Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spamsoldier: SMS-Attacke auf Android…

Dummheit gehört bestraft

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dummheit gehört bestraft

    Autor: ver.schepard 19.12.12 - 09:58

    Wie schon so oft im leben gehört dummheit bestraft. Keine Ahnung wo der Spruch herkommt aber er bewahrheitet sich doch immer wieder.

    In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts mehr umsonst gibt.

    und dann noch diese gutgläubigkeit. Man soll schon keine unbekannten emails öffnen, dann doch erst recht nicht dubiose Links in einer unbekannten sms.

    Deshalb auch noch ein Spruch. Unwissenheit schützt vor strafe nicht.

    Zählt vor jedem deutschen Gericht

  2. +1

    Autor: spYro 19.12.12 - 10:01

    +1

  3. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: Anonymer Nutzer 19.12.12 - 10:39

    ver.schepard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts mehr
    > umsonst gibt.
    Dazu kommt das Ignorieren der Warnungen beim Installieren aus Fremdquellen.

    Die Leute wollen ein Recht auf Unwissenheit und ihre Aufgaben auf den Hersteller abwälzen. Das wird langfristig nicht funktionieren und in der Kombination aus Unwissenheit und Angriffspotential zu erheblichen Schäden führen.

    Man sollte nicht bei einem Medium mit einem der größten Angriffspunkte (Endgeräte mit Internetverbindung) auf dieses Recht bestehen. Das ist äußerst unklug.

  4. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: kevla 19.12.12 - 10:40

    ver.schepard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts mehr
    > umsonst gibt.

    muss ich dir jetzt tatsächlich den prozentualen anteil der gratis-apps in sämtlichen app-stores raussuchen oder bemerkst du deinen fehler selber? ;)

    > und dann noch diese gutgläubigkeit. Man soll schon keine unbekannten emails
    > öffnen, dann doch erst recht nicht dubiose Links in einer unbekannten sms.
    >
    > Deshalb auch noch ein Spruch. Unwissenheit schützt vor strafe nicht.

    im strafrecht hast du recht.

    > Zählt vor jedem deutschen Gericht

    im zivielrecht hingegen wurde schon sehr oft anders entschieden.

    na zum glück kennst du dich aus...

  5. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: tomate.salat.inc 19.12.12 - 10:49

    kevla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ver.schepard schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts
    > mehr
    > > umsonst gibt.
    >
    > muss ich dir jetzt tatsächlich den prozentualen anteil der gratis-apps in
    > sämtlichen app-stores raussuchen oder bemerkst du deinen fehler selber? ;)

    die meisten davon sind Werbefinanziert.

  6. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: spYro 19.12.12 - 11:05

    Exakt.
    Ich darf ja auch nur Auto fahren, wenn ich nen Führerschein habe.

  7. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: spYro 19.12.12 - 11:07

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kevla schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ver.schepard schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts
    > > mehr
    > > > umsonst gibt.
    > >
    > > muss ich dir jetzt tatsächlich den prozentualen anteil der gratis-apps
    > in
    > > sämtlichen app-stores raussuchen oder bemerkst du deinen fehler selber?
    > ;)
    >
    > die meisten davon sind Werbefinanziert.


    Sind für den Endnutzer dann trotzdem kostenlos, da dem User keine Kosten entstehen ;)

  8. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: tomate.salat.inc 19.12.12 - 11:09

    Trotzdem ist es (aus sicht des Entwicklers) nicht umsonst.

  9. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: ver.schepard 19.12.12 - 11:39

    >
    > muss ich dir jetzt tatsächlich den prozentualen anteil der gratis-apps in
    > sämtlichen app-stores raussuchen oder bemerkst du deinen fehler selber? ;)


    Hey, mir ist schon klar das es gratis apps gibt. Und ich bin dafür auch dankbar. Jetzt leg nicht jedes Wort auf die goldwaage. Ich meinte doch nur das es unwahrscheinlich ist eine sonst kostenpflichtige app von einem unbekannten Absender geschenkt zu bekommen.
    >
    > > Zählt vor jedem deutschen Gericht
    >
    > im zivielrecht hingegen wurde schon sehr oft anders entschieden.
    >
    > na zum glück kennst du dich aus...

    Zumindest ein wenig ;-)

  10. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: spYro 19.12.12 - 12:08

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trotzdem ist es (aus sicht des Entwicklers) nicht umsonst.


    awww.... diese Definitionen ^^
    -> Die app kostet den benutzer nichts
    -> der entwickler bekommt ein wenig geld durch die werbebanner wieder rein

    Nenn das jetzt, wie du es möchtest ;)

  11. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: tomate.salat.inc 19.12.12 - 12:15

    Ob ich jetzt von Person A oder Firma B bezahlt werde ist doch egal ;-), die Hauptsache ich werde irgendwie bezahlt.

  12. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: __destruct() 19.12.12 - 17:47

    ver.schepard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts mehr
    > umsonst gibt.

    Kannst du mir dann sagen, wieso ich nichts für mein Betriebssystem gezahlt habe? Darf ich nicht glauben, dass es kostenlos ist?

  13. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: xbeo 19.12.12 - 22:25

    Wegen der Werbung auch das grosse Display.

  14. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: ver.schepard 28.12.12 - 00:25

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ver.schepard schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts
    > mehr
    > > umsonst gibt.
    >
    > Kannst du mir dann sagen, wieso ich nichts für mein Betriebssystem gezahlt
    > habe? Darf ich nicht glauben, dass es kostenlos ist?




    Mensch Leute, wie schon vorher mal gesagt wurde. Nicht immer jedes Wort auf die goldwaage legen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Diehl AKO Stiftung & Co. KG, Wangen im Allgäu
  2. Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Berlin
  3. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  4. Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V., Sankt Augustin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Boomster 279,99€, Consono 35 MK3 5.1-Set 333,00€, Move BT 119,99€)
  2. 69,99€ (Liefertermin unbekannt)
  3. (heute u. a. mit 40% auf Polar A360, Sony DSC-RX10M2 für 999,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Smartphones: iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland
    Smartphones
    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

    Die jüngsten Quartalszahlen zeigen, dass Android in fast allen wichtigen Märkten der Welt das dominierende Betriebssystem bleibt. Apples iOS gewinnt allerdings nahezu überall Marktanteile, außer in Deutschland und China.

  2. Glasfaser: Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home
    Glasfaser
    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

    Die Führung von Ewe hat erkannt, dass direkte Glasfaserhausanschlüsse die Zukunft sind. Da bei ihnen komplett auf leistungsdämpfende Kupferkabel verzichtet werde, garantieren sie sehr hohe Datenraten. Aber der Ausbau dauert.

  3. Nanotechnologie: Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen
    Nanotechnologie
    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

    Ein Übersetzer für Licht: Australische Forscher haben Nanokristalle entwickelt, die die Eigenschaften von Licht verändern. So kann infrarotes Licht sichtbar gemacht werden.


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04