Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tallinn-Manual: Regierung äußert sich…

SkriptKiddies erschießen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SkriptKiddies erschießen

    Autor: Eve666 18.05.13 - 15:53

    Die haben doch nicht mehr alle Tassen im Schrank wie soll das aussehen? Gibts dann eine Erfolgsbilanz 100000 SkriptKiddies liquidiert für das folgende Jahr werden mehr erwartet?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: SkriptKiddies erschießen

    Autor: blackout23 18.05.13 - 16:43

    Nö warum? Wenn eine feindliche Person das Land angreift wird sie halt bombadiert, was soll den daran so schlimm sein? Ist doch eigentlich ziemlich easy nach zu vollziehen. Nur weil die zu Hause ihre Kellerbude vollfurzen gibt das dennen doch keine Immunität alles machen zu dürfen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.05.13 16:43 durch blackout23.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: SkriptKiddies erschießen

    Autor: azeu 18.05.13 - 18:32

    das werden dann wohl ein Einzigen sein, die man auch richtig bombardieren kann.

    Die "richtigen" Hacker (CIA, NSA, China, Russland etc.) wissen ihre Spuren zu verwischen.

    42

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: SkriptKiddies erschießen

    Autor: zilti 18.05.13 - 20:38

    [ ] Artikel gelesen
    [ ] Artikel verstanden
    [x] Einfach mal herumgetrollt
    Es ist klar auf Angriffe im Zusammenhang mit Militäraktionen eingegrenzt. Nachvollziehbar und logisch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: SkriptKiddies erschießen

    Autor: Galde 19.05.13 - 00:44

    Was mich daran stört ist dass es hier keine klare Abgrenzung gibt.

    Wenn jeamnd ein bemanntes Flugzeug zum Absturz bringt oder dieses in Menschen fliegen lässt kann ichs ja noch verstehen.

    Aber wenn jemand "einfach nur" nen Server von "Wald und Wiesen Kaserne Xy" stillegt ist es kein direkter Angriff auf Mensch und Leben , noch ein Grund dieses auszulöschen.

    Noch schlimmer dass sich diese Person dann nichtmal verteidigen kann, und beweisen dass er es garnicht war sondern der Nachbar der seine Leitung gehackt hat (oder irgendeine Internetseite ihm das Progamm auf den Rechner geladen hat).

    Und da ist meiner Meinung nach besonders Deutschland in der Pflicht darauf zu achten und insbesondere kritisch zu sein wenn es darum geht auf Grund von Meinungen und Vermutungen anderen das Leben nehmen zu wollen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: SkriptKiddies erschießen

    Autor: Trollfeeder 19.05.13 - 21:31

    Galde schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wenn jemand "einfach nur" nen Server von "Wald und Wiesen Kaserne Xy"
    > stillegt ist es kein direkter Angriff auf Mensch und Leben , noch ein Grund
    > dieses auszulöschen.

    Jop! Ab sofort wird jeder Hacker erschossen der sich in einen Server einer Kaserne hackt. NICHT!
    Es geht um Krieg und um eingreifen in einen bewaffneten Konflikt, nicht um das austauschen einer Startseite einer Kaserne. m)

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Administrator Linux (m/w) High Performance Computing
    Bechtle GmbH IT-Systemhaus Nürnberg, Nürnberg
  2. Diagnose Autor/in OES
    Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. Systems Engineer (m/w)
    OCLC GmbH, Böhl-Iggelheim bei Mannheim
  4. Java-Entwickler (m/w) Datenverarbeitungssoftware im Logistikumfeld
    PTV Group, Karlsruhe

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Fallout 4 - Season Pass
    nur 26,98€ (Bestpreis!)
  2. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Kaspersky-Analyse Fast jeder Geldautomat lässt sich kapern
  2. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  3. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

  1. Skylake-R: Intel veröffentlicht 65-Watt-Quadcores mit GT4e-Grafik
    Skylake-R
    Intel veröffentlicht 65-Watt-Quadcores mit GT4e-Grafik

    Vier Kerne, 72 Shader-Cluster und 128 MByte Embedded-DRAM: Intel packt allerhand Technik in das 65-Watt-Paket der Skylake-R-Modelle. Allerdings sind die CPUs nicht für 1151-Mainboards ausgelegt.

  2. Brasilien: Whatsapp schon wieder blockiert
    Brasilien
    Whatsapp schon wieder blockiert

    Die brasilianische Justiz geht schon wieder gegen Whatsapp vor und sperrt den Dienst. Der in dem Land besonders populäre Messenger soll dort für drei Tage nicht funktionieren.

  3. Microsoft: SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit
    Microsoft
    SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit

    In wenigen Wochen wird Microsoft die Entwicklung des SQL Servers 2016 abschließen. Er wird in vier Versionen angeboten werden, wobei die Developer Edition kostenlos sein soll.


  1. 00:35

  2. 00:35

  3. 21:22

  4. 18:56

  5. 18:42

  6. 18:27

  7. 18:17

  8. 18:01