Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UPnP-Sicherheitslücke: Router von AVM…

"Managementschnittstelle" "nicht von außen erreichbar" - Hä?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Managementschnittstelle" "nicht von außen erreichbar" - Hä?

    Autor: Anonymer Nutzer 30.01.13 - 13:50

    Zitat:
    "Zum einen gibt es einen Medienserver und zum anderen eine Managementschnittstelle zur Konfiguration des Routers. Diese Funktionen sind laut Anbieter von außen nicht erreichbar und von innen durch ein Passwort geschützt."
    Zitat Ende.

    Was ist denn mit der "Managementschnittstelle" gemeint, die "nicht von außen erreichbar" ist?

    Also kann wohl kaum "Easy Support" gemeint sein, das dient ja zur Konfiguration von außen. Aber eine "Managementschnittstelle", die durch ein Passwort geschützt sein soll, kann ich in meinem Speedport Router nicht finden. Die einzigen Passwörter, die zu konfigurieren sind, sind das WLAN-Passwort und das Geräte-Passwort.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.01.13 13:51 durch digitalnative.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Managementschnittstelle" "nicht von außen erreichbar" - Hä?

    Autor: deutscher_michel 30.01.13 - 14:08

    Also bei der Fritz Box gibts zwei verschiedene Einstellungen:

    "Statusinformationen über UPnP übertragen (empfohlen):
    Über Universal Plug & Play (UPnP) werden für angeschlossene Computer Statusinformationen der FRITZ!Box bereitgestellt. Wenn FRITZ!DSL Statusinformationen anzeigen soll, muss diese Funktion aktiviert sein. Die Funktion hat keinen Einfluss auf Sicherheitseinstellungen der FRITZ!Box."

    und:

    "Änderungen der Sicherheitseinstellungen über UPnP gestatten:
    Programme mit UPnP-Unterstützung können Sicherheitseinstellungen wie die Portfreigaberegeln der FRITZ!Box automatisch verändern. Aktivieren Sie diese Option aus Sicherheitsgründen nur, wenn Sie tatsächlich eingehende Verbindungen aus dem Internet gestatten möchten."


    Ich schätze das letztere als Management-Schnittstelle bezeichnet wird - letztere hab ich pers. noch nie aktiviert..aber schön zu hören dass ich erstere nun auch wieder aktivieren kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Managementschnittstelle" "nicht von außen erreichbar" - Hä?

    Autor: badman76 30.01.13 - 15:19

    mit "Managementschnittstelle" ist gemeint, dass du z.B. von einem NAS aus den Router konfigurieren kannst, beispielsweise die Portweiterleitungen und Freigaben einstellen. So muss man nicht erst auf dem Router die Port-Regeln zusammenklicken sondern dein NAS übernimmt das für dich.

    Mein Synology NAS hat z.B. diese Funktion und nach Angabe der IP-Adresse, Benutzername und Passwort von dem Speedport, werden die Einstellungen auf dem Router durch mein NAS vorgenommen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Managementschnittstelle" "nicht von außen erreichbar" - Hä?

    Autor: Anonymer Nutzer 30.01.13 - 15:41

    Mit Passwort meinst du das Gerätepasswort?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "Managementschnittstelle" "nicht von außen erreichbar" - Hä?

    Autor: badman76 31.01.13 - 10:18

    ja genau, das PW ist das Passwort für den Router

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. STRENGER Bauen und Wohnen GmbH, Ludwigsburg
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart, Sindelfingen, Neu-Ulm, Ulm
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  4. ITC-Engineering GmbH & Co. KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Homefront 7,97€, The Wave 6,97€, Lone Survivor 6,97€)
  2. (u. a. Interstellar 8,99€, Django Unchained 8,99€, Das Leben des Brian 7,99€)
  3. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Linux: Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
    Linux
    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

    Um den Linux-Kernel besser vor Angriffen zu schützen, wird dieser seit einem Jahr von einer Arbeitsgruppe aktiv erweitert. Die Initiative hat inzwischen eine gute Unternehmensunterstützung und bereits einige Erfolge aufzuweisen, aber weiterhin Probleme mit der Kultur der Linux-Community.

  2. VR-Handschuh: Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing
    VR-Handschuh
    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

    Das chinesische Startup Dexta Robotics stellt mit dem Dexmo einen Motion-Capturing-Handschuh für VR-Anwendungen vor. Momentan sucht der Exoskelett-Prototyp nach Entwicklern und Industriepartnern.

  3. Dragonfly 44: Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie
    Dragonfly 44
    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

    Sie ist so groß und massereich wie unsere Milchstraße und doch kaum zu sehen: Die Galaxie Dragonfly 44 besteht fast ausschließlich aus dunkler Materie. Die Entdecker rätseln über die Entstehung.


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40