Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spamsoldier: SMS-Attacke auf Android…

Dummheit gehört bestraft

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dummheit gehört bestraft

    Autor: ver.schepard 19.12.12 - 09:58

    Wie schon so oft im leben gehört dummheit bestraft. Keine Ahnung wo der Spruch herkommt aber er bewahrheitet sich doch immer wieder.

    In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts mehr umsonst gibt.

    und dann noch diese gutgläubigkeit. Man soll schon keine unbekannten emails öffnen, dann doch erst recht nicht dubiose Links in einer unbekannten sms.

    Deshalb auch noch ein Spruch. Unwissenheit schützt vor strafe nicht.

    Zählt vor jedem deutschen Gericht

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. +1

    Autor: spYro 19.12.12 - 10:01

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: Anonymer Nutzer 19.12.12 - 10:39

    ver.schepard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts mehr
    > umsonst gibt.
    Dazu kommt das Ignorieren der Warnungen beim Installieren aus Fremdquellen.

    Die Leute wollen ein Recht auf Unwissenheit und ihre Aufgaben auf den Hersteller abwälzen. Das wird langfristig nicht funktionieren und in der Kombination aus Unwissenheit und Angriffspotential zu erheblichen Schäden führen.

    Man sollte nicht bei einem Medium mit einem der größten Angriffspunkte (Endgeräte mit Internetverbindung) auf dieses Recht bestehen. Das ist äußerst unklug.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: kevla 19.12.12 - 10:40

    ver.schepard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts mehr
    > umsonst gibt.

    muss ich dir jetzt tatsächlich den prozentualen anteil der gratis-apps in sämtlichen app-stores raussuchen oder bemerkst du deinen fehler selber? ;)

    > und dann noch diese gutgläubigkeit. Man soll schon keine unbekannten emails
    > öffnen, dann doch erst recht nicht dubiose Links in einer unbekannten sms.
    >
    > Deshalb auch noch ein Spruch. Unwissenheit schützt vor strafe nicht.

    im strafrecht hast du recht.

    > Zählt vor jedem deutschen Gericht

    im zivielrecht hingegen wurde schon sehr oft anders entschieden.

    na zum glück kennst du dich aus...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: tomate.salat.inc 19.12.12 - 10:49

    kevla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ver.schepard schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts
    > mehr
    > > umsonst gibt.
    >
    > muss ich dir jetzt tatsächlich den prozentualen anteil der gratis-apps in
    > sämtlichen app-stores raussuchen oder bemerkst du deinen fehler selber? ;)

    die meisten davon sind Werbefinanziert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: spYro 19.12.12 - 11:05

    Exakt.
    Ich darf ja auch nur Auto fahren, wenn ich nen Führerschein habe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: spYro 19.12.12 - 11:07

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kevla schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ver.schepard schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts
    > > mehr
    > > > umsonst gibt.
    > >
    > > muss ich dir jetzt tatsächlich den prozentualen anteil der gratis-apps
    > in
    > > sämtlichen app-stores raussuchen oder bemerkst du deinen fehler selber?
    > ;)
    >
    > die meisten davon sind Werbefinanziert.


    Sind für den Endnutzer dann trotzdem kostenlos, da dem User keine Kosten entstehen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: tomate.salat.inc 19.12.12 - 11:09

    Trotzdem ist es (aus sicht des Entwicklers) nicht umsonst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: ver.schepard 19.12.12 - 11:39

    >
    > muss ich dir jetzt tatsächlich den prozentualen anteil der gratis-apps in
    > sämtlichen app-stores raussuchen oder bemerkst du deinen fehler selber? ;)


    Hey, mir ist schon klar das es gratis apps gibt. Und ich bin dafür auch dankbar. Jetzt leg nicht jedes Wort auf die goldwaage. Ich meinte doch nur das es unwahrscheinlich ist eine sonst kostenpflichtige app von einem unbekannten Absender geschenkt zu bekommen.
    >
    > > Zählt vor jedem deutschen Gericht
    >
    > im zivielrecht hingegen wurde schon sehr oft anders entschieden.
    >
    > na zum glück kennst du dich aus...

    Zumindest ein wenig ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: spYro 19.12.12 - 12:08

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trotzdem ist es (aus sicht des Entwicklers) nicht umsonst.


    awww.... diese Definitionen ^^
    -> Die app kostet den benutzer nichts
    -> der entwickler bekommt ein wenig geld durch die werbebanner wieder rein

    Nenn das jetzt, wie du es möchtest ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: tomate.salat.inc 19.12.12 - 12:15

    Ob ich jetzt von Person A oder Firma B bezahlt werde ist doch egal ;-), die Hauptsache ich werde irgendwie bezahlt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: __destruct() 19.12.12 - 17:47

    ver.schepard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts mehr
    > umsonst gibt.

    Kannst du mir dann sagen, wieso ich nichts für mein Betriebssystem gezahlt habe? Darf ich nicht glauben, dass es kostenlos ist?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: xbeo 19.12.12 - 22:25

    Wegen der Werbung auch das grosse Display.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Dummheit gehört bestraft

    Autor: ver.schepard 28.12.12 - 00:25

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ver.schepard schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In der heutigen zeit sollte man doch mittlerweile wissen das es nichts
    > mehr
    > > umsonst gibt.
    >
    > Kannst du mir dann sagen, wieso ich nichts für mein Betriebssystem gezahlt
    > habe? Darf ich nicht glauben, dass es kostenlos ist?




    Mensch Leute, wie schon vorher mal gesagt wurde. Nicht immer jedes Wort auf die goldwaage legen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Ingenieur (m/w) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
    dSPACE GmbH, Böblingen
  2. Software-Architekt/in für Bremssysteme
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Senior JavaEE-Softwareentwickler (m/w)
    SEEBURGER AG, Bretten bei Karlsruhe
  4. Senior Consultant ICT Communications (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

  1. USA: Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen
    USA
    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

    Die US-Filmindustrie will verhindern, dass der Zwang zur Nutzung bestimmter Set-Top-Boxen im TV-Kabelnetz aufgehoben wird. Denn das führe zum Einsatz von Popcorn Time auf künftigen Geräten, glaubt Bob Goodlatte, Chairman eines Ausschusses des US-Repräsentantenhauses.

  2. Unplugged: Youtube will Fernsehprogramm anbieten
    Unplugged
    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

    Youtube verhandelt mit großen US-Fernsehsendern über ein eigenes Fernsehangebot als Streamingdienst. Unplugged könnte über VPN auch aus Deutschland abrufbar sein.

  3. Festnetz: Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz
    Festnetz
    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

    Telekom-Chef Timotheus Höttges kündigt für 2018 mit Super-Vectoring Bandbreiten bis zu 250 MBit/s im Kupfernetz an. Mit der nächsten Technologie, G.fast, seien bis zu 500 MBit/s möglich.


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26