1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Geheimdienst: "Wir hacken überall…

US-Geheimdienst: "Wir hacken überall und jeden"

Obama hat eine Liste für Cyberwar-Ziele im Ausland zusammenstellen lassen. Einer seiner Geheimdienstagenten sagt offen, dass es im Hinblick auf IT-Angriffe auf Gegner zwischen den USA und China keinen Unterschied gebe.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die USA haben doch vor kurzem einen Hack als feindlichen Akt, der einen Krieg 1

    DY | 19.06.13 09:07 19.06.13 09:07

  2. Totale Sicherheit vs. Totale Freiheit 13

    Anonymer Nutzer | 08.06.13 19:50 18.06.13 15:03

  3. Was wissen wir denn schon? 1

    Gobi | 11.06.13 13:07 11.06.13 13:07

  4. ich habe mehr Angst vor dem, was aus den USA kommt 17

    HerrMannelig | 09.06.13 09:30 11.06.13 09:52

  5. Microsoft unterwandert... 1

    Nolan ra Sinjaria | 10.06.13 12:35 10.06.13 12:35

  6. Gesunde Feindbilder braucht man 2

    DY | 10.06.13 09:21 10.06.13 11:40

  7. USA ist genau wie China.. 11

    divStar | 08.06.13 17:44 10.06.13 11:12

  8. USA will Cyberangriffe zum Kriegsgrund machen 2

    Lycos | 10.06.13 10:44 10.06.13 10:59

  9. Flame verbreitete sich über Microsofts Updatefunktion 7

    Kernschmelze | 08.06.13 19:57 10.06.13 09:59

  10. Das Internet ist kein Rechtsfreier Raum ... 4

    tomate.salat.inc | 09.06.13 14:05 10.06.13 07:58

  11. Irgendwie spaßig 1

    Maxiklin | 10.06.13 07:56 10.06.13 07:56

  12. Gleiches Recht Für alle (auch für Bürger) 4

    genab.de | 09.06.13 11:58 10.06.13 06:15

  13. Würde das ein anderes Land machen, wäre es für die USA ein Kriegsgrund. 4

    Charles Marlow | 08.06.13 23:23 09.06.13 05:32

  14. Ein kleines Mitbringsel vom Xi Jinping 1

    kommentarschleuder | 08.06.13 21:23 08.06.13 21:23

  15. Nix Neues 1

    cicero | 08.06.13 21:21 08.06.13 21:21

  16. Hoffen wir auf einen Deadlock an der richtigen Stelle :P 1

    masterx244 | 08.06.13 19:12 08.06.13 19:12

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

  1. Parrot Bebop ausprobiert: Handliche Kameradrohne mit großem Controller
    Parrot Bebop ausprobiert
    Handliche Kameradrohne mit großem Controller

    Fliegender Fisch: Parrot hat seine Kameradrohne mit Fischaugenobjektiv und den dazugehörigen Skycontroller gezeigt. Golem.de hat die Drohne ausprobiert.

  2. Higgs Hunters: Alle sollen bei der Suche nach Higgs helfen
    Higgs Hunters
    Alle sollen bei der Suche nach Higgs helfen

    Internetnutzer suchen Elementarteilchen: Die Forscher des LHC-Experiments Atlas rufen die Netzgemeinde auf, bei der Suche nach dem Higgs-Boson auf der Plattform Higgs Hunters mitzuhelfen. Die Forscher hoffen auf einen Durchbruch - das Ergebnis könnte aber auch ganz anders ausfallen.

  3. ASTC: Roadmap für 100-TByte-Festplatten steht fest
    ASTC
    Roadmap für 100-TByte-Festplatten steht fest

    Auf die schrittweise Einführung von neuen Techniken für Festplatten hat sich Branchengremium ASTC geeinigt. Zuerst soll thermisch unterstütztes Schreiben mehr Kapazität bringen, dann werden die Platters selbst umgebaut. In rund zehn Jahren soll sich dadurch die Datendichte verzehnfachen.


  1. 12:03

  2. 12:01

  3. 11:52

  4. 11:03

  5. 10:56

  6. 10:26

  7. 10:01

  8. 07:43