1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitslücken: Nächster Patch für…

Zum Thema Java-Bug-Malesse

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zum Thema Java-Bug-Malesse

    Autor: spambox 11.02.13 - 11:43

    Irgendwann ist es soweit. Dann gibt es einen permanenten Datenstrom, in dem minütlich neuer Code für die JRE übertragen wird.
    - Dann wird man die Einheit Bug per Minute einführen.

    - Jeder gefixte Bug wird schließlich x > 1 neue Bugs erzeugen und JAVA wird als Fehler-Paradoxon in einem schwarzen Loch verschwinden und das Universum mit sich reißen.

    #sb


    Was solls, der Beitrag kommt eh in die Trollecke. Aber was gibt es zum Thema Java schon sinnvolles zu sagen? Es ist wie es ist und bzgl. Enterprise-Software sind nahezu alle Unternehmen abhängig von Java.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Zum Thema Java-Bug-Malesse

    Autor: Tuxianer 11.02.13 - 16:34

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwann ist es soweit. Dann gibt es einen permanenten Datenstrom, in dem
    > minütlich neuer Code für die JRE übertragen wird.
    > - Dann wird man die Einheit Bug per Minute einführen.
    >
    > - Jeder gefixte Bug wird schließlich x > 1 neue Bugs erzeugen und JAVA wird
    > als Fehler-Paradoxon in einem schwarzen Loch verschwinden und das Universum
    > mit sich reißen.
    >
    > #sb
    >
    > Was solls, der Beitrag kommt eh in die Trollecke. Aber was gibt es zum
    > Thema Java schon sinnvolles zu sagen? Es ist wie es ist und bzgl.
    > Enterprise-Software sind nahezu alle Unternehmen abhängig von Java.

    +1!

    Dem ist kaum was hinzuzufügen ...

    außer vielleicht der Interpretation: Java hat keine Bugs. Java ist ein Bug.

    Das mit der Enterprise-Software ist tatsächlich ein Problem, zumal Java leider auch auf sehr vielen Gerätssteuerungen zum Einsatz kommmt.

    Wenn dann wirklich mal all die Waschmaschinen und Toaster und Heizungen und Garagentorantriebe ...

    ... und Ampelsteuerungsanlagen ...
    ... und Parkleitsysteme ...
    ... und die städtischen Busse und S-Bahnen und Trams ...
    ... und die privaten PKW und die LKW-Flotten ...

    echt im Internet sind ... DANN wird sich die wahre Gefahr der Angreifbarkeit von Java zeigen! Bleibt nur zu hoffen, dass man dann gerade nicht untewegs ist und daheim genug Lebensmittel hat. Denn gesetzliche Regelungen, wenn sie mal ausnahmsweise nicht firmentreudoof sind, brauchen halt selbst im Idealfall ein paar Tage.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Zum Thema Java-Bug-Malesse

    Autor: HansJupp 11.02.13 - 17:43

    Tuxianer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dem ist kaum was hinzuzufügen ...

    Anscheinend leider doch. Selten soviel Unsinn und Kaffeesatzleserei in einem Beitrag gelesen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Zum Thema Java-Bug-Malesse

    Autor: frostbitten king 12.02.13 - 12:17

    YMMD. Danke, der war geil :).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

Telekom und BND angezeigt: Es leakt sich was zusammen
Telekom und BND angezeigt
Es leakt sich was zusammen
  1. Überwachung Kongress will NSA-Bespitzelung in den USA einschränken
  2. BND-Affäre Wikileaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschusses
  3. Cybersicherheit Russland und China vereinbaren No-Hacking-Abkommen

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Rockstar Games GTA 5 schafft die 52-Millionen-Marke
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

  1. Tropico 5: Espionage mit El Presidente
    Tropico 5
    Espionage mit El Presidente

    Spione im Südseeparadies: Eine Kampagne mit dem Schwerpunkt auf Geheimdienst- und Agententätigkeiten soll Espionage werden, die zweite große Erweiterung für Tropico 5.

  2. Tessel: Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden
    Tessel
    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

    Die Entwicklerplatine Tessel ist offene Hardware und soll für Prototypen schnell mit Node.js programmiert werden können. Der Hersteller Technical Machine übergibt die Rechte an dem Projekt nun der Community, die den Prinzipien von Io.js folgen soll.

  3. Hack auf Datingplattform: Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht
    Hack auf Datingplattform
    Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

    Sexuelle Neigungen oder der Wunsch nach einer Affäre: Im Tor-Netzwerk sind Millionen äußerst pikante Daten von Kunden der Kontaktplattform Adult Friend Finder aufgetaucht.


  1. 15:32

  2. 15:26

  3. 15:09

  4. 14:21

  5. 14:08

  6. 13:54

  7. 13:44

  8. 12:59