1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Syrian Electronic Army: Android-Apps…

Vielleicht kommt jetzt eine vernüftige SkyApp?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielleicht kommt jetzt eine vernüftige SkyApp?

    Autor Mixermachine 27.05.13 - 11:52

    Bisher kann man leider nur unter iOS Streams ansehen :-/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vielleicht kommt jetzt eine vernüftige SkyApp?

    Autor ah_rx 27.05.13 - 13:24

    Wenn man nun endlich beginnt diese Apps selbst zu entwickeln, bestimmt.

    Solange man aber weiter im asiatischen Raum basteln lässt (weil es so billig ist), sind Backdoors (wie in vielen Geräten) inklusive und werden genau für solche Zwecke missbraucht. Doppelt verdienen etc.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.13 13:24 durch ah_rx.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vielleicht kommt jetzt eine vernüftige SkyApp?

    Autor Maxiklin 27.05.13 - 13:29

    Quelle ? Ist mir neu, daß Sky die Androidapp in Fernost entwickeln läßt, macht für mich auch wenig Sinn. Wie sollte die App denn in Asien getestet werden ? Da gibts kein Sky und auperdem dürfte Sky ihre eigene Infrastruktur usw. am besten kennen.

    Die iOS-App wurde auch von Sky Deutschland entwickelt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Vielleicht kommt jetzt eine vernüftige SkyApp?

    Autor Lala Satalin Deviluke 27.05.13 - 14:19

    Sorry, kanns mir nicht verkneifen, kann das "ß" an falschen Stellen nicht mehr sehen: NEUE Deutsche Rechtschreibung seit dem 01.07.2005 pflicht!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Vielleicht kommt jetzt eine vernüftige SkyApp?

    Autor redrat 28.05.13 - 08:37

    Toll! Es hat trozdem jeder verstanden. Sorry ist übrigens kein deutsches Wort und hat somit auch nichts in einem deutschen Satz verloren.

    Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Vielleicht kommt jetzt eine vernüftige SkyApp?

    Autor TimBln 28.05.13 - 11:58

    Maxiklin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quelle ? Ist mir neu, daß Sky die Androidapp in Fernost entwickeln läßt,
    > macht für mich auch wenig Sinn. Wie sollte die App denn in Asien getestet
    > werden ? Da gibts kein Sky und auperdem dürfte Sky ihre eigene
    > Infrastruktur usw. am besten kennen.

    Kein Sky? Auch kein Internet? SkyGo ist doch eine Streamingplatform. Da geht doch nichts über Satellit.

    > Die iOS-App wurde auch von Sky Deutschland entwickelt.

    Und was sagt uns dass nun? Im Zweifel nur, dass Sky Deutschland der Auftraggeber war und die App entsprechend mit "Sky Deutschland" versehen wurde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

  1. Technisches Komitee: Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen
    Technisches Komitee
    Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen

    Paketbetreuer Debians sind weiter zur Pflege mehrerer Init-Systeme verpflichtet, sofern nichts zwingend dagegen spricht. Das hat das technische Komitee festgelegt. Zwar ist Systemd bald Standard, Sysvinit und Upstart bleiben so aber noch länger erhalten.

  2. Stellar: Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken
    Stellar
    Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken

    Vom Mtgox- und Ripple-Gründer Jed McCaleb stammt eine neue Kryptowährung namens Stellar. Sie soll zur Hälfte an neue Benutzer der Bezahlplattform Stripe verteilt werden.

  3. Brigadier: Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar
    Brigadier
    Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar

    Kyocera hat sein Saphirglas-Outdoorsmartphone Brigadier offiziell vorgestellt. Dabei bestätigen sich die vorher bekannt gewordenen technischen Daten: Das Smartphone hat ein 4,5-Zoll-Display, einen Snapdragon-400-Prozessor und dürfte äußerst widerstandsfähig sein.


  1. 15:50

  2. 15:08

  3. 14:51

  4. 14:34

  5. 14:24

  6. 14:00

  7. 13:29

  8. 13:25