1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart Steps: O2 will keine…

Unbegründete Histerie

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unbegründete Histerie

    Autor: Monkfood 05.11.12 - 09:08

    So beunruhigend ich den oben beschriebenen Artikel empfinde, so unbegründet erscheint er mir in Bezug auf ein Telekommunikationsunternehmen. Zu wissen "ob und wie lange eine Person vor einem Schaufenster stehengeblieben ist und ob sie danach das Geschäft betreten hat" ist nicht möglich, und entstammt wahrscheinlich der kreativen Marketing-Feder. Basierend auf meinem Studium der Telekommunikation kann ich sagen, die genaueste Positionierung durch Triangulation von Handysignalen liegt bei 50x50 Meter, abhängig vom Gebiet.
    Mehr sorgen sollte man sich hier über alle Android Handys machen, welche auf regelmäßiger Basis genaueste GPS Daten ans Mutterschiff senden.

    Ein bedeutenderer Punkt ist die Anonymisierung, Doch hier gibt es die Datenschutzgremien welche für die Prüfung dessen auf den Plan treten. Mich würde interessieren, was diese herausgefunden haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

  1. Modulares Smartphone: SoCs von Marvell und Nvidia in Googles Project Ara
    Modulares Smartphone
    SoCs von Marvell und Nvidia in Googles Project Ara

    Neben Rockchip werden auch zwei weitere Chiphersteller Prozessoren für Googles modulares Smartphone liefern. Von Toshiba kommt nach neuestem Stand nur das Onboard-Netzwerk Unipro, was die SoCs bald auch selbst beherrschen sollen.

  2. Linux 3.19: Release Candidate eröffnet Testphase
    Linux 3.19
    Release Candidate eröffnet Testphase

    Der Linux-Kernel 3.19 bringt diverse Änderungen für Grafiktreiber, Speicherstacks und Dateisysteme mit. Außerdem gibt es eine neue Schnittstelle für AMDs Heterogeneous System Architecture (HSA).

  3. Lifetab S8312: 8-Zoll-Tablet mit UMTS für 180 Euro
    Lifetab S8312
    8-Zoll-Tablet mit UMTS für 180 Euro

    Aldi-Süd bringt mit dem Lifetab S8312 ein Android-Tablet von Medion mit 8-Zoll-Display und Octa-Core-Prozessor in seine Märkte. Bei einem Preis von 180 Euro können Käufer dank eines eingebauten UMTS-Modems auch unterwegs surfen.


  1. 11:13

  2. 10:41

  3. 10:24

  4. 09:59

  5. 09:00

  6. 14:04

  7. 12:54

  8. 12:39