1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videostreaming: VLC soll Bittorrents…

Wunderbar

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wunderbar

    Autor lala1 14.02.13 - 12:05

    Dann noch hochkomprimierte filme wo 45 Minuten bei 150mb liegen und man hat mal fix ne Serie unter Freunden geteilt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wunderbar

    Autor SoniX 14.02.13 - 12:21

    Macht das Spass sowas komprimiertes zu gucken oder übersehe ich blos die Ironie? :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wunderbar

    Autor Neuro-Chef 14.02.13 - 13:40

    SoniX schrieb:
    > Macht das Spass sowas komprimiertes zu gucken oder übersehe ich blos die
    > Ironie? :-)
    Also 450 MB sollte eine Serienfolge mit einer Tonspur im Bereich 40-50 Minuten Spieldauernicht unterschreiten^^

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wunderbar

    Autor Niriel 14.02.13 - 14:10

    Naja, mit dem H.265 wollen die doch nochmal eine Schippe drauflegen. Also deutlich kleinere Files bei gleicher Qualität. Nur noch 2-3 Jahre warten und schon geht das, vorausgesetzt der Codec erfährt die entsprechende Unterstützung :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wunderbar

    Autor Neuro-Chef 14.02.13 - 16:54

    Niriel schrieb:
    > Naja, mit dem H.265 wollen die doch nochmal eine Schippe drauflegen. Also
    > deutlich kleinere Files bei gleicher Qualität. Nur noch 2-3 Jahre warten
    > und schon geht das, vorausgesetzt der Codec erfährt die entsprechende
    > Unterstützung :)
    Schön wär's. Aber selbst aktuelle Releases sind oft nur XviD, H.264 seh' ich erst ab 720p..

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wunderbar

    Autor wmayer 14.02.13 - 17:04

    720p sollte ja auch minimum sein ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wunderbar

    Autor nudel 14.02.13 - 17:12

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niriel schrieb:
    > > Naja, mit dem H.265 wollen die doch nochmal eine Schippe drauflegen.
    > Also
    > > deutlich kleinere Files bei gleicher Qualität. Nur noch 2-3 Jahre warten
    > > und schon geht das, vorausgesetzt der Codec erfährt die entsprechende
    > > Unterstützung :)
    > Schön wär's. Aber selbst aktuelle Releases sind oft nur XviD, H.264 seh'
    > ich erst ab 720p..

    http://www.golem.de/news/x264-statt-xvid-neue-regeln-fuer-illegale-kopien-1203-90240.html

    praktisch alle neuen serien-releases sind x264.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wunderbar

    Autor Neuro-Chef 14.02.13 - 18:24

    wmayer schrieb:
    > 720p sollte ja auch minimum sein ;)
    SD reicht mir, wenn's gut codiert wurde.

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Wunderbar

    Autor Neuro-Chef 14.02.13 - 18:25

    nudel schrieb:
    > praktisch alle neuen serien-releases sind x264.
    Hmm ich lade mehr Filme als Serien, zumindest bei denen ist das nicht oft der Fall.

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

  1. Android: Großes Update für Google Earth mit neuer 3D-Engine
    Android
    Großes Update für Google Earth mit neuer 3D-Engine

    Google hat für die eigene Globus-App Google Earth eine neue Version für Android-Geräte veröffentlicht. Im Mittelpunkt steht dabei die verbesserte 3D-Engine.

  2. ORWLCD: 3D-LCD kommt fast ohne Strom aus
    ORWLCD
    3D-LCD kommt fast ohne Strom aus

    Eine Art E-Paper-Display auf der Basis eines LCD haben Forscher aus Hongkong entwickelt. Es wird mit Licht beschrieben und braucht für die Anzeige keinen Strom. Es kann sogar dreidimensionale Bilder anzeigen.

  3. Respawn Entertainment: Erweiterung für Titanfall mit Schwerpunkt Koop
    Respawn Entertainment
    Erweiterung für Titanfall mit Schwerpunkt Koop

    Das US-Studio Respawn Entertainment kündigt das bislang größte Update für Titanfall an. Das soll vor allem einen Koopmodus namens Frontier Defense enthalten, in dem vier Spieler gegen immer stärkere Angriffe kämpfen. Außerdem wird die Grafik der PC-Version verbessert.


  1. 12:22

  2. 11:57

  3. 11:49

  4. 11:34

  5. 11:19

  6. 11:00

  7. 10:22

  8. 09:50