Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: Zu wenige SPD-Mitglieder…

Alternativen zu SPD,Grünen,CDU und FDP ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternativen zu SPD,Grünen,CDU und FDP ?

    Autor: azeu 24.10.12 - 17:10

    - Piraten
    - LINKE
    ...

    Eure Vorschläge?

    42

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Alternativen zu SPD,Grünen,CDU und FDP ?

    Autor: iu3h45iuh456 24.10.12 - 17:17

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Piraten
    > - LINKE
    > ...
    >
    > Eure Vorschläge?

    Sach ich ja, weiter unten.
    Alternativ dazu kann man auch nicht-radikale Kleinparteien wählen. Einfach, um ein Zeichen zu setzen, dass man mit dem aktuellen Kurs der etablierten Parteien nicht mehr einverstanden ist. Das ist besser als nicht wählen zu gehen, denn die Nichtwähler sind spätestens am zweiten Tag nach der Wahl vergessen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Alternativen zu SPD,Grünen,CDU und FDP ?

    Autor: Blah. 24.10.12 - 20:26

    Bei Wahlen geht es NICHT darum Zeichen zu setzen, und damit seine Stimme in die Mülltonne zu werfen!
    Bitte, eine Partei die auch eine Chance hat über die 5% zu kommen. Also entscheide dich zwischen CDU/CSU, SPD, FDP, Grünen, Linken, Piraten und der ***** NPD.
    Wenn es dir um die Vorratsdatenspeicherung geht, hast du noch die Wahl zwischen FDP (man kann viel Kritik üben, aber die VDS wurde erfolgreich verhindert), Grünen (soweit ich weiß), Linken, und Piraten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Alternativen zu SPD,Grünen,CDU und FDP ?

    Autor: __destruct() 24.10.12 - 22:43

    Stimmt. Wir haben es der FDP zu verdanken, dass wir keine mindestens 6-monatige Vorratsdatenspeicherung haben, wie es die CDU/CSU fordert, und außerdem, dass Acta von Deutschland nicht unterzeichnet wurde. Denn die FDP hat die Unterzeichnung des Abkommens aufgeschoben. Sonst hätten wir uns das Streiken sparen können, da die Unterschrift dann schon von Deutschland wäre geleistet geworden gewesen.

    Das findet in den Medien aber natürlich kaum Beachtung ...

    Ich frage mich, aus welchen Parteien die nächste Koalition bestehen wird. Werden CDU/CSU und SPD miteinander koalieren? Dann haben wir die Vorratsdatenspeicherung auf doppelte Lebenszeit schon mal sicher. Andere Kombinationen gefallen mir auch überhaupt nicht.

    Die Piraten oder die FDP – mindestens eine davon muss als liberaler Einfluss in die Regierungskoalition. Sonst haben wir ein Problem.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Alternativen zu SPD,Grünen,CDU und FDP ?

    Autor: iu3h45iuh456 24.10.12 - 22:57

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Werden CDU/CSU und SPD miteinander koalieren? Dann haben wir die
    > Vorratsdatenspeicherung auf doppelte Lebenszeit schon mal sicher. Andere
    > Kombinationen gefallen mir auch überhaupt nicht.

    Große Koalitionen sollten eigentlich eine Notlösung sein. Wenn man das direkt anstrebt, ist der Stillstand für die nächsten 4 Jahre schon mal vorprogrammiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Alternativen zu SPD,Grünen,CDU und FDP ?

    Autor: iu3h45iuh456 24.10.12 - 23:02

    Blah. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Wahlen geht es NICHT darum Zeichen zu setzen, und damit seine Stimme in
    > die Mülltonne zu werfen!

    Ich halte nichts von diesem taktischen Wählen. Ich werde mich für die Partei entscheiden, die mir am wenigsten schlecht erscheint. Eine Regierungskoalition zu bilden ist wirklich nicht die Aufgabe des Wählers sondern der Parteien.
    Es hieß auch gerne "demokratische Parteien müssen immer miteinander reden können". Darum finde ich es auch nicht in Ordnung, wenn Parteien von vornherein alle möglichen Koalitionen ausschließen. Der Wählerwille soll schließlich respektiert werden.

    > Wenn es dir um die Vorratsdatenspeicherung geht, hast du noch die Wahl
    > zwischen FDP (man kann viel Kritik üben, aber die VDS wurde erfolgreich
    > verhindert), Grünen (soweit ich weiß), Linken, und Piraten.

    Eine Partei nur wegen einem Thema zu wählen ist aber auch nicht sinnvoll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Berater (m/w) - Netzwerke und Systeme / Cisco
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg
  2. Software Developer - Cloud Services (m/w)
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. Senior SAP Solution Inhouse Consultant (m/w)
    Leica Camera AG, Wetzlar
  4. Project Manager (m/w)
    Gelato Group via Academic Work Germany GmbH, Oslo (Norwegen)

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NEU: 10 Blu-rays für 50 EUR (nur 5€ pro Film!)
    (u. a. Watchmen, Hulk, Ohne Limit, Iron Man 3, RED 2, Mission Impossible Phantom Protokoll, Hänsel...
  2. 3D-Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic Park 11,97€, Die Hobbit Trilogie 49,97€, Hotel Transsilvanien 9,97€)
  3. 5 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Hotel Transsilvanien, Terminator 3+4, Wer ist Hanna?, Man of Steel, Last Action Hero, Over...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10
  2. Erste Probleme mit Zwangsupdates Windows-10-Patch bockt
  3. Windows 10 Microsoft gibt Enterprise-Version frei

ESL One: Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
ESL One
Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
  1. E-Sport Mit Speicheltests gegen Doping
  2. The International Evil Geniuses gewinnt rund 6,6 Millionen US-Dollar
  3. E-Sports "Eine Woche Pause kann die ganze Form zunichtemachen"

Cheating im E-Sport: Digitales Doping
Cheating im E-Sport
Digitales Doping
  1. E-Sport Doping-Tests bei ESL-Turnieren
  2. Counter-Strike E-Sportler berichtet über Doping mit Psychopharmaka
  3. Spieleentwicklung "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"

  1. Frankfurt: Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn
    Frankfurt
    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

    In der U-Bahn in Frankfurt arbeiten die Konkurrenten Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica beim Netzausbau zusammen. Auch Verstärker und Antennen in den Stationen und Tunneln nutzt man gemeinsam.

  2. 3D-Varius: Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker
    3D-Varius
    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

    Diese Geige sieht nicht nur unkonventionell aus, sie wurde auch auf unkonventionelle Weise hergestellt: Laurent Bernadac hat sie von einem 3D-Drucker aufbauen lassen. Vorbild war ein klassisches Instrument.

  3. Vectoring: Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s
    Vectoring
    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

    Die Telekom will um die Hauptverteiler Vectoring einsetzen, was technisch bedingt die Konkurrenz ausschließt. Bei der Zählung der Haushalte, die dann besser dastehen, weil sie noch keine Datenrate von 50 MBit/s erhalten, wurden die Telekom-50-MBit/s-Haushalte mitgezählt.


  1. 19:06

  2. 18:17

  3. 17:16

  4. 16:36

  5. 15:27

  6. 15:24

  7. 14:38

  8. 14:09