1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Security
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Ubisoft: Nutzerkonten bei Uplay…

Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor Spaghetticode 06.01.13 - 13:10

    (k. T.)

    ___________________________________________________
    Dieser Benutzer besitzt ein paar Coinadressen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor cljk 06.01.13 - 13:32

    Hatte ich voriges Jahr auch für mich so entschieden. Bin aber dank eBay und 10-EUR für Angebot inkl. Addon und Datenträger rückfällig geworden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor Drebin893 06.01.13 - 14:12

    Da zeigt Ubi mal wieder das sie es nicht mehr können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor paradigmshift 06.01.13 - 14:20

    Den Käse von Ubi spielt doch sogar fast jeder legale Käufer mit Keks. Ich meine Uplay, bitte...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor Kugelfisch_dergln 06.01.13 - 18:10

    Ich habs beim Kauf leider verrafft dass da irgendwo UPlay stand.

    Nach 15 Minuten dann nie mehr angefasst.
    Alleine als ich bemerkt hab, dass das Intro wieder mal nicht abbrechbar ist, bis das Ubisoft-Logo durchs Bild gerannt ist bin ich fast ausgerastet.
    Und man muss natürlich immer über UPlay online sein bevor man spielen darf. Ist ja klar.

    Oh, und _natürlich_ gibt es Karten nur als DLC mit irgendwie 5¤ für 3 Karten oder so einer Scheisse. Eine Karte hat man auch standardmäßig, natürlich irgendwas im Sinne von "klein" oder so.

    Dieses elende Mistpack.

    .............................................................................................................................................
    Burps. Ülps.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.01.13 18:11 durch Kugelfisch_dergln.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor Chevarez 06.01.13 - 21:04

    Ich hoffe, für das nächste Mal hast du etwas gelernt. Mensch, das ist doch nur ein Spiel. Ist ja nicht so, dass man sofort verhungert oder verdurstet, wenn man mal nicht gleich zuschlägt oder auch einfach mal darauf verzichtet. Kann sowas nicht ganz verstehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor Kugelfisch_dergln 06.01.13 - 22:43

    Chevarez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn man mal nicht gleich zuschlägt
    Das wiederum kann ich nicht ganz verstehen.

    Laut Wikipedia kam das am 25. März 2010 raus und ich bin vor hmm 1-2 Monaten damit auf die Nase geflogen (was du ja noch dazu nicht wissen kannst).

    Ich habe die ganzen Ultra-Fail-Nachfolger von S2 halt nicht wirklich beachtet und dann auf http://www.rpg-services.de/siedler-7-kaufen-download-cd-key.html nicht realisiert, dass da Ubisoft statt Blue Byte steht...

    .............................................................................................................................................
    Burps. Ülps.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor Spaghetticode 06.01.13 - 22:58

    Kugelfisch_dergln schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe die ganzen Ultra-Fail-Nachfolger von S2 halt nicht wirklich
    > beachtet
    Tja, meiner Meinung nach gab es nur drei gute Siedler-Spiele: Siedler II, Siedler IV und Die Siedler II – Die nächste Generation. Die Siedler – Das Erbe der Könige, Die Siedler – Aufstieg eines Königreichs und Die Siedler – Aufbruch der Kulturen sind eher schlecht. Die sind nämlich recht kompliziert und bieten keinen Wuselfaktor. Und Siedler 7 scheint laut Screenshots auch eher zu den schlechten Spielen zu gehören.

    ___________________________________________________
    Dieser Benutzer besitzt ein paar Coinadressen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Das bestätigt meine Entscheidung, Siedler 7 mit Always-Online-Kopierschutz nicht zu kaufen. (k. T.)

    Autor Kugelfisch_dergln 06.01.13 - 23:17

    Die ersten Min, weiter habe ich durch den Ubisoft-Frust ja nicht mehr gespielt, waren für 18 Ocken ok.

    Wobei ich auch da glaube schon über 3+ Bugs gestolpert bin. Ubisoft halt.

    .............................................................................................................................................
    Burps. Ülps.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Display Scanout Engine: Xbox, streck das Bild!
Display Scanout Engine
Xbox, streck das Bild!

Die Xbox One berechnet viele Spiele nicht nativ in 1080p. Stattdessen vergrößern ein Hardware-Scaler oder einige Softwareschritte niedrigere Auflösungen. Beide Lösungen bieten Vor- und Nachteile, welche die Bildqualität oder Bildrate beeinflussen.

  1. Xbox One Upgedated und preisgesenkt
  2. Xbox One Microsoft denkt über Xbox-360-Emulation nach
  3. Xbox One Inoffizielle PC-Treiber für Controller erhältlich

Facebook und Oculus Rift: Vier Prognosen zu Faceboculus
Facebook und Oculus Rift
Vier Prognosen zu Faceboculus

Der erste Shitstorm hat sich gelegt. Und Oculus gehört immer noch Facebook. Was ändert das jetzt? Und was bedeutet das für die Zukunft? Wer sich mit Entwicklern und Experten unterhält, der kann einige erste Schlüsse ziehen.

  1. Oculus Rift 25.000 Exemplare der neuen Dev-Kit-Version verkauft
  2. Developer Center Sicherheitslücke bei Oculus VR
  3. Oculus VR "Wir haben nicht so viele Morddrohungen erwartet"

Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller
Windows XP ade
Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

Wenn der Support für Windows XP ausläuft, wird es dringend Zeit, nach einer sicheren und vor allem kostenlosen Alternative zu suchen. Linux ist dafür bestens geeignet. Bleibt nur noch die Qual der Wahl.

  1. Open Source Linux 3.15 startet in die Testphase
  2. Linux-Kernel LTO-Patch entfacht Diskussion
  3. Linux-Distribution Opensuse baut um und verschiebt Version 13.2

  1. Verband: "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"
    Verband
    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

    Eine einstweilige Verfügung gegen Uber und zuvor ein Gesetz über das Verbot der Zweckentfremdung von Wohnraum, dass 9flats aus der Stadt vertrieb. Der Startup-Verband fragt: "Wer gründet schon ein Unternehmen in Berlin, wenn er mit Verbot rechnen muss?"

  2. Kabel Deutschland: 2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen
    Kabel Deutschland
    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

    Durch einen Kabelschaden waren zweitausend Haushalte vom Netz von Kabel Deutschland getrennt. Über der Schadensstelle hatte ein parkender Wagen die Arbeiten behindert.

  3. Cridex-Trojaner: Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware
    Cridex-Trojaner
    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

    Hundertfünfzig Rechner in der Hamburger Verwaltung sind im Januar 2014 tagelang durch den Cridex-Trojaner lahmgelegt worden. Das hat der Senat bestätigt. Der Trojaner installiert auch einen Keylogger, doch einen Datenverlust hat es angeblich nicht gegeben.


  1. 20:20

  2. 19:26

  3. 19:02

  4. 17:52

  5. 17:10

  6. 17:02

  7. 17:00

  8. 16:22