Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: Zu wenige SPD-Mitglieder…

Wer hat uns verraten?? Sozialdemokraten!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer hat uns verraten?? Sozialdemokraten!

    Autor: Anonymer Nutzer 24.10.12 - 18:31

    Dieser Spruch gilt leider immer noch.

    Spaetestens seit Schroeder sollte jedem klar sein, dass die SPD nur eine CDU mit roter Tarnfarbe ist.

    Unter Schroeder wurden die Gruenen versaut (waren vorher bedingt waehlbar, jetzt haben die Spitzenfunktionaere alle ihr Gewissen an die Macht verkauft!) und die unsozialsten "Reformen" seit dem 2. WK durchgesetzt.

    Um nur einige zu nennen:

    - Gesundheitsreform (die 999.ste)
    - Rentenreform (Riester und die Zerstoerung des Solidaritaetsprinzips *auch* bei der Rente)
    - Hartz-Zwangsmassnahmen (Fordern und noch mehr Fordern!)

    ....

    Die SPD hat sich bis heute keinen Deut von Schroeder oder seinen unsozialen Reformmachwerken distanziert, obwohl inzwischen klar ist, dass Hartz nur dazu gefuehrt hat, dass die Loehne fuer Geringverdiener noch weiter gedrueckt wurden und viele ins Abseits gerieten und dass die Rentenreform dazu fuehrt, dass zusaetzlich viele Millionen von Altersarmut bedroht sind -- ein Problem, das wiederum viele Milliarden Steuergelder kosten wird -- aber Hauptsache die Grosskonzerne koennen Geld sparen, was dann die kleinen Buerger mit ihren Steuern wieder abfedern muessen.

    Das ist alles bekannt und Fakt -- aber die SPD hat noch keinen dieser Beschluesse in Frage gestellt.

    Weiterhin hat Schroeders Regierung die Spekulationen in Deutschland erst so richtig moeglich gemacht, in dem er z.B. Hedge-Fonds zuliess -- auch eine der grossen Reformen, auf die man damals stolz war.

    Von all dem will man heute nichts mehr wissen ....

    PIRATEN waehlen!

  2. Re: Wer hat uns verraten?? Sozialdemokraten!

    Autor: XeniosZeus 24.10.12 - 20:41

    Besonders das Kaputtreden der Rente und Einführung der Riester-Rente - eine Gelddruckmaschine für Versicherungen (war Herr Maschmeyer vom AWD nicht auch ein Mäzen der damaligen SPD-Führung?) ist bis heute für mich der größte Fehler der SPD. Genau das Gegenteil hätte offensiv vertreten werden müssen - eine echte Bürgerversicherung. Aber man lies sich lieber von Lobbyistenverbänden das Hirn vernebeln - bis zum heutigen Tag.
    Aus dieser Fehlentscheidung heraus kam es dann zu weiteren "Reformen" aller Parteien wie die Gesundheitsreformen, die nichts reformierten sondern nur immer neu reglementierten und natürlich Hartz 4, das SPD-Meisterstück an Gleichschaltung von Arbeitslosen und Sozialhilfeempfängern. Da verkommt das Wort ArbeitslosenVERSICHERUNG zu einem Schimpfwort, weil nichts versichert wird und diese "Versicherung" durch versicherungsfremde Leistungen immer zu wenig Geld für ihre Versicherten hat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. GEUTEBRÜCK, Windhagen
  3. BST eltromat International Leopoldshöhe GmbH, Bielefeld
  4. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  2. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  3. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Industrial Light & Magic: Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
Industrial Light & Magic
Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
  1. Streaming Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme
  2. Videomarkt Warner Bros. kauft Machinima
  3. Video Twitter verkündet Aus für Vine-App

Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Syndicate (1993): Vier Agenten für ein Halleluja
    Syndicate (1993)
    Vier Agenten für ein Halleluja

    Golem retro_ Einmal die gesamte Erde verwalten. Diese Utopie durften Spieler 1993 tatsächlich ausleben in Syndicate, dem Echtzeit-Strategiespiel mit hohem Actionanteil aus dem Hause Bullfrog unter der Federführung von Peter Molyneux.

  2. Nintendo: Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung
    Nintendo
    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Bei langen Flugzeugreisen oder im Ausland läuft Super Mario Run nur mit Hindernissen: Nintendo hat wenige Tage vor der Veröffentlichung des Games für iOS bekanntgegeben, dass das Spiel immer eine aktive Onlineverbindung zu den Servern des Herstellers benötigt.

  3. USA: Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln
    USA
    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

    Wer sein Galaxy Note 7 immer noch nicht zurückgegeben hat, soll in den USA mit einer drastischen Maßnahme dazu gewungen werden: Samsung will das Laden des Akkus komplett unterbinden. Ein Netzbetreiber will dabei aber nicht mitmachen.


  1. 09:49

  2. 17:27

  3. 12:53

  4. 12:14

  5. 11:07

  6. 09:01

  7. 18:40

  8. 17:30