Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubisoft: Nutzerkonten bei Uplay…

Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor: Spaghetticode 06.01.13 - 13:10

    (k. T.)

  2. Re: Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor: cljk 06.01.13 - 13:32

    Hatte ich voriges Jahr auch für mich so entschieden. Bin aber dank eBay und 10-EUR für Angebot inkl. Addon und Datenträger rückfällig geworden.

  3. Re: Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor: Drebin893 06.01.13 - 14:12

    Da zeigt Ubi mal wieder das sie es nicht mehr können.

  4. Re: Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor: paradigmshift 06.01.13 - 14:20

    Den Käse von Ubi spielt doch sogar fast jeder legale Käufer mit Keks. Ich meine Uplay, bitte...

  5. Re: Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor: Kugelfisch_dergln 06.01.13 - 18:10

    Ich habs beim Kauf leider verrafft dass da irgendwo UPlay stand.

    Nach 15 Minuten dann nie mehr angefasst.
    Alleine als ich bemerkt hab, dass das Intro wieder mal nicht abbrechbar ist, bis das Ubisoft-Logo durchs Bild gerannt ist bin ich fast ausgerastet.
    Und man muss natürlich immer über UPlay online sein bevor man spielen darf. Ist ja klar.

    Oh, und _natürlich_ gibt es Karten nur als DLC mit irgendwie 5¤ für 3 Karten oder so einer Scheisse. Eine Karte hat man auch standardmäßig, natürlich irgendwas im Sinne von "klein" oder so.

    Dieses elende Mistpack.

    .............................................................................................................................................
    Burps. Ülps.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.01.13 18:11 durch Kugelfisch_dergln.

  6. Re: Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor: Chevarez 06.01.13 - 21:04

    Ich hoffe, für das nächste Mal hast du etwas gelernt. Mensch, das ist doch nur ein Spiel. Ist ja nicht so, dass man sofort verhungert oder verdurstet, wenn man mal nicht gleich zuschlägt oder auch einfach mal darauf verzichtet. Kann sowas nicht ganz verstehen.

  7. Re: Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor: Kugelfisch_dergln 06.01.13 - 22:43

    Chevarez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn man mal nicht gleich zuschlägt
    Das wiederum kann ich nicht ganz verstehen.

    Laut Wikipedia kam das am 25. März 2010 raus und ich bin vor hmm 1-2 Monaten damit auf die Nase geflogen (was du ja noch dazu nicht wissen kannst).

    Ich habe die ganzen Ultra-Fail-Nachfolger von S2 halt nicht wirklich beachtet und dann auf http://www.rpg-services.de/siedler-7-kaufen-download-cd-key.html nicht realisiert, dass da Ubisoft statt Blue Byte steht...

    .............................................................................................................................................
    Burps. Ülps.

  8. Re: Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor: Spaghetticode 06.01.13 - 22:58

    Kugelfisch_dergln schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe die ganzen Ultra-Fail-Nachfolger von S2 halt nicht wirklich
    > beachtet
    Tja, meiner Meinung nach gab es nur drei gute Siedler-Spiele: Siedler II, Siedler IV und Die Siedler II – Die nächste Generation. Die Siedler – Das Erbe der Könige, Die Siedler – Aufstieg eines Königreichs und Die Siedler – Aufbruch der Kulturen sind eher schlecht. Die sind nämlich recht kompliziert und bieten keinen Wuselfaktor. Und Siedler 7 scheint laut Screenshots auch eher zu den schlechten Spielen zu gehören.

  9. Re: Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor: Kugelfisch_dergln 06.01.13 - 23:17

    Die ersten Min, weiter habe ich durch den Ubisoft-Frust ja nicht mehr gespielt, waren für 18 Ocken ok.

    Wobei ich auch da glaube schon über 3+ Bugs gestolpert bin. Ubisoft halt.

    .............................................................................................................................................
    Burps. Ülps.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Kontron AG, Augsburg
  2. Mobile Trend GmbH, Hamburg
  3. über Robert Half Technology, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. 299,90€ (UVP 649,90€)
  3. und bis zu 40 Euro Sofortrabatt erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

  1. 3D-Flash-Speicher: Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig
    3D-Flash-Speicher
    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

    Knapp 24.000 Quadratmeter mehr Reinraumfläche: In der Fab 10 in Singapur möchte Micron verstärkt 3D-Flash-Speicher produzieren. Das lässt sich der Hersteller einige Milliarden US-Dollar kosten.

  2. Occipital: VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone
    Occipital
    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

    Inside-out-Tracking mit dem Smartphone: Eine Sensorleiste erfasst Daten und schickt sie ans iPhone 6(S). Das bereitet die Umgebung grafisch auf. So wird eine Mixed Reality möglich.

  3. XPG SX8000: Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten
    XPG SX8000
    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

    Eine bekannte Kombination: Für die XPG SX8000 setzt Adata auf einen SMI-Controller und offenbar Micron-Flash-Speicher für hohe Datenraten. Interessant ist die Variante mit Kühlkörper.


  1. 18:25

  2. 17:29

  3. 14:07

  4. 13:45

  5. 13:18

  6. 12:42

  7. 12:06

  8. 12:05