Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Geheimdienst: "Wir hacken überall…

US-Geheimdienst: "Wir hacken überall und jeden"

Obama hat eine Liste für Cyberwar-Ziele im Ausland zusammenstellen lassen. Einer seiner Geheimdienstagenten sagt offen, dass es im Hinblick auf IT-Angriffe auf Gegner zwischen den USA und China keinen Unterschied gebe.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die USA haben doch vor kurzem einen Hack als feindlichen Akt, der einen Krieg 1

    DY | 19.06.13 09:07 19.06.13 09:07

  2. Totale Sicherheit vs. Totale Freiheit 13

    Anonymer Nutzer | 08.06.13 19:50 18.06.13 15:03

  3. Was wissen wir denn schon? 1

    Gobi | 11.06.13 13:07 11.06.13 13:07

  4. ich habe mehr Angst vor dem, was aus den USA kommt 17

    HerrMannelig | 09.06.13 09:30 11.06.13 09:52

  5. Microsoft unterwandert... 1

    Nolan ra Sinjaria | 10.06.13 12:35 10.06.13 12:35

  6. Gesunde Feindbilder braucht man 2

    DY | 10.06.13 09:21 10.06.13 11:40

  7. USA ist genau wie China.. 11

    divStar | 08.06.13 17:44 10.06.13 11:12

  8. USA will Cyberangriffe zum Kriegsgrund machen 2

    Lycos | 10.06.13 10:44 10.06.13 10:59

  9. Flame verbreitete sich über Microsofts Updatefunktion 7

    Kernschmelze | 08.06.13 19:57 10.06.13 09:59

  10. Das Internet ist kein Rechtsfreier Raum ... 4

    tomate.salat.inc | 09.06.13 14:05 10.06.13 07:58

  11. Irgendwie spaßig 1

    Maxiklin | 10.06.13 07:56 10.06.13 07:56

  12. Gleiches Recht Für alle (auch für Bürger) 4

    genab.de | 09.06.13 11:58 10.06.13 06:15

  13. Würde das ein anderes Land machen, wäre es für die USA ein Kriegsgrund. 4

    Charles Marlow | 08.06.13 23:23 09.06.13 05:32

  14. Ein kleines Mitbringsel vom Xi Jinping 1

    kommentarschleuder | 08.06.13 21:23 08.06.13 21:23

  15. Nix Neues 1

    cicero | 08.06.13 21:21 08.06.13 21:21

  16. Hoffen wir auf einen Deadlock an der richtigen Stelle :P 1

    masterx244 | 08.06.13 19:12 08.06.13 19:12

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Entwicklungsingenieur/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Configuration Manager / Build Engineer (m/w)
    GOM - Gesellschaft für Optische Messtechnik mbH, Braunschweig
  3. Call Center Mitarbeiter (m/w) Service Center Technik
    Deutsche Telekom Kundenservice GmbH, Nürnberg
  4. Administrator/in für den technischen Betrieb von Windchill
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. GRATIS: The Witcher 2 für Xbox One
  3. South Park: Der Stab der Wahrheit [PC Code - Steam]
    5,95€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
  1. Verschlüsselung Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. Mattel und 3Doodler: 3D-Druck für Kinder
    Mattel und 3Doodler
    3D-Druck für Kinder

    Nach Ansicht zweier Hersteller soll 3D-Drucktechnik demnächst auch in Kinderzimmern Einzug halten. Beide Ansätze sind aber grundverschieden.

  2. Adobe Creative Cloud: Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac
    Adobe Creative Cloud
    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

    Diverse Mac-User, die ein Update von Adobe installiert haben, haben sich gewundert: Es löscht Dateien aus einem Ordner auf der Festplatte. Adobe hat das Update gestoppt und es gibt einige Behelfslösungen.

  3. Verschlüsselung: Thüringens Verfassungsschutzchef Kramer verlangt Hintertüren
    Verschlüsselung
    Thüringens Verfassungsschutzchef Kramer verlangt Hintertüren

    Kritik an Thüringens Verfassungsschutzpräsident Stephan Kramer: Er hat nach Hintertüren in Verschlüsselungstechnik verlangt. Netzpolitiker und Datenschützer hingegen bestehen auf der Verschlüsselung als digitaler Selbstverteidigung.


  1. 13:25

  2. 12:46

  3. 11:03

  4. 09:21

  5. 09:03

  6. 00:24

  7. 18:25

  8. 18:16