1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Security
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Spamsoldier: SMS-Attacke auf Android…

Dummheit gehört bestraft

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dummheit gehört bestraft

    Autor ver.schepard 19.12.12 - 09:58

    Wie schon so oft im leben gehört dummheit bestraft. Keine Ahnung wo der Spruch herkommt aber er bewahrheitet sich doch immer wieder.

    In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts mehr umsonst gibt.

    und dann noch diese gutgläubigkeit. Man soll schon keine unbekannten emails öffnen, dann doch erst recht nicht dubiose Links in einer unbekannten sms.

    Deshalb auch noch ein Spruch. Unwissenheit schützt vor strafe nicht.

    Zählt vor jedem deutschen Gericht

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. +1

    Autor spYro 19.12.12 - 10:01

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor hiasB 19.12.12 - 10:39

    ver.schepard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts mehr
    > umsonst gibt.
    Dazu kommt das Ignorieren der Warnungen beim Installieren aus Fremdquellen.

    Die Leute wollen ein Recht auf Unwissenheit und ihre Aufgaben auf den Hersteller abwälzen. Das wird langfristig nicht funktionieren und in der Kombination aus Unwissenheit und Angriffspotential zu erheblichen Schäden führen.

    Man sollte nicht bei einem Medium mit einem der größten Angriffspunkte (Endgeräte mit Internetverbindung) auf dieses Recht bestehen. Das ist äußerst unklug.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor kevla 19.12.12 - 10:40

    ver.schepard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts mehr
    > umsonst gibt.

    muss ich dir jetzt tatsächlich den prozentualen anteil der gratis-apps in sämtlichen app-stores raussuchen oder bemerkst du deinen fehler selber? ;)

    > und dann noch diese gutgläubigkeit. Man soll schon keine unbekannten emails
    > öffnen, dann doch erst recht nicht dubiose Links in einer unbekannten sms.
    >
    > Deshalb auch noch ein Spruch. Unwissenheit schützt vor strafe nicht.

    im strafrecht hast du recht.

    > Zählt vor jedem deutschen Gericht

    im zivielrecht hingegen wurde schon sehr oft anders entschieden.

    na zum glück kennst du dich aus...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor tomate.salat.inc 19.12.12 - 10:49

    kevla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ver.schepard schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts
    > mehr
    > > umsonst gibt.
    >
    > muss ich dir jetzt tatsächlich den prozentualen anteil der gratis-apps in
    > sämtlichen app-stores raussuchen oder bemerkst du deinen fehler selber? ;)

    die meisten davon sind Werbefinanziert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor spYro 19.12.12 - 11:05

    Exakt.
    Ich darf ja auch nur Auto fahren, wenn ich nen Führerschein habe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor spYro 19.12.12 - 11:07

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kevla schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ver.schepard schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts
    > > mehr
    > > > umsonst gibt.
    > >
    > > muss ich dir jetzt tatsächlich den prozentualen anteil der gratis-apps
    > in
    > > sämtlichen app-stores raussuchen oder bemerkst du deinen fehler selber?
    > ;)
    >
    > die meisten davon sind Werbefinanziert.


    Sind für den Endnutzer dann trotzdem kostenlos, da dem User keine Kosten entstehen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor tomate.salat.inc 19.12.12 - 11:09

    Trotzdem ist es (aus sicht des Entwicklers) nicht umsonst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor ver.schepard 19.12.12 - 11:39

    >
    > muss ich dir jetzt tatsächlich den prozentualen anteil der gratis-apps in
    > sämtlichen app-stores raussuchen oder bemerkst du deinen fehler selber? ;)


    Hey, mir ist schon klar das es gratis apps gibt. Und ich bin dafür auch dankbar. Jetzt leg nicht jedes Wort auf die goldwaage. Ich meinte doch nur das es unwahrscheinlich ist eine sonst kostenpflichtige app von einem unbekannten Absender geschenkt zu bekommen.
    >
    > > Zählt vor jedem deutschen Gericht
    >
    > im zivielrecht hingegen wurde schon sehr oft anders entschieden.
    >
    > na zum glück kennst du dich aus...

    Zumindest ein wenig ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor spYro 19.12.12 - 12:08

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trotzdem ist es (aus sicht des Entwicklers) nicht umsonst.


    awww.... diese Definitionen ^^
    -> Die app kostet den benutzer nichts
    -> der entwickler bekommt ein wenig geld durch die werbebanner wieder rein

    Nenn das jetzt, wie du es möchtest ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor tomate.salat.inc 19.12.12 - 12:15

    Ob ich jetzt von Person A oder Firma B bezahlt werde ist doch egal ;-), die Hauptsache ich werde irgendwie bezahlt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor __destruct() 19.12.12 - 17:47

    ver.schepard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts mehr
    > umsonst gibt.

    Kannst du mir dann sagen, wieso ich nichts für mein Betriebssystem gezahlt habe? Darf ich nicht glauben, dass es kostenlos ist?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor xbeo 19.12.12 - 22:25

    Wegen der Werbung auch das grosse Display.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor ver.schepard 28.12.12 - 00:25

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ver.schepard schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts
    > mehr
    > > umsonst gibt.
    >
    > Kannst du mir dann sagen, wieso ich nichts für mein Betriebssystem gezahlt
    > habe? Darf ich nicht glauben, dass es kostenlos ist?




    Mensch Leute, wie schon vorher mal gesagt wurde. Nicht immer jedes Wort auf die goldwaage legen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Conversnitch: Die twitternde Abhörlampe
Conversnitch
Die twitternde Abhörlampe

Conversnitch ist eine kleine Lampe, die unauffällig Gesprächsfetzen aus ihrer Umgebung mitschneidet, online eine Spracherkennung durchführt und den Text auf Twitter postet. Die Kunstaktion soll das Bewusstsein für die alltägliche Überwachung wecken.

  1. Menschenrechte Schärfere Exportkontrollen für Spähprogramme gefordert
  2. NSA-Skandal "Europa ist doch keine Kolonie"
  3. Frankreich Geheimdienst greift auf alle Daten von Orange zu

Microsoft: Remote-Desktop-App für Windows Phone
Microsoft
Remote-Desktop-App für Windows Phone

Microsoft hat eine Remote-Desktop-App für Windows Phone veröffentlicht. Damit kann aus der Ferne von einem Smartphone auf einen anderen Windows-Rechner zugegriffen werden, ohne dass auf diesem eine spezielle Software installiert sein muss.

  1. Cortana im Test Gebt Windows Phone eine Stimme
  2. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  3. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone

Palcohol: Der Cocktail in Pulverform
Palcohol
Der Cocktail in Pulverform

Mit kleinem Gepäck unterwegs und trotzdem nicht auf den abendlichen Drink verzichten? Ein US-Unternehmen hat Rum und Wodka in Pulver verwandelt. Zum Trinken einfach mit Wasser aufgießen - zum Schnupfen jedoch nicht geeignet.

  1. OLED Das merkwürdige Bindungsverhalten organischer Halbleiter
  2. Max-Planck-Institut Quantencomputer werden Silizium-Chips ähnlicher
  3. Kognitionswissenschaft Computer erkennt 21 Gesichtsausdrücke

  1. Vic Gundotra: Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen
    Vic Gundotra
    Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen

    Der Google-Manager Vic Gundotra hat bei Google gekündigt. Er hatte das soziale Netzwerk Google Plus mit aufgebaut. Gründe nannte der Gründer der Entwicklerkonferenz Google I/O nicht.

  2. Quartalsbericht: Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn
    Quartalsbericht
    Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn

    Amazon gab für Technologie und Inhalte 1,99 Milliarden US-Dollar aus. Damit blieb vom Gewinn erneut wenig übrig.

  3. Quartalsbericht: Microsofts Gewinn und Umsatz fallen
    Quartalsbericht
    Microsofts Gewinn und Umsatz fallen

    Microsofts Gewinn fällt um 6,5 Prozent und auch der Umsatz geht leicht zurück. Microsoft wolle schnell "mutige, innovative Produkte herausbringen, die die Nutzer lieben", so der neue Firmenchef Nadella.


  1. 00:08

  2. 23:42

  3. 22:56

  4. 21:14

  5. 17:49

  6. 17:43

  7. 15:52

  8. 15:49