefield 1 für ausgewählte Journalisten noch eine weitere Version auf der E3 im Gepäck: die Closed Alpha. In einem dunklen Konferenzraum durften wir abseits vom Messetrubel Gameplay aufzeichnen und erste Eindrücke des kommenden Multiplayer-Shooters im ersten Weltkrieg sammeln.

  2. Förderung: Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann
    Förderung
    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

    Fiber-To-The-Home (FTTH) kann billiger sein, räumt die Deutsche Telekom ein. Dies gelte für abgelegene Ortsteile, Weiler und Gehöfte. Vectoring wird zudem nicht staatlich gefördert.

  3. Procter & Gamble: Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist
    Procter & Gamble
    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

    Pampers mit Sensoren sind für den Procter & Gamble-Konzern eine Option. Zahnbürsten melden bereits, wenn der Nutzer zu stark drückt oder zu kurz putzt.


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32