1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tallinn-Manual: Regierung äußert sich…

Tallinn-Manual: Regierung äußert sich zu Nato-Regeln zum Töten von Hackern

Das Tallinn-Manual der Nato, das im Cyberwar das Töten von Hackern erlaubt, beschäftigt jetzt auch die Bundesregierung. "Es obliegt nicht der Bundesregierung, eine breite gesellschaftliche Debatte über die Regeln zu führen", heißt es trocken.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Hacker sind Verbrecher... aber Verbrecher zieht man nicht zur Verantwortung...   (Seiten: 1 2 ) 40

    divStar | 17.05.13 22:13 19.06.13 09:55

  2. Warum genau hängt man Kriegsgerät ans Internet? 3

    fratze123 | 21.05.13 08:35 22.05.13 12:33

  3. Ein paar Fakten 20

    JayEs | 18.05.13 10:56 22.05.13 08:21

  4. Das sind keine Regeln... 14

    Gozilla | 17.05.13 20:24 21.05.13 15:54

  5. Im aktuellen Irankonflikt, dürfte.... 7

    AshkanVilla | 18.05.13 12:32 21.05.13 13:19

  6. "Es obliegt nicht der Bundesregierung, ... 2

    Shrykull | 18.05.13 09:42 21.05.13 09:47

  7. Wo ist das Problem?   (Seiten: 1 2 ) 33

    dooop | 18.05.13 03:14 21.05.13 09:41

  8. Das sind ja aufrichtige Menschen 1

    theWhip | 21.05.13 09:34 21.05.13 09:34

  9. ich hab die PDF Datei 2

    repstosw | 18.05.13 00:23 19.05.13 21:34

  10. Ihr wollt das totale Internet... 2

    nasowas | 19.05.13 21:28 19.05.13 21:32

  11. SkriptKiddies erschießen 6

    Eve666 | 18.05.13 15:53 19.05.13 21:31

  12. "rechtlich nicht bindend" 1

    Charles Marlow | 19.05.13 16:17 19.05.13 16:17

  13. Wie? 18

    Natchil | 17.05.13 20:04 18.05.13 23:59

  14. Ich wünschte, Deutschland wär ein souveräner Staat 12

    spambox | 17.05.13 21:55 18.05.13 23:51

  15. Hacker sind der natürliche Feind des verlängerten Arms des US-Militärs 3

    Atalanttore | 18.05.13 13:55 18.05.13 16:01

  16. @Golem: Irreführende Überschrift 1

    JayEs | 18.05.13 13:26 18.05.13 13:26

  17. und wieder eine Anfrage von DIE LINKE 7

    Picknicker39 | 17.05.13 21:08 18.05.13 11:36

  18. Damit habe ich gundsätzlich kein Problem 8

    mawa | 17.05.13 21:46 18.05.13 10:47

  19. nichts gegen strafe 5

    Anonymer Nutzer | 18.05.13 08:39 18.05.13 10:33

  20. wo ist das Problem? 1

    nicoledos | 18.05.13 08:14 18.05.13 08:14

  21. LOL kontextsensitive Werbung 2

    KallePeng | 18.05.13 02:19 18.05.13 07:19

  22. die größte Schwachstellen 1

    Chris- | 18.05.13 06:55 18.05.13 06:55

  23. Was ist ein Hacker? 1

    Xargon | 18.05.13 04:44 18.05.13 04:44

  24. Vom Arbeitsamt stehend, sagt der eine NATO-Mitarbeiter zum anderen Nato-Mitarbeiter... 1

    Kasabian | 18.05.13 01:29 18.05.13 01:29

  25. Typisch! 3

    Anonymer Nutzer | 17.05.13 20:10 18.05.13 00:45

  26. die bauen denen ne Bombe in den PC 2

    KleinerWolf | 17.05.13 21:51 17.05.13 23:45

  27. Heisse Luft.... 1

    Verleihnix | 17.05.13 23:34 17.05.13 23:34

  28. demokratieverständnis 3

    ubuntu_user | 17.05.13 19:57 17.05.13 22:47

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

IMHO zum Jugendmedienschutz: Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
IMHO zum Jugendmedienschutz
Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
  1. Pornofilter Internet Provider gegen britische Zensurkultur
  2. Internetzensur Tor und die große chinesische Firewall
  3. Kein britisches Modell Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

Lichtfeldkamera Lytro Illum: Das Spiel mit der Tiefenschärfe
Lichtfeldkamera Lytro Illum
Das Spiel mit der Tiefenschärfe
  1. Lichtfeldkamera Lytro will in neue Märkte einsteigen
  2. Augmented Reality Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap
  3. Lytro Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

  1. Taxi-Konkurrenz: Uber will Gesetzesreform
    Taxi-Konkurrenz
    Uber will Gesetzesreform

    Das milliardenschwere US-Unternehmen Uber will erreichen, dass Deutschland die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Personenbeförderung ändert. So soll die Ortskenntnisprüfung abgeschafft werden und es soll Taxi-Minijobs geben.

  2. Star Citizen: Virtuelles Raumschiff für 2.500 US-Dollar
    Star Citizen
    Virtuelles Raumschiff für 2.500 US-Dollar

    Abenteuer im Weltraum sind kein billiger Spaß: Rund 2.500 US-Dollar können Spieler von Star Citizen für den Zerstörer Javelin ausgeben. Immerhin sind im Preis 24 statt sechs Monate Versicherung enthalten - aber nicht die militärischen Systeme.

  3. Patentstreit: Samsung fordert Importverbot für Nvidia-GPUs
    Patentstreit
    Samsung fordert Importverbot für Nvidia-GPUs

    Vor der International Trade Commission verlangt Samsung einen Importstopp für GPUs von Nvidia. Die Klage ist ein weiterer Eskalationsschritt in einem Patentstreit, in dem es auch um Galaxy-Smartphones und Exynos-Prozessoren geht.


  1. 12:56

  2. 12:49

  3. 12:41

  4. 12:00

  5. 00:15

  6. 12:34

  7. 10:35

  8. 09:00