1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Skynet: Botnetz wird via Tor-Netzwerk…

Hatte mich schon gewundert,....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hatte mich schon gewundert,....

    Autor NeverDefeated 11.12.12 - 19:39

    ...das da noch niemand drauf gekommen war den oder die Kontrollserver einfach hinter einem Anonymisierungs-Netzwerk zu verstecken, damit er von Ermittlern nicht mehr so einfach zu finden und abzuschalten ist. Allerdings war die verfügbare Bandbreite des TOR-Netzwerkes auch noch nie so gross wie heute und wenn man ein paar hunderttausend bis einige Millionen Bots befehligen will, kann fehlende Bandbreite schon zum ärgerlichen Flaschenhals werden, der konzertierte Aktionen nur mit entsprechendem zeitlichen Vorlauf erlaubt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hatte mich schon gewundert,....

    Autor Noisyboy 06.06.13 - 14:06

    Hi, wenn ich er wäre würde ich den Server hinter dem Tornetz als Rescue Server nehmen, so kann er doch noch einen anderen Server aufziehen, oder mehrere für bestimme Aktionen und wenn es doch mal passieren sollte das sie die C&C Servers abschalten, hat er ja immer noch seinen Rescue Server und somit immer noch die Kontrolle über das Netz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

  1. Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
    Samsung Galaxy Tab S im Test
    Flaches, poppig buntes Leichtgewicht

    Das tolle Display des Galaxy Tab S bietet knallige Farben und eine enorm hohe Pixeldichte, zudem ist das Tablet genauso leicht wie flach. Samsungs Exynos-Chip aber schwächelt etwas - schade.

  2. Sysadmin Day: Danke für laufende Rechner!
    Sysadmin Day
    Danke für laufende Rechner!

    Heute ist Sysadmin Day - der Tag, um den Betreuern von Computersystemen für ihre Arbeit zu danken: für laufende Systeme und Netze, Backups - und nächtliches Basteln.

  3. Bungie: Beta von Destiny für alle Spieler
    Bungie
    Beta von Destiny für alle Spieler

    Ohne vorherige Ankündigung hat Bungie die Betaphase seines Actionspiels Destiny nun für alle Spieler geöffnet - die allerdings über eine kostenpflichtige Multiplayer-Mitgliedschaft in den beiden Konsolennetzwerken verfügen müssen.


  1. 12:00

  2. 11:55

  3. 11:46

  4. 11:43

  5. 11:30

  6. 11:01

  7. 10:54

  8. 10:05